Fahrschuleabbruch = Geld zurück?

1 Antwort

So ein Vertrag mit der Fahrschule besteht, ist die Leistung (Theorieunterricht) noch nicht in Anspruch genommen worden.

Die Fahrschulen kalkulieren mit "Schülern" wie Dir. Du kannst Dir das so ähnlich wie eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio vorstellen. Du bezahlst wacker für das gute Gewissen (Sport!), gehst aber kaum oder nie hin (keine Lust). Die Fitnessstudios leben von solchen Abonnenten - um nicht zu sagen - halten sie sich sogar mit den nicht in Anspruch genommenen, jedoch bezahlten Leistungen, über Wasser.

Tipp: spreche die Fahrschule direkt an und vermittle ihr, dass Du die Stunden nach dem Coronagedöns definitiv in Anspruch nehmen wirst. Somit bleibt das Geld bei der Fahrschule geparkt. Es ist praktisch aussichtslos die Anzahlung zurück zu erhalten (Vertrag!).

Was möchtest Du wissen?