geld geborgt?

4 Antworten

Du kannst seine anderen Bekannten, die Du auch kennst, mal fragen, ob sie ihm Geld geliehen haben und sie es auch nicht (vollständig) zurückerhalten haben. Wenn Du die Antworten hast, dann wird er vielleicht noch weniger Freunde haben.

Klagen tust Du ja jetzt hier - ansonsten kannst Du es vergessen (legal).

Streiche diesen Freund aus Deiner Freundesliste und verbuche den Verlust unter Deiner eigenen Dummheit!

Wenn Aussage gegen Aussage steht, müssen die Indizien herhalten. Wenn du das Geld mit dem Betreff "Darlehen" überwiesen hast und er dir 500 € mit "1. Rate Rückzahlung Darlehen" überwiesen hat, kannst du freilich klagen. Zeugen wären auch hilfreich.

Was möchtest Du wissen?