Die Online-Community rund um Geld & Finanzen

Die Frage-Antwort-Plattform mit nützlichen Tipps und dem Wissen einer aktiven Community rund um Geld, Steuern, Finanzen und Versicherungen.

Aktuelle Fragen

Wohnungsübergabe?

Hallo, wir haben das Mietverhältnis ordnungsgemäß gekündigt und durften lt. Der neuen Mieter sogar 2 Tage länger in der Wohnung wohnen. Am Tag der Übergabe haben wir nicht alle Mängel behoben bekommen und einvernehmlich mit den neuen Mietern einen Instandsetzungsteemin vereinbart (2 Tage später). Während dieser Zeit, wurde der Kontakt zu uns blockiert und das Schloss getauscht. Wir versuchten am besagten Termin Zutritt zur Wohnung zu bekommen, um die besagten Mängel wie vereinbart zu beseitigen. Allerdings wurde uns nicht geöffnet und sogar die Polizei gerufen, sodass wir das Treppenhaus verlassen mussten. Nun wurden nach besagter Absprache auch noch mehrere Beleuchtungen, Regale etc sowie Materialien zur Instandsetzung hinterlassen ( 150qm Wohnung. Entsprechend viele Lampen. Spachtelmasse, Farbe, leisten, Kleber usw) in der Wohnung hinterlassen um diese dann am finalen Termin mitzunehmen.

Nun verweisen die neuen Mieter an den Vermieter. Besitzen nun Leuchtquellen im Wert von mehreren Hundert Euro, Schranksysteme etc (ich schätze Mal 1.000€) die eigentlich abgeholt werden sollten und der aktuelle Vermieter sagt, wir sollen das selbst mit den aktuellen Mietern klären.

Was nicht möglich ist, da der Kontakt blockiert wurde.

Kurz : wir würden getäuscht, uns wurden persönliche Gegenstände unterschlagen und der Vermieter hilft nicht.

Gibt es hierzu Gesetzesgrundlagen wobei der Vermieter vermitteln muss?

Muss ich die neuen Mieter anzeigen aufgrund von Unterschlagung und wenn ja wie.?

Wir haben Beweise durch Zeugen und Chats.

Ungerechte Verurteilung öffentlich machen?

Hallo,

ich bin seit der Trennung des Vaters meiner Kinder bestimmt nicht die besten Wege gegangen und ist auch nicht zu entschuldigen, aber dieses handeln entstand aus einer reinen Notsituation.

Ich wurde für Untreue und Betrug verurteilt und bekam dafür Bewährung.

Ich habe seitdem nie wieder eine Straftat begangen, da ich Kinder habe, die ich um keinen Preis gefährden möchte, da sie durch vieles was mit der Trennung zusammenhängt und auch sehr viele unschöne Dinge geschehen sind ohnehin schon psychisch angeschlagen

Nun ist es so, dass ich einen Artikel verkauft habe ( Wert 25 Euro ) den auch versendet habe, dieser aber nicht ankam. Es gibt keine Sendungsnummer da es sich um einen unversicherten Versand gehandelt hat.

Ich würde Angezeigt wegen Betrug und wurde vom Amtsgericht zu 3 Monate Haftstrafe verurteilt, hinzu kommen dann noch 4 Monate aus der Bewährung, die ja dann wiederrufen wird

Ich legte Berufung ein das Landgericht verhängte mir anstatt 3 Monate, 6 Wochen Haft + die 4 Monate aus der Bewährung.

Im Moment befinde ich mich in Revision und warte auf das Ergebnis, meine Anwältin hat aber keine Hoffnung auf Erfolg ausgesprochen

Was kann ich noch unternehmen nach erfolgloser Revision, ich habe meinen Teil erfüllt indem ich das Päckchen bei DHL abgegeben habe und kann auch nicht nachzuvollziehen ob es tatsächlich nicht ankam.

Sollte ich mich an die Öffentlichkeit wenden? Wer kann mir Ratschläge geben ich weiß einfach nicht weiter.

LG

I

Polizei, Recht
wie lange darf die Polizei mein Handy behalten?

Ich habe gestern mit ein freund mit einer Airsoft in einer Tiefgarage gespielt, wir haben uns gegenseitig abgeschossen und hatten viel spaß, bis einer die Polizei angerufen hat und den gesagt hat, das zwei Jugendliche in einer Tiefgarage mit ´´Waffen´´ rum rennen, wir haben den typ nicht gesehen, das er angerufen hat, sonst wären wir schon längst weg, dann kamen die Polizisten und hatten ihre waffen in der hand und im gurt und schrieen uns an und sagten waffe fallen lassen wir tahten das, und ich wollte meine hand aus der hosen Tasche, aber der Polizist schrie mich an und sagte, wen du deine hand da nicht raus holst, liegst du auf den boden mit gefesselten händen, ich nahm sie dan sofort raus, und dann kamen noch 2 anderen polizei autos, dann meinten sie, wir sollen einsteigen und mit ihnen zum Polizeirevier, dann sind wir in zwei verschiedene polizei autos eingestiegen und fuhren hin, wir waren dort und wir wurden getränt, dann meinte der eine zu mir ruf deine Eltern an, ich habe meine Mutter dann angerufen und ihr es erklärt, und sie konnte nicht kommen, den sie hatte zu tuhn, und sie hatt kein auto, dann meinte er, mein freund hat gesagt, das ich aufnahmen davon habe, ich hatte sie, aber mein freund hatt ihn nichts gesagt, denn der polizist war die ganze zeit bei mir, ich zeigte ihn, meine Gallery, und da waren par aufnahmen, wie wir uns abgeschossen haben, das ist ja nicht das problem sonder, ich habe dort private sachen, und ich weis nicht, ob die sich alles anschauen und wie lange die mein handy behalten, das wegen frage ich euch, ob ihr es wisst und wenn, dann schreibt es mir bitte.

Polizei, Dauer