Wieso werden Negativzinsen gezahlt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Überweisen Geld auf ihr EZB Konto, so wie Dein Arbeitgeber Dir Geld auf Dein Gehaltskonto überweist.

Auf das Guthaben bei der EZB muss die Bank dann die Negativzinsen zahlen.

Wenn jetzt das Argument kommt, dass die dann eben kein Geld an die EZB überweisen sollen, ist es eine Tatsache, dass dies nicht geht.

So Muss jede Bank einen Mindestbetrag bei der EZB hinterlegen für die Kredite die sie an Kunden gewährt haben.

Schlagwort: Mindestreserve.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ah so läuft es, dank Ihnen verstehe ich es :-)

0