Muss Gläubiger einer Hypothek bei Grundstücksverkauf zustimmen?

1 Antwort

DEr Gläubiger kann die Schuldübernehme verweigern, also den bisherigen Grundstückseigentümer nciht aus der Schuld entlassen.

Der normalfall ist auch, das aus dem Kaufpreis (also der Finanzierung des Käufers) die alten Belastungen getilgt werden.

Was möchtest Du wissen?