Schulden dank meines Ex....Soll ich Ihn Anzeigen? (Anwalt meinte, es würde nichts bringen)

Hallo... Ich war 6 Jahre lang in einer Beziehung...welche sich im Nachhinein als mein größter Fehler heraus stellte... Der Telefonanschluss in der gemeinsamen Wohnung lief auf meinen Namen, weil ich den aus der alten Wohnung mitgenommen habe...Mein Ex hat dann wohl in unserem letzten halben Jahr durchs Internet und über´s Telefon diverse Sexhotlines angerufen und Pornoseiten besucht...Dann kam heraus, dass er wohl mit Drogen zu tun hat durch eine plötzliche Hausdurchsuchung...ich habe leider nichts früher gemerkt, da ich mich mit sowas noch nie befasst habe und beruflich sehr eingespannt bin. Nach der Trennung mußten wir Ihm sogar das Auto meines Vaters stehlen...was er vorher benutzen durfte...er hatte nämlich auch keinen Führerschein mehr..(Info durch Kripo nach Hausdurchsuchung). Im Auto fanden wir hinten in so einer Klappe jede Menge ungeöffnete Post die an mich Adressiert war. Ich war so entsetzt...Telekom 1000€...und jede Menge anderer "Dienste"... Damit bin ich dann am nächsten Tag zur Caritas um Hilfe zu bekommen (weil ich nicht wußte, was ich machen soll)...was auch sehr gut funktioniert. Nun ist meine Frage...kann ich meinen EX Anzeigen?...ich habe lediglich einen zeitnachweis, dass ich nicht in der Wohnung war, als er das gemacht hat. Und halt die ganzen Unterlagen und Beschlüsse gegen mich. Was soll ich tun?Lohnt es sich? Er droht in die Insolvenz zu gehen. Grüße

Recht, Schulden, Anzeige
1 Antwort
Braucht man beim Einspruch zu angeblicher 'Fahrerflucht beim einparken' einen Anwalt vor Gericht?

Uns wird vorgeworfen beim Einparken einen Wagen beschädigt zu haben. Ein jüngerer Mann kam angerannt und meinte wir hätten seinen Wagen berührt und einen Kratzer verursacht. Wir haben ihn allerdings weder berührt, noch konnten wir einen Kratzer feststellen. Er hat sich lautstark beschwert, worauf meine Beifahrerin zu ihm meinte- was er denn jetzt wolle- ob wir die Polizei rufen sollen? Daraufhin meinte er -er habe ja unser Nummernschild falls er uns finden wolle. Wir sind daraufhin zu unserem Termin gegangen. Nach zwei Stunden kamen wir wieder raus, auf aunserem Auto war weder eine Notiz von dem Mann, noch war er zu sehen... wir haben noch ein Foto von seinem Wagen gemacht, damit wir 'auch' sein Nummernschild haben und sind losgefahren. Einen Monat später bekomme ich nun einen Brief wegen angeblicher Fahrerflucht 500€ Strafe zahlen zu müssen. Der Mann hat offensichtlich nachdem wir in unseren Termin gegangen sind selbst die Polizei gerufen, obwohl wir es ihm vorher angeboten hatten. Ich habe selbstverständlich Einspruch eingelegt und die Angelegenheit wird jetzt im November vor Gericht geklärt. Meine Frage ist, ob ich in diesem Fall einen Anwalt benötige, oder ob ich alleine mit meiner Zeugin (Beifahrerin) vor gericht erscheinen soll? Über einen Rat würde ich mich freuen, mir ist so etwas noch nie passiert. Vielen Dank

Gericht, Anwalt, Recht, VERKEHRSRECHT, Einspruch
2 Antworten
Pfändung bei mehreren Drittschuldnern gleichzeitig - Anpassung nach Teilzahlung

(Teil 1)

Hallo zusammen!

Ich habe jetzt schon einige Zeit damit verbracht das Internet und die ZPO zur Beantwortung meiner Fragen zu durchsuchen, allerdings ohne Erfolg. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Es geht darum, dass ein Gläubiger, dieselbe Forderung (z.B. 10.000,00 EUR) bei mehreren Drittschuldnern (z.B. 2 Banken) per Pfändungs- und Überweisungsbeschluss vollstreckt. Prinzipiell ist dies bekanntermaßen problemlos möglich. Was allerdings passiert, sobald eine Bank eine Teilzahlung leistet? Müsste dann nicht umgehend der PfÜB der anderen Bank angepasst werden? Wie lautet die Rechtsvorschrift hierzu?

Beispiel:

Der Gläubiger stellt Bank A und Bank B über dieselbe Forderung einen PfÜB über 10.000,00 EUR, was der Gesamtforderung entspricht, zu. Es erfolgen Teilzahlungen seitens Bank A:

15.01. Bank A – 2.500,00 EUR (Restforderung 7.500,00 EUR)

15.03. Bank A – 1.000,00 EUR (Restforderung 6.500,00 EUR)

15.06. Bank A – 6.500,00 EUR (Restforderung 0,00 EUR, Pfändung erledigt)

Müsste hier der Gläubiger nicht umgehend nach Zahlungseingang auch Bank B über den geänderten Pfändungsbetrag informieren? Etwa nach dem 15.01. „die bezeichnete Pfändungs- und Einziehungsverfügung wird hiermit auf 7.500,00 EUR eingeschränkt.“. Und spätestens nach dem 15.06. Bank B mitteilen, dass die Pfändung erledigt ist?!

(Weiter in Teil 2)

Pfändung, Recht, Vollstreckung
2 Antworten
Arbeitgeber zahlt zu wenig Sozialversicherungsbeiträge und Steuern

Sachverhalt: Arbeitnehmer hat mit Arbeitgeber eine Nettolohnvereinbarung abgeschlossen und den Nettolohn stets erhalten. Allerdings erhielt er dazu keine schriftliche Lohnabrechnung. Der AG wurde mehrfach mündlich aufgefordert, eine solche zu erstellen, hat er aber immer noch nicht gemacht. Es wurde vermutet, dass der AG den AN für weniger Lohn bei den Sozialversicherungsträgern angemeldet hat, einen Teil der Lohnzahlung also "schwarz" an AN zahlte, inzwischen hat er dies auch zugegeben, verweigert jedoch auch die Herausgabe der "getürkten Abrechnung". Bei einem kurzen Blick darauf konnte erkannt werden, dass der AG Sonntags- und/oder Feiertagszuschläge berechnet hatte, was ja sowieso schon nicht richtig ist, da der AG und nicht der AN in den Genuss der Steuerbefreiung kommt und somit die Lohnnebenkosten des AG sinken. Ab jetzt soll der AN ordentlich angemeldet werden. Was ist aber für den Fall, dass AN arbeitslos wird und/oder Nachweise über Lohnzahlung braucht, wie wirken sich die fehlenden Rentenbeiträge aus? Was kann man tun? Arbeitsverhältnis wird bestimmt auf dieser Grundlage auch nicht mehr lange fortgeführt, da das Vertrauensverhältnis gestört ist. Ist eine Anzeige wegen Sozialleistungsbetrug o. ä. sinnvoll oder sollte die Rentenversicherung und die Krankenkasse bzw. das Finanzamt davon Kenntnis erhalten? Bitte helft mir bei der Lösung dieses Problems! Danke schön!

Rentenversicherung, arbeitsrecht, Krankenversicherung, Lohnsteuer, Recht, Sozialversicherung, Steuern, Sozialversicherungsbeiträge
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Recht