Hab’ eine andere Ausbildungsstelle bekommen. Wie soll ich meinen Chef mitteilen?

Hallo zusammen!

Ich weiß wirklich nicht, wie ich meinen Chef sagen soll, dass ich eine andere Stelle bekommen habe. Daher möchte ich um eure Meinungen bitten.

Ich habe seit Ende 2020 viele Bewerbungen geschickt und zumindest 30 Absagen zurückbekommen und deshalb dachte ich, dass ich dieses Jahr hoch wahrscheinlich keine Chance haben würde. Allerdings bekam ich einige Einladungen zum Vorstellungsgespräch. Ich habe dann eine Absage, dann war ich in einer Warteliste und endlich bekam ich eine Zusage. Ich habe sofort „Ja“ gesagt, weil ich Angst hatte, nichts besser zu finden. Als die Firma meinen Vertrag bearbeitete, hatte ich noch ein Vorstellungsgespräch, welches etwas Besseres war. Dann habe ich die erste Zusage abgelehnt und mich für die zweite Firma entschieden.

Mein Arbeitgeber wollte, dass ich zuerst ein Praktikum mache (von Juni bis Ende Juli), sodass ich die Firma und die Aufgaben schon kennenlernen kann. Jedoch hatte ich eine Woche vor Anfang meines Praktikums ein anderes Vorstellungsgespräch bei einer Behörde, wo ich von Anfang an arbeiten wollte.
Sie haben aber sehr lange für das Auswahlverfahren gebraucht (Ich habe mich in Februar beworben und einen Einstellungstest gemacht aber erst vor 2 Wochen eine Einladung erhalten).

Die Behörde hat mir letztendlich gestern eine Zusage geschickt, genau an dem Tag, in dem ich mit meinem Praktikum anfing. Ich möchte zweifellos dort arbeiten, aber meine Kollegen in der Firma, wo ich jetzt bin, sind so nett und versuchen mir bei allem zu helfen. Ich weiß nicht, wie ich das weiter machen soll.

Das ist besonders schwierig, weil ich Ausländer bin und mein aktueller Arbeitgeber hat sich sehr viel Mühe gegeben, um mir bei dem Visumverfahren zu helfen, obwohl er keine vorherige Erfahrung hatte.

Was würdet ihr machen?

Ps: Ich möchte schnellstmöglich sagen, dass ich dort nicht weitermachen werde, so können sie schon eine neue Auszubildende finden.

Arbeit, Ausbildung, ausländer, Kündigung, Ablehnung, Büro, Chef, Kündigen

Beliebte Themen