Ich kann einen Gerichtstermin nicht wahrnehmen

2 Antworten

Den Richter (das Gericht) informieren, das man zu der Zeit in Urlaub, oder auf Geschäftsreise ist.

Ggf. wird eine Vernehmung bei der Polizei arrangiert, oder wenn es sehr wichtig ist, wird die Verhandlung tatsächlich verschoben.

Am besten man ruft gleich den Richter an, der sagt einem, was geschieht. Es gibt auch eine schriftliche Zeugenaussage. Vielleicht lässt sie der Richter zu. Aber nicht einfach nur nicht kommen, dann kannst du nämlich auch plötzlich mit der Polizei zu einem nächsten Termin gleich abgeholt werden.

Was möchtest Du wissen?