Ich kann einen Gerichtstermin nicht wahrnehmen

2 Antworten

Den Richter (das Gericht) informieren, das man zu der Zeit in Urlaub, oder auf Geschäftsreise ist.

Ggf. wird eine Vernehmung bei der Polizei arrangiert, oder wenn es sehr wichtig ist, wird die Verhandlung tatsächlich verschoben.

Am besten man ruft gleich den Richter an, der sagt einem, was geschieht. Es gibt auch eine schriftliche Zeugenaussage. Vielleicht lässt sie der Richter zu. Aber nicht einfach nur nicht kommen, dann kannst du nämlich auch plötzlich mit der Polizei zu einem nächsten Termin gleich abgeholt werden.

Anwaltswechsel, da dieser laut eigener Aussage wichtigeres zu tun hat und sich erst wenn Zeit ist kümmert?

Hallo wir werden jetzt seid ca 1 Jahr von unserem Anwalt in einer mietsache vertreten. Die Vertrauensbasis ist nicht mehr gegeben. Bis jetzt haBen wir nur einen Termin bekommen. Der rest läuft ( wenn wir Glück haben und ihn erreichen) telefonisch. Wäre ja auch nicht schlimm, aber man hat das Gefühl das er uns gar nicht richtig zuhört. Man bittet ihn bei einem gewissen Termin mit vor Ort zu sein da die Gegenseite sich sonst wieder ausreden einfallen lässt .... Er sieht es aber nicht für nötig. Ende der Geschichte war das die Gegenseite natürlich wieder eine ausrede hatte und weil wir ja mit 20 mann am mietobjekt aufgetreten wären. Fakt ist wir standen dort allein. Es ging darum das die gegenseite die dort befindlich Gegenstände abholt bzw entsorgt. Bis heute wurden nach ca einem hAlben jahr immer noch nix geräumt, aber wir müssen die Sachen trocken lagern. Als wir unserem Anwalt vor Weihnachten dann um eine Klageschrift baten, meinte dieser er hätte im moment wichtigeres zu tun und würde es aber zum ende vom Jahr rausschicken. Seid Anfang Januar versuchen wir ihn nun telefonisch zu erreichen, da wieder nix passiert ist. Keine rückruf! Jetzt haben wir um einen Termin gebeten, der heute schon wieder in den nächsten Monat verschoben wurde. Er kümmert sich einfach nicht, sagt auch noch zu uns was wir da wohl gemacht hätten, mit 20 Leuten usw.... Wäre er damals dabei gewesen hätte er jawohl gewusst das wir dOrt allein standen und man hätte sich vieles sparen können.... was Bitte kann man hier tun wenn es über die gerichtskosten Hilfe läuft?

...zur Frage

Wie lange dauert es bis man vom Gerichtsvollzieher einen termin bekommt

Zwangsräumungstermin am 15.1.11. Gerichtstermin war am 15.12.10. Vermieter will Gerichtsvollzieher beauftragen die Zwangsräumung durchzuführen. Wie lange dauert es bis man Post vom Gerichtsvollzieher bekommt wegen dem Termin? Noch keine neue Wohnung bis jetzt gefunden. Schwierig, weil die gesamte Mietschuld erst im Laufe des Jan11 bezahlt werden kann. Wie läuft sowas ab und werden wir am 15.01. auf die Strasse gesetzt?

...zur Frage

Was passiert wenn eine Stadt „pleite“ geht?

Was passiert eigentlich wenn Städte oder Kommunen hoch überschuldet sind? Muss dann einfach der Bund die Ausgleichszahlungen leisten oder werden dann bestimmte Strafmaßnahmen aufgelegt? Wirklich pleite gehen dürfen Kommunen ja wohl kaum, nehme ich doch mal an.

...zur Frage

Private Grundschuld mit darlehensvertrag. Braucht man noch einen Sicherungsvertrag?

Wir haben privat eine Grundschuld eingetragen, sowie einen Darlehensvertrag geschlossen. Die Grundschuld hat jedoch keine Zwecknennung, da abstrakt, so dass nur der nicht notarielle darlehensvertrag einen Zweck enthält

Ich frage mich nun, was passiert, wenn der Darlehensgeber die Wohnung verkauft: Werden wir als eingetragene Person automatisch informiert?

Wer achtet darauf, dass der Darlehensgeber das Geld nicht ausgibt, bevor wir unseren eingetragenen Betrag erhalten haben? Das Grundbuchamt wird wohl kaum nachfragen, ob der darlehensvertrag existiert und ob das darlehen möglicherweise bereits zurückbezahlt ist.

Müssen wir noch einen Sicherungsvertrag schließen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?