Was sind 'beschränkt abziehbare Sonderausgaben' auf dem Steuerbescheid?

Hallo,

was den Steuerbescheid angeht, habe ich das Meiste darauf nachvollzogen. Nur noch die beschränkt abziehbaren Sonderausgaben bereiten mir ein wenig Kopfzerbrechen. Woraus bestehen diese?

Meine Vermutung war bisher, dass sich dieser Zahlungen auf meiner Lohnsteuerbescheinigung und der meiner Frau finden müssen. Allerdings komme ich da auf keinen grünen Zweig.

Hier das, was auf dem Steuerbescheid steht (Klammern von mir):

  • a) Summe der Altersvorsorgeaufwendungen: 2.554€
  • b) davon 82%: 2.095€
  • c) ab Arbeitgeberanteil zur Rentenversicherung: 1.277€
  • d) verbleiben: 818€ (2.095-1.277)

  • e) Beiträge zur Krankenversicherung: 2.409€
  • f) Beiträge zur Pflegeversicherung: 288€
  • g) ab Beitragsrückerstattung: 22€

  • h) verbleiben: 2.675€ (2.409+288-22)
  • i) zuzüglich übrige Vorsorgeaufwendungen: 2.060€

  • j) Summe: 4.735€ (2.675+2060)
  • k) davon abziehbar: 3.800€ (von 4.735)

  • l) Summe der abziehbaren Vorsorgeaufwendungen: 4.618€ (818+3.800)

Nun das, was bei mir und meiner Frau auf der Lohnsteuerbescheinigung steht (erste Zahl von mir, zweite von ihr):

  • 4.Einbehaltene Lohnsteuer: 343,32€ - 13.927€
  • 5.Einbehaltener Solidaritätszuschlag: 0€ - 605,99€
  • 6.Einbehaltene Kirchensteuer des Arbeitnehmers: 1,28€ - 0€
  • 22.Arbeitgeberanteil/-zuschuss a) zur gesetzlichen Rentenversicherung: 1.276,10€ - 0€
  • 23.Arbeitnehmeranteil a) zur gesetzlichen Rentenversicherung: 1.276,10€ - 0€
  • 25.Arbeitnehmerbeiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung: 1.146,40€ - 0€
  • 26.Arbeitnehmerbeiträge zur sozialen Pflegeversicherung: 160,35€ - 0€
  • 27.Arbeitnehmerbeiträge zur Arbeitslosenversicherung: 204,74€ - 0€
  • 28.Beiträge zur privaten Kranken- und Pflege-Pflichtversicherung oder Mindestvorsorgepauschale: 0€ - 1.899,96€

Hat jemand irgendeine Ahnung? Vielen Danke im Voraus!

steuerbescheid
4 Antworten