Finanzielle Sorgen?

Hallo, ich versuche es kurz zu halten und mache es in Stichpunkten

Freund ist zu mir gezogen

Er hat zwei Kinder für die er Unterhalt zahlen muss

Wir haben auch ein gemeinsames Kind

Er verdient Netto 1700

Wir wohnen noch in einer 1 Zimmer Wohnung die unzumutbar ist

Suchen eine größere Wohnung 3 Zimmer 2 Zimmer will uns keiner mit Kind

Miete jetzt 260

Miete 3 Zimmer ca 650 (wir suchen natürlich so billig wie möglich aber es ist auch nicht immer machbar) =400 mehr

Er zahlt 400 Unterhalt 200 pro Kind

Ich kann momentan aus psychischen Gründen nicht arbeiten mache jedoch ab Sommer eine berufliche Reha dort verdiene ich kein Geld

Er ist für die Miete, Nahrung, Kleidung, Fixkosten usw verantwortlich plus der Unterhalt.

Ich zahle alles für Kind plus meine Klamotten auch ein Teil der Lebensmittel usw.

Im Internet steht dass er 1200 oder 1100 (weiß nicht genau) an Selbstbehalt zusteht. Diese Rechnung geht aber nur wenn der Mann alleine lebt oder mit einer Frau die auch ein Einkommen hat. Wie ist es aber wenn die Frau nichts verdient.

Ihm bleibt mit Miete und Fixkosten wenn die Miete angenommen 650 kostet noch ca 850 übrig plus das Kindergeld ca 1050

Wenn man vom Amt leben würde bekommt man 1130 Euro für 3 Personen allerdings sind die Fixkosten nicht mit drin und die sind bei uns ca 200 (Ticket Strom Benzin Versicherung) =950.

Das heißt wir hätten aber nur1050 übrig wenn er keine Kinder hätten für die er zahlen müsste da er das aber machen muss hätten wir dann nur 650 und das mit Kindergeld und das wäre definitiv zu wenig.

Hätten wir dann die Möglichkeit dass wir ein Antrag beim Arbeitsamt machen können dass wir eine Aufstockung bekommen. Wie gesagt mache ich aus gesundheitlichen Gründen eine berufliche Reha um abklären zu können ob ich soweit fit bin das heißt man kann mich nicht dazu zwingen arbeiten zu gehen und auch Geld zu verdienen.

Kann man ihn dazu zwingen dann noch eine extra arbeit zu machen?Er hat es versucht allerdings ist es auf Dauer nicht möglich.

Wie würde der Unterhalt dann geregelt werden?

Ich fürchte nämlich dass wenn wir keine Aufstockung bekommen dass er dann nicht mehr in der Lage ist noch 400 Euro an Unterhalt zahlen zu können weil wir sonst nichts haben und da das aber wichtig ist müssen die uns doch dann etwas geben weil wenn die es nicht tun dann wären die ja indirekt dafür verantwortlich dass er nicht mehr zahlen könnte.

Also ich möchte auf keinen Fall dass er wegen mir weniger zahlt das soll aufjedenfall gleich bleiben aber ich möchte auch nicht dass unsere Existenz gefährdet ist und wir für unser Kind nichts mehr leisten können. Deswegen ist es wichtig dass mir jemand sagen kann wie wir das am besten lösen

Geld, unterhalt
Deutsche Bahn stellt mir die Strafe meiner Meinung zu unrecht, was kann ich machen?

Guten Tag,

vor einigen Minuten wurde ich in der Bahn meiner Meinung nach nicht richtig behandelt.

Ich habe den Zug nur sehr knapp erwischt und hatte leider keine Zeit mir ein Ticket zu kaufen, daher bin ich eingestiegen und durch das Abteil Gegangen um zu sehen ob ein Schaffner da ist.

Ich habe allerdings keinen Gesehen und habe mich hingesetzt. Nur 2 Minuten später lief dann doch ein Schaffner durch den Zug und hat eine Frau kontrolliert die allerdings kein Ticket hatte und auch keinen Ausweis vorzeigen wollte, der Schaffner reagierte mit dem androhen von der Polizei.

Währenddessen stand ich bereits im Gang und habe gewartet von ihm ein Ticket zu kaufen. Als er fertig mit ihr war und ich ihn ansprechen konnte reagierte er sehr genervt und hat mich Gar nicht erklären lassen.

Das erste was er zu mir sagte war, dass er meinen Ausweis sehen wollte. Ich habe freundlich reagiert und ihm diesen gegeben und er hat sich sofort meine Daten notiert. Ich habe ihm in der Zeit erklärt das ich ihn doch sofort kontaktiert habe und keine böse Absicht habe, ebenfalls das ich ihn davor nicht gesehen habe und keine Zeit am Bahnhof hatte da ich grade noch durch die Tür gekommen bin.

Er hat mir allerdings nicht zugehört und sich eher über mich lustig gemacht. Obwohl ich die ganze Zeit ruhig und nett mit ihm geredet habe war er sehr unverständlich und ihn war es komplett egal was passiert war. Er hat mich einfach als Schwarzfahrer abgestempelt.
Am Ende habe ich ihm sogar noch einen schönen Tag gewünscht doch er hat mich nur angeguckt als ob wir Feinde wären.

Ich fühle mich deswegen sehr ungerecht behandelt und verstehe nicht warum ich die 60 Euro Strafe zahlen sollte, grade weil dies für mich sehr viel ist. Ich bin Schüler und habe kein festes Einkommen.
Wenn jemand weiß wie und ob ich mich dagegen wehren kann würde ich mich über jede Antwort freuen.

Lg Tim Figar

Geld, Recht, Deutsche Bahn, Strafe
Mit 20 rausgeschmissen?

Guten Tag,

ich bin 20 Jahre alt und bin seit circa 1 Jahr zuhause. Hab mein Abitur gemacht und seit den weiß ich nihct was ich machen soll. Also Job und Studium technisch. Meine Stiefmutter hat mir versucht zu helfen. Für was ich mich interessiere und mit mir zu suchen auch hat sie mich gezwungen Bewerbung zu schreiben und wir sollten es zusammen angucken und abschicken. Leider hatte ich dazu keinerlei lust und wollte nicht das machen wenn ich noch garnicht weiss was ich in meiner Zukunft machen soll. Und mir jeden Tag ein und halb Jahre anzuhören war auch nicht schön. Es hat nur noch genevt. Immer wieder diese Gespräche. Ich hatte zwischendurch ein Aushilfsjon der wurde dann aber auch nicht verlängert und dazu hatte ich auch keine Lust war nerbig. Ich habe die ganze Nacht Playstation gespielt auch manchmal tagsüber. In den Nächten wurde mir oft der Stecker gezogen weil ich wohl zu laut war und meine Eltern davon aufgewacht sind. Aber ich war nicht laut. Mein Vater hat mir immer mit rausworf gedroht. Ich konnte mit meinen Eltern nicht mehr reden. Alles was ich getan habe und gemacht habe war immer falsch. Naja und vorgestern hatte meine Steifmutter mich gezwungen pro Tag 5 Bewerbung mit Link zum Ausbildungsplatz zu suchen und wir würden es dann abends besprechen. Und das wollte ich nicht. Also ich hab zu meiner Mutter gesagt das ich das nicht machen werde, dass es zu viel ist. Sie hat mit mein Vater gesprochen und er hat meine Mutter angerufen. Das Gespräch konnte ich mit hören. So.....dann hat mit meine Stiefmutter gesagt, das ich Sachen packen soll und Schlüssel da lassen soll und zu meiner Mutter gehen soll. Ich bin gegangen aber nicht zu meiner Mutter sondern zu ein Freund. Meine Stiefmutter hat mir ausdrücklich gesagt das ich zu meiner Mutter gehen soll und nirgendswo anders mehr. Das jetzt Hotel Mama hier zu ende ist und ich erst wieder kommen kann wenn ich was gefunden hab. Das es besser ist. Bla Bla Bla. Sie hat mir dann noch eine Nachricht geschrieben ob ich zu meiner Mutter gehe ich hab natürlich Nein gesagt, sie wollte wissen wo ich hin gehe. Hab ich aber nicht gesagt. Sie nervt. Jetzt weiss ich nicht mehr weiter. Man kann doch nicht eingfach sein Sohn von sein zuhause rausschmeissen. So was würde ich nie machen.

Geld, Recht
Ist es ein Betrug?

Hallo Leute ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Habe eben früher diese Email bekommen und kann mich nicht erinnern mich dort Registriert zu haben und das war auch die erste E-Mail die ich von dieser Website bekommen habe ist das ein Betrug? ( Wenn man diese Nummer versucht anzurufen leutet es nicht mal einmal es ist sofort aus) Danke schonmal im Voraus.

Ihre 5-Tage-Testphase ist abgelaufen!

Sehr geehrte(r) Herr/Frau ..., Sie haben sich auf unserer Webseite am 06.01.2021 für eine 5-Tage-Testphase registriert.

Laut unseren Nutzungsbedingungen hatten Sie die Möglichkeit, Ihren Account während der gesamten Testphase aus Ihren Einstellungen zu löschen. Da Sie es nicht getan haben, wurde Ihr Account automatisch mit dem Premium-Status um 1 Jahr verlängert.

Diesbezüglich möchten wir Sie über eine offene Rechnung in Höhe von 395,88€ zzgl. MwSt pro Jahr (12 Monate zu je 32,99€) bei einer Vertragslaufzeit von 1 Jahr benachrichtigen.

Wir fordern Sie deshalb auf, die Ihnen ausgestellte Rechnung innerhalb von den nächsten 3 Arbeitstagen zu begleichen.

Bei Nichtbezahlung innerhalb der Ihnen gewährten Zahlungsfrist sind wir gezwungen, die Informationen über die nicht bezahlte Rechnung an unseren Anwalt bzw. an das Inkassobüro weiterzugeben. Danach erhalten Sie von uns ein offizielles Schreiben an Ihre Adresse.

Ihre Registrierungsdaten:

• Name: C.....

• Telefonnummer: .....

• IP-Adresse: ......

• Browser: Chrome Safari 13.1.1

• Betriebssystem: iOS 13.5.1

• Internetanbieter: A1 Telekom Austria AG

• Breitengrad: 46.6333

• Längengrad: 14.2167

Achtung! Falls Sie aber bei der Registrierung falsche Daten angegeben haben, wird von unserem Anwalt eine Anfrage mit Ihren Registrierungsdaten an die zuständige Behörde gesendet, solchen wie die IP-Adresse, Betriebssystem, Browser, Internetanbieter usw. damit Ihre Persönlichkeit sowie Ihre Anschrift identifiziert werden können. In diesem Falle kommen auf Sie ebenso zusätzliche Kosten zu.

Um jegliche Anwalts-, Inkasso- bzw. Gerichtskosten zu vermeiden, möchten wir Ihnen ausdrücklich empfehlen, die Ihnen ausgestellte Rechnung während der dreitägigen Zahlungsfrist zu begleichen

Einzuzahlender Betrag: 395,88€

Rechnung mit Zahlschein oder Online bezahlenKostenlose Hotline: Mo – Fr von 10:00 – bis 19:00 Tel.+49 (0) 30 629 31 157Senden Sie uns nach der Zahlungsleistung die Quittung bzw. einen Screenshot an die folgende E-Mail-Adresse:info@moonplay.deMOON MEDIA LTDBoyd Farm Golden Valley Lane, Bristol

United Kingdom

You received this email because you signed up on our website or made a purchase from us.

Unsubscribe

Geld, Betrugsfall
Verkaufter Artikel bei ebay wurde nicht bezahlt? Bitte lesen!?

hi Leute, ich habe ein problem.

habe bei ebay kleinanzeigen ein iphone 12 pro max reingestellt. neuwert 1249€ .

Nach einigen tagen nahm der jeztige käufer kontakt bei Ebay mit mir auf und hat mir noch ein paar fragen zum gerät gestellt. Wir haben am selben Tag noch telefoniert und der Käufer hat dann bei dem Telefonat zugesagt, das Iphone zu kaufen. Anschließend haben wir dann bei Whatsapp weitergeschrieben.

Zur Zahlung hat er gefragt ob es möglich wäre dass ich die ware gleich am nächsten tag versende, wenn wir uns vorher gegenseitig ein Bild von unserem Ausweis schicken und wenn er mir vorher die Bestätigung seiner online überweisung per Whatsapp schickt. diese hat er mir geschickt, ein foto einer DIN A4 seite mit dem deutsche bank logo auf dem Zettel (das Bankgebäude im Hintergrund) bankinformationen zu kundenservice etc, dass die überweisung entgegengenommen wurde und ausgeführt wird, datum und Uhrzeit und allen relevanten Daten, also seine und meine kontodaten sowie der geleistete überweisungsbetrag (1000€) meine kontodaten auf diesem schreiben sind korrekt!

Somit habe ich, in der Annahme, dass das geld in 2-3 banktagen auf meinem Konto eingehen wird und ich ja die überweisungsbestätigung bekommen habe, die ware losgesendet.

Nur hatte ich das Problem, dass das Geld innerhalb 4 Tagen immernoch nicht auf mein Konto eingegangen war.

Ich wurde skeptisch, habe meine Bank angerufen um zu fragen, ob eine offene Buchung mit dieser Summe vorhanden ist. Leider verneinten die Mitarbeiter meine Anfrage.

Der gewisse Käufer reagierte nicht mehr auf meine Nachrichten.

Nun habe ich angefangen nach seinem Namen zu googlen...habe dann seine schwester gefunden. Sie ist fotografin und hat eine eigene Homepage. Auf dieser Hompage hatte sie eine Handynummer hinterlegt. Diese habe ich angerufen und hatte sie dann auch schnell an der Strippe.

Ich schilderte ihr den Fall und sie war erschrocken. Sie sagte auch dass ihr bruder da immer sehr zuverlässig sei...

Schließlich hat sie mir gesagt, ihren bruder mal anzurufen und mal nachzuforschen.

Kurze zeit später rief mich ihr bruder (der vermeintliche käufer) mit einer anderen Nummer an.

Ich habe die Stimme sofort erkannt, da wir ja schon vor der Kaufabwicklung telefoniert haben. Der Käufer stritt dann alles ab. Er habe nie ein Telefon gekauft, geschweige denn 1000€ an mich überwiesen. Er meinte nur, seine daten wurden geklaut und und und...

Der kompletter Ebay/Whatsapp verkehr, käuferadresse, bankverbindung des käufers, (gefälschten?) überweisungsbeleg, email adresse sowie die versandbestätigung mit Rechnung von DHL habe ich kopiert und bin anschließend zur Polizei gegangen und habe eine Strafanzeige erstellt.

Meine Frage an euch, ist es Sinnvoll einen Rechtsanwalt dazuzuholen? Habt ihr schonmal so etwas erlebt, wenn ja, wie ist es ausgegangen?

wäre um hilfreiche tipps und beiträge sehr dankbar !

Geld, Recht

Meistgelesene Fragen zum Thema Geld