Ebay Kleinanzeigen Smartphone-Tausch?

Hallo zusammen,

ich hatte vor kurzem einen Smartphone Tausch, er wollte meins, ich wollte seins. Wir haben uns auch getroffen, er hat mein Smartphone angeschaut, ich seins, wir haben uns unterhalten und er war auch sehr zufrieden mit meinem und ich natürlich auch mit seinem. Er fragte noch nach der Rechnung, ich sagte nur, dass ich nicht wüsste, ob ich eine hätte, da ich das Gerät selbst über Ebay Kleinanzeigen gekauft hatte.

Ich habe das Gerät vor ihm gelöscht, er seins, er hat es auch eingerichtet und hat es auch benutzt, weil ich gerade damit beschäftigt war, sein Gerät einzurichten. Das war also keine schnelle Angelegenheit. Er hatte sogar die SIM Nadel vergessen, also habe ich ihm meine gegeben und er hat seine SIM-Karte in das Smartphone gelegt. Er war mit dem Tausch einverstanden, auch mit dem Zustand, bei mir habe ich später einen Kratzer auf dem Display gefunden, aber das hat mich nicht gestört. Ich blieb sogar noch 10 Minuten, nachdem er weg war, um das Smartphone einzurichten. 

Etwas mehr als 24 Stunden später meldete er sich und fragte, ob ich gesehen hätte, dass das Display eingebrannt sei, angeblich könne man im Hintergrund Symbole erkennen. Ich selbst habe das Gerät jetzt nicht viel benutzt, aber ich habe kein eingebranntes Display gesehen. Das habe ich ihm auch gesagt. Ich musste auch googeln, was er genau meinte und so wie es bei Google Fotos aussieht, war es definitiv nicht. Auf den Fotos, die ich eingestellt habe, sind auch keine eingebrannten Stellen zu sehen. Eine Sache wäre noch, ich habe das Gerät als sehr gut eingestellt (kleine Kratzerchenchen waren gewesen, aber das sagt ja auch die Beschreibung bei Ebay aus), aber das Display nicht erwähnt und auch nicht den berühmten Satz mit der Gewährleistung geschrieben. Ein Bekannter, der schon etwas mehr Ahnung hat als ich, meinte, dass ein Burn In gar nicht heutzutage mehr so einfach ist und vor allem für eine Leihe kaum zu sehen.

Er hat noch kein Ultimatum gestellt und keine Drohungen ausgesprochen. Überhaupt hat er eine seltsame Art zu schreiben, denn nachdem ich ihm gesagt habe, dass ich nicht wüsste, was er meint, hat er nicht mehr geschrieben. Ebenso fand ich es seltsam, dass er, obwohl er anscheinend das Smartphone aktiv genutzt hat, es erst später gemerkt hat. Er ist auch nicht wirklich hinterher oder gar ehrgeizig, das Problem zu lösen. Kann es sein, dass er das Smartphone selbst nicht mag und seins zurück haben möchte? Weil das Gerät, was ich hatte, hatte jetzt auch nicht den besten Akku, aber seins hält ewig. Was ich auch komisch fand war, dass sein Gerät eigentlich mehr wert war als meins, aber er wollte keine Zuzahlung oder so und war auch ja, besessen von dem Gerät. Hat sich angeblich viel beschäftigt damit und wollte es unbedingt haben. Ich weiß nicht genau, wie ich mich verhalten soll, wenn er sozusagen anfängt zu nerven. Es gibt auch keine Daten oder so. Man hat ihn angefasst, ausgetauscht und dann war er weg, ohne viele Worte.

Danke für eure Tipps. Beste Grüße

Bild zum Beitrag
Smartphone, ebay Kleinanzeigen
Kleinanzeigen-Betrug?: Käufer unterstellt mir Betrug, nachdem er Ware vor Ort begutachtet und Bar bezahlt hat. Was kann ich tun?

Liebe Leute,

folgendes Anliegen beschäftigt mich: Ich habe Scheinwerfer für ein Auto verkauft. Das Inserat war mehrere Monate auf EBay Kleinanzeigen für 2000€ inseriert. Ein Scheinwerfer hatte eine kleine Macke -sonst war alles in einem super Zustand und wurden auch von der Herstellerwerkstatt selbst ausgebaut.

Nun rief mich ein Interessent an und wollte die Scheinwerfer haben. Er fragte nach einem Preis bei dem er nicht nein sagen könnte und ich bin ihm, aufgrund der Tatsache, dass die bei mir eh nur rumfliegen nochmal 500€ entgegengekommen. Gesagt getan kam ein alter Herr (ca. 75 Jahre) am Tag der Abholung, hat die Scheinwerfer detailliert inspiziert, für gut befunden und für die besagten 1500€ mitgenommen (wollte noch handeln - habe ich aber verneint).

1 Tag später schrieb der gute Herr mir direkte über Kleinanzeigen: Ich hätte ihn betrogen, es würde ein Modul fehlen und das hätte ich ihm nicht gesagt. Er gibt mir wenige Stunden Zeit um die Scheinwerfer zurückzunehmen, Ihm das Geld zurückzugeben sonst würde er mich direkt anzeigen. Nach einigem hin und her und einem Verneinen meinerseits, da er genau die Ware, die er sich angeschaut und auch zu dem Zeitpunkt tadellos funktionierte, bekommen hat schrieb er mir heute, dass nun eine Anzeige unterwegs wäre.

Gilt hier nicht der Privatverkauf nach Inspektion und Barzahlung als Barriere für jede Rücknahme etc? Ist eine Anzeige in diesem Kontext überhaupt realistisch?

Würde mich sehr über eure Hilfe freuen!

ebay, Haftung, Recht, ebay Kleinanzeigen, Kleinanzeigen
Von Käufer auf Ebaykleinanzeigen belästigt und bedroht?

Ich habe wie so oft einige Spielsachen meines Sohnes bei ebay Kleinanzeigen eingestellt. Habe mir auch nichts böses dabei gedacht. Ein paar Packete sind schon gepackt gewesen. Da bekam ich über "sicheres bezahlen" eine Anfrage für die teuerste Auktion. Gut habe ich akzeptiert und mir immer noch nichts dabei gedacht.

Der Käufer zahlte aber nicht. Habe ihn den Tag über und auch am nächsten ein paar Mal gefragt was los sei. Und ihm schließlich eine Frist.

Eine Stunde später ruft mich ein Verwandter ( der im Telefonbuch steht) an und sagt das bei ihm ein Typ angerufen hätte und nach mir gefragt hätte. Der Verwandte ist schon älter und dachte sich nichts böses. Er wusste das ich Sachen verkaufe und gab dem Jenigen meine Nummer. Es dauerte einige Zeit und der werte Herr ruft mich an.

Er bezichtigt mich des Betruges. Er hätte mir schon zich Nachrichten gesendet und ich würde nicht antworten. Wann er denn die Sachen abholen könnte er will meine Adresse.

Ich sitze zitternd am Telefon und weiß gar nicht wie mir geschieht. Er redet und redet und ich mache deutlich das er ja noch nicht bezahlt hätte und ich die Tour mit dem hinterrücks anrufen ziemlich mies finde. Er könne ja schließlich einfach auf meine Nachrichten antworten. Er bedrängt mich immer weiter.... ich lege einfach auf.

Ich denke gut das war es dann wohl. Er bezahlt nicht und fertig. Schreibe ihm auch noch das ich von diesem Verkauf Abstand nehme und ich mich belästigt fühle.

Am sehr späten Abend bezahlt er plötzlich die Sachen. Ich hatte bereits bei dieser Bezahlplattform Alles geschildert und mit der Begründung das Geld zurück überwiesen.

Seitdem belästigt er mich und meinen Verwandten weiter. Er droht nun mit Polizei weil ich ja schließlich den Vetrag nicht erfülle.

Ich hatte bereits überlegt ihn wegen Belästigung anzuzeigen, aber hab es bisher nicht gemacht. Meine Frage ist: kann er mich zwingen den Vertrag zu erfüllen? Obwohl er erst gar nicht reagiert hat und mich so hinterrücks belästigt?

Belästigung, ebay Kleinanzeigen
Kleinanzeigen Verkäufer möchte Schadensersatz verlangen?

Hallo liebe Community,

ich habe eine dringende Frage und bräuchte einen Rat bzw. Einschätzung zum folgenden Thema:

Und zwar habe ich vor ca. 1 Woche ein iPhone 11 über (eBay) Kleinanzeigen gekauft.

In der Anzeige stand, es sei nur das Display beschädigt, aber technisch einwandfrei und ohne weitere Mängel und auch per Chat meinte er dies.
Ich habe es über die "sicher bezahlen"-Funktion von Kleinanzeigen selbst gekauft, welches einen Käuferschutz enthält, falls z.B. das Produkt beschädigt oder garnicht erst ankommt.

Es wurde versendet und kam innerhalb von ein paar Tagen bei mir an.

Es wurde ordentlich ausgepackt, einngeschaltet und benutzt.

Dann ist mir aufgefallen, dass das Gerät einen technischen Defekt hat und zwar funktioniert die Face ID nicht, welche sehr wichtig ist.

Dies schilderte ich dem Verkäufer samt Bildern und Text.

Dieser meinte er könnte es sich nicht vorstellen dass etwas defekt sei außer äußerlich das Display.
Nach vielem herumschreiben einigten wir uns auf den Rückversand.

Ich ging auf Problem melden bei sicher bezahlen im Chat und leitete den Rückversand ein, damit ich mein Geld zurückerhalten kann.

Diese schickten dem Verkäufer eine E-Mail, in der er dem Rückversand zustimmen sollte.

Allerdings lehnte er es plötzlich ab und meinte dann per Chat, ich sei ein Betrüger und falls es genauso defekt bei ihm wieder ankomme, würde er über einen rechtlichen Weg Schadensersatz von mir fordern.

Ist dies überhaupt rechtens?

Ich habe keine Ahnung was ich tun soll, da ich lediglich nur ein Handy kaufen wollte welches funktioniert und jetzt soll ich eventuell Schadensersatz zahlen…

Ich bitte um schnelle Hilfe, einen Rat oder sonstiges!

Liebe Grüße!

betrug, Recht, Schadensersatz, ebay Kleinanzeigen, Kleinanzeigen
Ebay Kleinanzeigen Käufer + Anwalt?

Hallo,

ich habe einen Google Lautsprecher bei Ebay Kleinanzeigen verkauft, welcher im tadellosen Zustand war. Der Käufer schrieb im Vorfeld recht normal, wie man es so kennt....nach Erhalt der Ware schwenkte er in eine Art Geschäftsgeschreibe und meinte, dass der Lautsprecher einen Riss im Stoff. Er hat mir dann auch Bilder geschickt und fordert einen Preisnachlass von 20 Euro. Verkaufssumme war 60 Euro. Der Defekt war aber definitiv vorher nicht vorhanden. Das hab ich ihm auch erklärt aber dann kam direkt eine Mail wo er mir Paragraph um Paragraph um die Ohren schmiss usw., siehe Anhang. Das sah mir schon alles professionell aus und siehe da, der Käufer ist dummerweise auch noch Anwalt. "Besser" kann es nicht laufen dachte ich. Aber auch wenn es nur 20 Euro sind, seh ich es nicht ein, weil der Artikel zu 100% okay war. Ich würde ja sagen, wegen 20 Euro rennt keiner zum Anwalt, aber wenn er selber einer ist, was dann?

*****************************************************

Hallo,

ich glaube Sie haben meine ursprüngliche Nachricht missverstanden.

Gemäß § 441 I 1 BGB habe ich Ihnen, meinem Vertragspartner aus dem zuvor gemäß § 433 BGB geschlossenen Kaufvertrag die Minderung erklärt und somit von meinem gesetzliche festgesetzten Recht auf Minderung gebraucht gemacht. Das Minderungsrecht steht mir mit dem Rechtsgrundverweis des § 441 I 1 BGB auf § 323 BGB zu.

Offensichtlich liegt durch die Beschädigung des Lautsprechers bei dem Produkt ein Sachmangel i.S.d. § 434 II Var. 1 BGB vor.

Da es jedoch anders als bei Schadensersatzansprüchen nicht auf Ihr Vertretenmüssen ankommt und die teilweise qualitative Unmöglichkeit des § 275 I BGB bereits eingetreten ist, liegt die Haftung für entstehende Schäden vor Gefahrübergang auf Ihrer Vertragsseite. Durch die Minderungserklärung habe ich somit einen Anspruch auf Erstattung der Wertminderung des Produktes durch die Beschädigung. Wie bereits in meiner ersten Nachricht erwähnt, liegt dieser anhand des Marktwertes, des allgemeinen Zustands des Gerätes und der wertmindernden äußeren, sichtbaren Beschädigung bei schätzungsweise 20 Euro.

Ich bitte Sie daher meinen zivilrechtlichen Zahlungsanspruch gegen Sie gemäß §§ 441 I 1, 323, 275 I BGB zu erfüllen, indem Sie die Zahlung an mein Ihnen bekanntes PayPal-Konto senden.

Freundliche Grüße

**************************************************

Danke und Gruß Marco

ebay Kleinanzeigen, Betrug oder nicht
Handy mit Beschädigung in eBay verkauft, Käufer will jedoch zurück schicken , ist das einfach so erlaubt?

Guten Tag zusammen,

Meine Freundin hat vor 2 Wochen ein iPhone 13 in eBay zum Verkauf gestellt.
Sie hat Bilder von dem Handy gemacht wo alle Mängel klipp und klar zusehen sind. In der Beschreibung hat sie das Handy als Defekt ( Displayschaden ) beschrieben.
Handy versendet , Geld bekommen.
Handy ist beim Käufer angekommen und dies hat er mir auch bestätigt. 1 Woche später ruft er mich an und beleidigt mich als P*sser bedroht mich mit den Worten ,, Du weißt garnicht wer ich bin oder wer wir sind " und gibt an das er den Knick nicht gesehen hat sondern nur den Display schaden obwohl man es ganz klar erkennt dass das Handy am Display auch geknickt ist.
Anrufe erstmal blockiert. Später wieder angerufen , gesagt das ihm die Drohung und Beleidigung verzeihe jedoch solle er nicht so reden und das die Schäden klipp und klar zu sehen sind. Er darauf hin ,, Du weißt schon das gelöschte Daten von einem Handy wieder hergestellt werden können, du hast Frau und Kind " das ging mir zu weit also habe ich ihn gesagt wenn du irgendwas veröffentlichst hast du ein Problem mit mir und das ich es zur Anzeige bringen werde.
Er darauf ,, ich will das Problem mit dir sehen"

zur Anzeige gebracht, Kripo ruft bei ihm an sagt ihm das er rechtlich handeln soll und nichts falsches tun soll, er darauf hin ,, ich werd vom Käuferschutz gebrauch machen und eine Anzeige erstatten "

Hatte jemand mal so ein ähnliches Fall ? Was soll ich tun ? Irgendwie wurde mir garnicht geholfen , kann man wirklich ein iPhone was komplett zurück gesetzt wurde wiederherstellen ? Darf er sein Geld so wieder zurück vordern ?
beweise für das Gespräch und seine Worte habe ich auch , nur leider nicht das erste Telefonat mit der ersten Bekleidung und Bedrohung. Hat aber die Polizei ( Kripo ) nicht gejuckt

betrug, Handy, Käuferschutz, Beleidigung, Bilder, ebay Kleinanzeigen
EBay Kleinanzeige keine Rückerstattung für zurück geschickte Ware?

Hallo liebe Community,

habe ein Problem mit eBay Kleinanzeigen. Habe von einem User Airports gekauft, neu und Original verpackt. Bezahlt habe ich sofort Kauf durch eBay Kleinanzeigen mit Kreditkarte. Die Kopfhörer waren binnen 4 Tagen geliefert worden, jedoch kein Original sondern Fake. Habe den Verkäufer angeschrieben das er mir Fake geschickt habe. Er war sehr nachsichtig und hat mir geschrieben das er es nicht wusste da er diese Geschenk bekommen hat. Ich sollte die zurück schicken. Habe diese auch eBay Kleinanzeigen mitgeteilt dass Sie den Verkäufer nicht auszahlen sollten. 2 Tage später bestätigte der Verkäufer den Erhalt der Airports und hat die Rückerstattung bewilligt. Diese geschah am 05.05.23 . Bei eBay Kleinanzeigen steht jedoch Rückerstattung gestartet, dein Geld wird erstattet seit 14 Tagen und bis heute ist immer noch kein Geld auf meinem Konto. Ich finde es absolute Frechheit so lange keine Rückerstattung zu leisten. Dazu habe ich 8 Euro Käuferschutz bezahlt für nichts, da ich selbst mit Verkäufer alles geklärt habe, eBay Kleinanzeige hat mir absolut nicht geholfen, noch nicht mal die Adresse für den rückversand geschickt. Es gibt keine Telefonnummer, nur email die seit 2 Tagen nicht beantwortet werden. Alles müsste ich selbst mit Verkäufer abklären. Das bedeutet wenn ich auf Betrüger geraten würde und er hätte mir falsche Adresse durchgegeben, würde die Ware nicht zurück ankommen. So würde ich Ware und Geld los werden. Ich werde niemals mehr wieder durch eBay Kleinanzeigen bezahlen. Seit 2 Wochen warte ich auf die Rückerstattung von 170 Euro. Dazu habe ich 8 Euro Gebühren für nichts bezahlt und 2 mal versicherten Versand. Laut Impressum steht Rückerstattung innerhalb von 5 Arbeitstagen. Es sind 14 Tage vergangen und kein Geld. Auf email keine Antwort. Wo muss ich mich da wenden? Anwalt?

Hat jemand von euch solche Erfahrungen bei eBay Kleinanzeigen sofort Kauf gemacht?

ebay Kleinanzeigen
Waschmaschine bei ebay kleinanzeigen verkauft . käufer sagt sie ist defekt?

Hallo zusammen.

Ich habe heute meine Waschmaschine bei ebay kleinanzeigen verkauft weil ich umziehe und in meiner neuen Wohnung schon alles in der Küche vorhanden ist.

Sie ist ein und halb Jahre alt und es ist nichts dran . Habe sie letzte Woche noch laufen lassen und sie ging einwandfrei.

Heute wurde sie dann abgeholt und ich hab dem Käufer gezeigt das der Strom funktioniert und ihm angeboten das wir sie kurz anschließen damit er gucken kann ob alles funktioniert. Dies wollte er nicht . Er hat mir das Geld hingelegt und die Maschine dann direkt hochgetragen und ist gefahren. Er war keine 5 Minuten da

Was ich komisch fand ist das er die Maschine liegend in den Transporter gelegt hat hat und das ganze ohne diese Transportsicherung gesichert hat . Ich wusste leider zu dem Zeitpunkt nicht das man das nicht machen sollte. Das war um 18 Uhr.

Jetzt hat er mich um 19:20 angeschrieben das die Maschine Geräusche machen würde und nicht heiß wird im Buntwäsche Waschgang wird (was mich ein bisschen wundert da der Waschgang 152 Minuten dauert). Er würde sie jetzt sofort zurückbringen und will sein Geld wiederhaben.

Ich habe ihn daraufhin sowas gefragt wie "haben sie die Maschine an den Füßen richtig eingestellt das sie nicht wackelt" oder "haben sie sicher alles richtig angeschlossen und es mal mit einem anderen Programm probiert". Seine Antworten darauf waren nur das ich unverschämt bin und ein Betrüger und das er weiß wo ich wohne und das er eine Rechtsschutz hat. Er meinte auch er stellt sie mir einfach vor die Tür .

Also er lässt gar nicht mit sich Reden. Daraufhin habe ich ihm gesagt das ich die Maschine nicht zurück nehmen kann da sie bei mir ja funktioniert hat und ich einen Transportschaden nicht ausschließen kann.

Was ich jetzt wiederum komisch finde ist das er mir gesagt hat wo er wohnt. Der Ort ist von mir ca 45 Minuten entfernt. Wie kann er die Maschine komplett laufen gelassen haben wenn dieser Waschgang allein 152 Minuten braucht?

Und warum lässt er gar nicht mit sich Reden? Ich habe dann ein bisschen gegoogelt was einen Transport schaden verursachen kann und habe rausgefunden das man eine Waschmaschine niemals ohne Transportsicherung liegend Transportieren soll da sich da wohl dann diese Federn lösen können von der Trommel und dadurch viel kaputt gehen kann .

Was soll ich jetzt machen? Ich werde bestimmt keine Maschine zurück nehmen die kaputt ist und vorher einwandfrei funktioniert hat.

Kann er da vor Gericht mit durchkommen? Oder kann er irgendwie mit der Polizei oder so die zurück bringen lassen?

Ich habe leider absolut 0 erfahrung mit sowas deswegen wollte ich mich mal hier erkundigen .

Ich habe jetzt auch ein bisschen Angst das ich im Unrecht bin und vielleicht einen Fehler mache.

Vielen dank schonmal für die Hilfe :)

Liebe Grüße Tsuna

Rückgabe, ebay Kleinanzeigen
eBay-Kleinanzeigen - Käufer meldet nach vier Tagen Mangel?

Moin!

Es geht um folgendes:

Ich habe letzte Woche über eBay-Kleinanzeigen ein Smartphone verkauft. Das Paket habe ich per DHL verschickt, laut Tracking kam es am Donnerstag (30.03.) um 11:00 Uhr beim Käufer an. Jetzt hat sich der Käufer gestern (4.4.) mit der Beschwerde, dass der Touch Screen wohl nicht richtig funktioniere gemeldet. Auf die Nachfrage, warum er das Handy denn erst einige Tage nach dem Erhalt ausprobiert habe antwortete er, dass er wohl erst ein Ladekabel bestellen musste.

Was mich nun stutzig macht ist, dass es erstens an jeder Ecke kompatible Ladekabel für ein paar Euro gibt (USB-C) und das Handy zweitens beim Abschicken zu mindestens 30% geladen war und daher eigentlich sofort hätte ausprobiert werden können. Diese Unstimmigkeiten habe ich ihm auch so geschrieben, daraufhin hat er ohne Antwort einen PayPal-Käuferschutzfall eröffnet mit der Begründung, da sich der Verkäufer ja wohl nicht kooperativ verhalte.

In der Beschreibung der Anzeige steht ganz klar:

„Wie immer bei Privatverkäufen: Keine Garantie/Gewährleistung/Rückgabe etc.“

Nun ist meine Frage: Sehe ich das richtig, dass ein Käufer diesen Mangel eigentlich sofort nach dem Erhalt des Pakets hätte melden müssen und sich nicht einfach so vier Tage Garantiezeit rausnehmen kann? Und was wäre jetzt das weitere Vorgehen mit dem PayPal-Fall?

Reklamation, ebay Kleinanzeigen, Paypal Käuferschutz
Ebay-Käufer zeigt mich an?

Hallo, ich erkläre nun mal das Problem. Vor ca. 10 Tagen hat mir ein Käufer auf Ebay Kleinanzeigen ein PS4 Spiel für 30€ abgekauft. Ich hatte ihm gesagt das ich das Spiel erst nach 4-5 Tagen versenden kann da ich stark krank war und nicht raus konnte. Nach 5 Tagen war ich dann bei der Post und habe das Spiel versendet, aber leider ohne Sendungsnummer&Beleg (ich weiß, sehr dumm). Die Dame am Schalter bei DHL meinte es dauert 3-4 Tage. Nun nach dem 5ten Tag wo das Spiel unterwegs ist hat mich der Käufer angeschrieben und mir gedroht dass wenn bis 21Uhr das Geld nicht zurücküberwiesen ist er mich Online bei der Polizei Anzeigen wird, mein Bankkonto sperren lassen wird, und dazu noch Akteneinsicht über mich besorgen wird. Ich habe ihm daraufhin geantwortet das es mir Leid tut das ich keine Sendnungsnummer oder Beleg mitgenommen habe und er doch bitte noch 1 Tag warten soll da ich mir sicher bin es wird ankommen. Er meinte dann das er nun schon die Anzeige geschrieben hat wegen Betrug und das ich ein Lügner sei der Ihn betrügen würde. Ich hab ihm dann die 30€ zurücküberwiesen und gemeint das ich das Geld dann wieder haben möchte sobald das Spiel endlich mal angekommen ist bei ihm. Er hat mich nun trotzdem angezeigt und mir auch Screenshots von der Polizei Seite gesendet wo wirklich stande das die Anzeige raus ist… Das Spiel ist zwar noch nicht bei ihm aber wird sicherlich in den nächsten 1-2 Tagen da sein, da DHL vermutlich mega Stress wegen Weihnachten hat. Außerdem hab ich ihm ja zur Beruhigung und den ständigen Drohungen den Betrag solange zurückgesendet bis das Spiel bei ihm ankommt…. Was erwartet mich nun? Ich bin ehrlich kein Betrüger und das Spiel ist auch wirklich versendet worden was ich höchstens durch die Kamera bei DHL nachweisen könnte. Er macht mir momentan sehr Panik da ich eigentlich garkeine Lust auf Gericht oder irgendwelche Vorladungen habe.. Hab ich irgendwas falsch gemacht? Danke schonmal für die Antworten und Frohe Weihnachten! 🙂

ebay, Polizei, ebay Kleinanzeigen
Käufer behauptet Ware sei defekt. Was tun?

Hallo,

Ich habe gestern gegen 17 Uhr eine gebrauchte Nintendo Switch auf Ebay Kleinanzeigen per Abholung verkauft.

Die Switch habe ich wenig benutzt und meistens lag sie einfach im Schrank. Sie hat also keine Kratzer oder defekte. Einen Abend bevor ich sie reingestellt habe, hat mein Freund noch alles ausprobiert, ob alles gehtbund hat sie auch auf Werkseinstellung zurück gesetzt. Nunja, der Käufer war ein junger Mann, hat sie sich angeschaut, auch die Joy Cons (das sind die Controller für die Konsole) und schien zufrieden. In der Nacht kam dann von einem seiner Eltern anscheinend folgende Nachricht:

"Moin ich habe bei ihnen eine Nintendo Switch gekauft Und muss sagen das ich eine enttäuschende Mitteilung meines Sohnes mitbekommt habe. Denn der link joy Korn ist nicht richtig am laufen. Ich möchte eine Entschädigung. Denn in ihrer Beschreibung stand nichts über diesen Defekt.

Sagt mir Bescheid wie wir das jetzt klären.

Ich hoffe natürlich nicht das ich persönlich nach Bremen muss um das zu klären beziehungsweise wieder um zu Taschen.

Liebe Grüße (und dann der Name)"

Daraufhin schrieb ich folgendes:

"Guten morgen, was stimmt denn mit dem Joy Con nicht? Bei uns funktionierte er am Tag davor noch, und wir haben beide Konsolen so gut wie nie benutzt. Liebe Grüße"

Und

"Also wir haben die Switch schon locker seit 4 Monaten nicht in gebrauch gehabt. Und mein Freund hatte die vorher noch getestet. Da kann nichts Defekt sein sonst hätten wir das in die Beschreibung rein geschrieben oder ihnen gestern bescheid gesagt. Aber da er sie noch selbst getestet hat gehen die Joy Con Teile."

Ich muss dazu sagen, dass der junge Mann die Konsole bei uns kicht angemacht und sie getestet hat. Ich bin davon ausgegangen, dass er das macht, weil ich das an seiner Stelle gemacht hätte, aber mir war es dann ehrlich gesagt auch egal, weil ich ja wusste, dass alles funktioniert.

Wie verhalte ich mich am besten nun? Ich will die ja nicht wieder haben 😄 und weiß, dass alles funktioniert hat. Kann mir jemand helfen?

ebay Kleinanzeigen
Geklautes Fahrrad auf ebay-kleinanzeigen?

Mir wurde ca vor 2-3 Monaten mein Fahrrad geklaut ein Ghost Hybride Asx 4.7+ 2020 seit dem schau ich hin und wieder auf ebay und so ob ich mein Fahrrad da finde.Hab jetz vor 2 Tagen die erste Anzeige gefunden wo ich sagen würde das könnte wirklich mein Fahrrad sein

Die Anzeige habe ich auf ebay-kleinanzeigen gefunden hab dem Typen auch direkt angeschrieben

(Ich) hallo ist das Fahrrad noch zu haben würde es gerne kaufen

(Er) Guten Morgen.ist noch vorhanden

(Ich) super würde das Fahrrad gerne kaufen wenn sie mir eventuell ein Foto vom Kaufvertrag bzw der Rahmennummer schicken könnten würde ich das Bike heute noch gerne abholen falls möglich. Mit freundlichen Grüßen M.........

(Er) Hallo das können sie gerne machen warum ein Foto der Rahmennummer verstehe ich nicht.

(Ich) ok wenn das so ist dann würde ich mir das Fahrrad erstmal anschauen kommen haben sie morgen Zeit?

(Er) ich habe Zeit.Nur wie war das mit heute sofort abholen ??

(Er)🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

Danach wurde die Anzeige rausgenommen und am anderen Tag wieder reingesetzt

Ich ihn wieder angeschrieben

(Ich) ja das mit dem heute sofort abholen war wie gesagt wenn ich ein Foto vom Kaufvertrag bzw der Rahmennummer bekommen würde ansonsten komme ich mir das Fahrrad doch erstmal anschauen.

Und ich möchte ein Foto der Rahmennummer einfach aus dem Grund um zu überprüfen ob das Fahrrad nicht doch vielleicht geklaut ist um mich abzusichern

(Er) ich werde weder eine Rechnung noch eine Rahmennummer über das Internet versenden außerdem wie blöd müsste ich sein sie zu mir nach Hause kommen zu lassen um das bald zu zeigen wenn es geklaut wäre??? Und Räder die geklaut sind werden billig angeboten und auf irgendwelchen Parkplätzen oder woanders gezeigt als zu Hause wenn Sie alle Bilder gesehen haben haben sie auch den aktuellen Service bericht gelesen natürlich geht ein Dieb in einem Fahrradwerkstatt und lässt es auslesen😂😂😂 sie müssen nicht kaufen...

(Ich) wenn es ja nicht geklaut ist dann sollte es auch kein Problem für sie sein mir einfach ein Foto der Rahmennummer zu schicken wenn es aber doch für sie ein Problem darstellt mir einfach die Rahmennummer zu schicken muss ich davon ausgehen dass das Fahrrad welches Sie hier verkaufen möchten geklaut ist

(Er) natürlich könnte ich die Nummer geben aber erstmal kommt um 19 Uhr heute jemand vorbei der nicht solche Fragen gestellt hat denn er ist lieber erst vor Ort

Und zur Zeit bin ich nicht zu Hause bin gerade mit einem geklauten E-Scooter unterwegs😂😂😂

(Ich) ja wenn sie mir natürlich die Nummer einfach geben könnten dann würden sie mir die Nummer auch einfach geben

(Er) nein erstmal kommt der andere Interessent wahrscheinlich ist das Bike dann verkauft

Das war erstmal die letzte Nachricht geschickt hatte er mir die um 15:39 Uhr und schrieb mir dann um 19:55 Uhr diese Nachricht

(Er) So der Herr der Käufer war da kurze Probefahrt und gekauft das zum Thema gestohlen viel Spaß bei anderen Verkäufen zu nerven

Was soll ich jetzt machen

Diebstahl, ebay Kleinanzeigen

Meistgelesene Fragen zum Thema Ebay Kleinanzeigen