Gewerbeanmeldung als Dualer Student?

2 Antworten

Wenn Du ein Gewerbe als Nebenerwerb betreibst, wo soll der Unterschied liegen ob Du als Arbeitnehmer tätig bist, oder als Student?

Gewerbe ist Gewerbe und muss angemeldet werden.

Natürlich musst Du Deinen Arbeitgeber informieren und wenn Du mit Deinem Betrieb auf dem gleichen Gebiet arbeitest, dürfte er es sogar verbieten.

Vielen dank erstmal! Dass ich während des Studiums ein Nebenerwerb melden muss ist mir klar. Meine Frage ist was mit der Zeit davor ist, da ich bereits jetzt mit dem gewerbe beginnen möchte.

0
@unternehmer2018
Gewerbe ist Gewerbe und muss angemeldet werden.

DAs ist meines Erachtens eindeutig. Natürlich muss das Gewerbe angemeldet werden, wenn es betrieben wird.

Wenn Du jetzt beginnen möchtest, musst Du es jetzt anmelden.

0

Ja, das solltest du natürlich anmelden. Je nachdem was du genau vor hast, reicht mitunter eine Anmeldung als Kleinunternehmer aus.

Man meldet ein Gewerbe an - ein Kleinunternehmer ist man ggf.

1

Was möchtest Du wissen?