Wohnung vermieten - durch Airbnb-Agent?

Hallo,

ich bin auf der Wohnungssuche und schreibe mit einer Vermieterin aus Spanien. Sie vermietet eine renovierte Wohnung sehr billig. Hatte keine Foto auf immowelt, nur dann per Email geschickt. Jetzt habe ich den folgenden Email bekommen und habe Angst, dass es ein Betrug sein kann. Hat jemand ähnliche Erfahrung? Ist das überhaupt eine Sache, die Airnbn anbietet?

Email:

"Wie ich Ihnen bereits sagte, komme ich aus Spanien und kann wegen dieser Pandemie des Kronenvirus nicht nach Deutschland kommen, um den Vertrag zu unterschreiben.

Ich werde versuchen, Ihnen Schritt für Schritt zu erklären, wie dies funktioniert, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und lesen Sie es sorgfältig durch (Aber bitte lesen Sie die E-Mail sorgfältig durch, da ich für diese Transaktion einen ziemlich hohen Betrag bezahlen werde. Bitte senden Sie mir keine Informationen über Sie, wenn Sie nicht einverstanden sind).

Um fortzufahren, brauche ich Ihre wirklichen Informationen:Vollständiger Name:Adresse:Stadt:Postleitzahl:Land:Handynummer:Geburtsdatum:Datum, an dem Sie in die Wohnung ziehen möchten:Mietdauer:  Wie viele Personen werden in der Wohnung bleiben:  Kopie des Personalausweises der Personen, die die Wohnung mieten möchten.

Schritt 1.Mit den Informationen, die Sie mir geben, gehe ich zum Airbnb-Büro und lasse die Schlüssel und den Vertrag in Ihrem Besitz, um den Prozess zu beginnen.Der Transport erfolgt mit dem Airbnb-Agenten.Dies sind die Inhalte, die Ihnen zugestellt werden:Eingangs- und Zimmerschlüssel.Permanentes Eigentumspapier / Formular (mit Ihren Referenzdaten).Die dokumentierte Akte der Wohnung.

Schritt 2. Sie müssen die erste Monatsmiete (478.00 €) + Garantie (600.00 €) in Höhe von insgesamt 1078.00 € bei Airbnb hinterlegen.

Schritt 3.Nach erfolgter Zahlung sendet Airbnb den Agenten mit den Schlüsseln und dem gesamten Dokument an seine Adresse, die er mir zur Verfügung gestellt hat, und begleitet ihn zu meinem Besuch in meine Wohnung.Wenn Sie sich bereit erklären, die Wohnung nach dem Besuch beim Airbnb-Agenten zu mieten, müssen Sie den Mietvertrag unterschreiben und ziehen zum gewünschten Datum ein.Falls Sie es nicht mieten, erstattet Airbnb Ihr Geld und gibt mir die Schlüssel zurück.

Bitte lesen Sie meine E-Mail sehr gut. Wenn Sie kein Geld haben oder nicht bezahlen möchten, bevor Sie die Wohnung besuchen, senden Sie mir bitte keine Informationen über Sie. Nur

AirBnb hat Zugriff auf diese Transaktion für mehr Sicherheit. Ihr Geld wird sicher im AirBnb-Gewahrsam aufbewahrt und ich hoffe, Sie lesen meine E-Mail sehr gut und wissen, dass Sie bezahlen müssen, bevor Sie die Wohnung sehe.Airbnb ist eine der besten Agenturen der Welt.

Mit ihnen haben Sie 100% Versicherung (Sowohl du als auch ich). Ich werde auf Ihre schnelle Antwort warten und die Transaktion so schnell wie möglich abschließen."

Danke für eure Hilfe!

wohnung
400€ Kostgeld für ein Zimmer und Lebensmittel selber kaufen?

Guten Tag, ich wohne noch bei meiner Mutter (bin 19 Jahre alt) . Sie ist immer Alleinerziehend gewesen und es war nicht immer einfach. Wir leben in einem Haus .Ich bin oben, wo ich mit meinem Bruder wohne . Letztens habe ich meine Ausbildung abgebrochen, da ich schwer gemobbt wurde und das Gefühl hatte Fehl am Platz zu sein. Ich fange demnächst bei einer Vollzeitstelle an und verdiene ungefähr 1.700€ (Ohne die Kosten abgezogen) was ich am Ende ungefähr habe bleibt 1.200 Euro.

Ebenfalls ist die Arbeit ziemlich weit weg also kommen Spritkosten dazu (die ich bezahlen werde) ungefähr ausgerechnet 300€ im Monat.

900 € Euro habe ich im Endeffekt, wo meine Mutter für mein Zimmer oben , 400€ will ohne das Essen , Trinken zu bezahlen. Sie meint ich muss viel Geld abgeben ,weil durch der Ausbildung vieles wegfällt.

Jetzt muss ich von den Rest ,essen , Kleidung und Freizeit bezahlen und arbeite Überstunden und habe am Ende nicht wirklich viel erreicht , da ich in der Ausbildung mehr bekommen habe.
Meine Mutter ist wütend, das ich sie nicht mehr unterstütze und mehr gebe, aber ich möchte auch irgendwann ausziehen und bisschen selbstständig werden, kann ich nicht wenn ich am Ende weniger haben ,wie als würde ich gar nicht arbeiten.
Einen Rat wäre schon, seid bitte ehrlich, die Stimmung hier ist auch nicht so schön immer angeschrien zu werden. Jedoch will ich meine. Mutter nicht im Stich lassen und sie verletzten.

Danke im Voraus.

Miete, wohnung
jugendamt ignoriert mich? Was soll ich tun?

hallo,

ich bin vor kurzem 18 jahre alt geworden und versuche jetzt schon fast ein jahr lang Hilfe vom jugendamt zu bekommen, leider ignorieren mich diese komplett. Ich war sechs monate in der Jugendpsychatrie, wo aktiv an daran gearbeitet wurde das ich in ein Wohnheim komme, aber selbst da haben sie sich nie gemeldet. Ich habe vor kurzem meinem Psychater eine Schweigepflichtsentbindung unterschrieben und selbst er kommt nicht voran. Ich bin in meinem Landkreis nicht allein mit diesem Problem. Sie ignorieren mich seit ich 17 geworden bin und jetzt wo ich 18 bin und sich trotz aller Mühen nichts getan hat weiß ich nicht weiter.

Meine Eltern sind dagegen das Jugendamt mit einzubeziehen also ist das meine Sache. Ich habe vor ein paar Tagen mit meiner Therapeutin geredet das ich es nicht mehr Zuhause aushalte und sie meinte das ich von Zuhause weggehen soll, sodass die Ämter endlich dazu gezwungen sind mir zu helfen. Geld habe ich nur wenig und meine Psyche macht es schwer zu arbeiten da ich momentan deswegen auch keine Schule besuche. Ich habe eine Freundin bei der ich mit viel Glück für ein bis zwei Wochen wohnen kann aber ich habe kein Vertrauen das das reicht.

Meine Frage ist also habt ihr noch Ideen was ich tun kann ? Wenn ich von Zuhause weggehe worauf muss ich achten ? Habt ihr Tipps? Ich habe nicht vor unvorsichtig zu sein oder irgendetwas dummes zu tun ich werde schauen wo ich unterkommen kann und meine Therapeutin hat damit auch nicht gemeint das ich irgendwo auf der Straße lande sondern wo anders hingehe wo auch immer das sein wird und mich dann als obdachlos melde. Wie stelle ich das an ? Ich habe große angst vor meinen eltern und wie ihre Reaktion sein wird sie werden mich bestimmt nicht einfach so gehen lassen. Ich weiß nicht wo ich Anfangen soll. Ich habe diese Woche nocheinmal Termine bei meiner Therapeutin und bei meinem Psychater, da wird sich sicherlich noch etwas klären aber ja, es wäre schön wenn ich noch ein paar Ratschläge bekommen könnte.

Vielleicht fällt euch ja etwas ein das wäre super. Ich habe Angst mich an Fremde zu wenden, aber ich bin wirklich etwas verzweifelt. Bitte seit nett XD

Liebe Grüße und einen schönen Tag oder was auch immer

Jugendamt, wohnung
Elternzeit und Freund unterstützt nicht finanziell?

Hallo,

ich habe ein Problem bzw. hätte ich nicht erwartet das wir solche Probleme haben werden.
Im Februar habe ich meine Tochter bekommen und haben noch einen Sohn aus einem vorhergehenden Beziehung welcher dieses Jahr in die Schule kommt.
Ich und mein Freund sind nicht verheiratet. Ich wohne bei ihm und zahle seit dem Miete an ihn 400€ monatlich.

War vor der Elternzeit ja alles möglich als ich voll gearbeitet habe. Dazu kommt das ich Kindergarten und Kleidung der Kinder zahlen und auch einkaufen gehe. Ab und an übernimmt er dies mal mehr mal weniger.

Als ich schwanger war meint er immer nur „wenn du weniger bekommst musst du keine Miete mehr zahlen“. Aber es war nur daher gesagt, den sonst hätte er es auch nicht genommen. Er weiß was ich bekomme in Elternzeit und das ich noch einen Kredit tilge und allgemeine viele Einbußen dadurch habe was ich ja gerne für meine Kinder mache.

Er verdient sehr gut, er ist Geschäftsführer.
Er kümmert sich um die Kinder und lässt mir mal Zeit für mich, aber in Sachen Geld passt es momentan nicht. Momentan hab ich knapp 900€ Elterngeld und Kindergeld für die Kinder und mich. Einnahmen aus einer vermieteten Wohnung die ich noch tilge.
es ist nicht wenig aber auch nicht viel.

Mein Freund nimmt sich da heraus und hat seit damals nichts mehr darüber gesagt das er meinen Teil übernehmen würde, weil ich noch zu Hause bin.

Als ich ihm gesagt habe das ich im September wieder voll arbeiten gehe meinte er nur „warum „das er doch finanzielle sorgt. Aber das stimmt ja nicht er kümmert sich um sich und ich um die Kinder und mich.
wenn ich darüber reden will hört er nicht zu oder geht nicht darauf ein.

was sagt ihr hab ich falsche Ansichten ?

beziehung, elternzeit, kinder, Schwangerschaft, wohnung
Schwanger ohne geld und wohnung?

Erstmal ein paar Infos :

Ich bin 19 und in der 27 Woche schwanger. Ich wohne bei meiner Mutter und ihrem Freund (wo nicht gerade viel platzt für mich ist) wir führen eine Bedarfsgemeinschaft. Ich habe meine Ausbildung nicht bestanden aber beendet im Jahr 2020. Ich bin arbeitssuchend beim Amt gemeldet. Mein errechneten et ist am 22.07.2021

Mein Freund (kindesvater) ist sozusagen obdachlos was auch den Ämtern gemeldet wurde und wohnt bei Freunden.Er geht derzeit für 450 Euro im Monat arbeiten da er seinen besser bezahlten Job durch corona verloren hat. War noch nie vom Amt abhängig (Hartz 4) ich ebenso nicht.

Zu meinem Problem:

Ich habe vor einiger Zeit alg 2 beantragt dies wurde nicht genehmigt da der Freund meiner Mutter zu viel verdient. Ich bekomme kein Mutterschaftsgeld und habe 0 Euro im Monat. Ich würde so gerne mit meinem Freund eine 3raum Wohnung beziehen die koba meinte das ich bis zur Geburt keine chance habe alg 2 zu bekommen und bis dahin bei meinen eltern wohnen bleiben soll. Was durch die platzt Verhältnisse schlicht unmöglich ist. Mein Freund würde alg2 beantragen und es selbst versuchen ob wir zusammen eine Bedarfsgemeinschaft gründen können geht das und würde ihm eine 3 Raum Wohnung für uns und unsere ungeborene Tochter zustehen oder wird es darauf hinauslaufen das wir in eine 2 Raum Wohnung ziehen müssen und kurz vor der Geburt ich nochmal alg2 eintrage in der Hoffnung das mir eine 3 Raum Wohnung zusteht?

Wir haben beide keinerlei Ahnung von Formularen und wss uns zusteht ect. Mir ist das ganze so zu Kopf gewachsen das ich langsam große Angst habe das wir das einfach nicht schaffen. Hat irgendjemand hier Erfahrung damit und kann uns sagen was der beste Weg ist und was genau wir jz machen können das wir bis zu Geburt eine Wohnung haben und einfach inruhe unser Leben mit unserem kleinen Engel genießen können ohne noch viel Stress zuhaben.

Mir ist es schon fast peinlich das wir keine ahnung davon haben aber wir haben bis jz noch nie vom Amt leben müssen da das Geld immer für wohnung und essen ect. Gereicht hat. Ich habe große Angst das wir es nicht schaffen mit einer Wohnung und ich am ende in einem Mutter Kind heim Lande was für mich keine Option ist .. Bitte helft mir 🤕

amt, Schwanger, wohnung, HILFE DRINGEND
Wohnung beantragen mit 17?

Hallo,

ich weiß echt nicht mehr weiter und deswegen hoffe ich, dass man mir vielleicht hier weiter helfen kann.

Ich bin 17 Jahre alt und werde in 6 Monaten 18. Mit meinen Eltern habe ich mich schon als Kind nie wirklich verstanden und da meine Mutter psychisch erkrankt ist, schlägt sie mich auch deswegen grundlos und terrorisiert mich (Tritt meine Tür ein, Beleidigt mich ständig, sagt mir ich sei unerwünscht, lässt mich nicht mit am Tisch essen usw..) Weil ich deswegen psychisch total kaputt gegangen bin und nicht mehr regelmäßig zur Schule gegangen bin usw. bin ich vor etwa 2 Monaten abgehauen zu meinem Freund. Wir sind zusammen zum Jugendamt gegangen in der Hoffnung ich würde einen Wohngruppenplatz bekommen. Jedoch wurde dann beim nächsten Termin (mit meinen Eltern) gesagt, dass wenn meine Eltern nicht bereit sind etwas dazu zu bezahlen (weil sie sich weigerten) ich keinen Platz bekommen könnte. Daraufhin wurde dann festgelegt, dass ich zu meinen Freund ziehen könnte. Was dann auch mit der Mutter meines Freundes abgeklärt wurde dass ich bei ihr wohnen bleiben kann.

Bis jetzt lief alles gut ich habe mich jetzt bei einem Berufskolleg für dieses Jahr angemeldet um dort meinen Realschulabschluss nachzuholen und schulisch weiter zu gehen.. meine Eltern zahlen mir mein Kindergeld usw.

Wichtig zu erwähnen ist, dass meine Eltern dieses Jahr im Sommer weit weg ziehen werden und das auch ein Grund ist weswegen ich abgehauen bin, da ich hier meine Freunde, meinen Freund, meine Schule habe und ich hier in diesem Umkreis auch bald meine Ausbildung starten möchte.

Nun meinte die Mutter meines Freundes ich solle mir etwas anderes suchen wo ich unterkommen könnte da sie mich hier nicht mehr wirklich haben wollen würde.

Meine Frage wäre jetzt was kann ich tun?

Betreutes Wohnen ist ja ausgeschlossen, da meine Eltern ja nicht bereit sind dafür dazu zu zahlen und da ich ja jetzt auch schon in 6 Monaten 18 werde.

Ist es möglich eine Wohnung zu beantragen und wie sollte ich dabei vorgehen?

Ich würde mich echt über eine Rückmeldung freuen. :)

Liebe Grüße

Geld, wohnung

Meistgelesene Fragen zum Thema Wohnung