Was darf man als Privatanbieter bei Ebay Kleinanzeigen?

Hallo,

ich wende mich an euch mit einer Frage zum Thema Ebay Kleinanzeigen. Ich habe dort mit einem Privatanbieter einen etwas unerfreulichen Kontakt gehabt. Die Person hat dort in zwei Angeboten insgesamt 10 vergleichbare Artikel angeboten, zu je Stück 10€.

Da ich mich für einen der Artikel interessierte und auch ein Markenname angegeben war, googelte ich diesen und landete direkt bei Amazon. Dort sah ich dann, dass die exakt identischen Artikel dort im Set zu je 4 Artikeln einmal 8,49€ und dann 10,49€ kosteten. Also gerundet etwa 2,40€ pro Stück. Auch die zwei Artikel aus dem anderen Angebot gab es bei Amazon zu einem stark reduzierten Preis. Zum Vergleich nochmal der Verkaufspreis: 10€ pro Stück.

Ich kontaktierte dann den Anbieter und fragte, ob das ein ernstgemeintes Angebot sei, da hier der vierfache (!!) Neupreis aufgerufen würde. Als Antwort bekam ich die Aussage, es handle sich bei den Artikeln um Geschenke und der Neupreis sei dem Verkäufer gar nicht bewusst (gewesen). Ich habe starke Zweifel, dass es sich wirklich um Geschenke handelte.

Nachdem ich dann Zweifel daran äußerte, ob solch ein Angebot wirklich statthaft sei, änderte sich der Ton schlagartig und ich bekam zur Antwort, dass der Verkäufer noch eine ganze Schublade voll solcher Artikel hätte und es ja wohl kaum verboten sei, diese als Privatperson zu verkaufen.

Ich habe die Anzeige bei Ebay gemeldet, da zum einen meiner Meinung nach bereits gewerblicher Handel betrieben wird und zum anderen die Regularien von Ebay Kleinanzeigen bezüglich Preisgestaltung nicht eingehalten wurden. Die Meldung blieb jedoch ohne Folgen.

Eine Plattform wie Ebay Kleinanzeigen basiert meiner Meinung nach zu einem Großteil auf Vertrauen. Ich finde es unmöglich, wie einige Leute dann versuchen, anderen auf solche Weise das Geld regelrecht aus der Tasche zu ziehen.

Nun meine Frage: Was für Möglichkeiten habe ich jetzt noch? Ich dachte daran, die Person bei dem zuständigen Finanzamt zu melden. Besteht eine solche Möglichkeit? Oder gibt es noch andere Schritte, welche man zuvor gehen könnte?

Vielen Dank schonmal im voraus für eure Antworten!

Recht, ebay Kleinanzeigen

Beliebte Themen