Urinscreening Anordnung vom Gericht?

Heyho, Also ich wurde letztes Jahr mit Drogen erwischt und hatte am 10.12.2019 Dezember mein Gerichtstermin

Mein Urteil war 4 Monate Gefängnis oder 2 Jahre auf Bewährung mit 4 Urinscreenings innerhalb eines Jahres..

So. Jetzt hab ich gleich ma zwei Fragen, gelten die 4 screenings dann nach offizieller Bescheinigung vom Gericht (also nachdem ich den Brief bekommen habe) das ich dann dafür 1 Jahr Zeit habe um dies zu vollbringen? (Übrigens; ich hatte das nochmal angefechtet mit meinem Anwalt aber nur um Zeit zu gewinnen um rein zu werden)

Meine Zweite Frage ist ob ich mich selber darum kümmern muss die screenings zu vollbringen? Denn als ich mal Probleme wegen meinem Führerschein hatte als die den Verdacht hatten das ich unter Graskonsum Auto gefahren bin... die Polizisten mich jedoch laufen lassen haben .. kam dann ein paar Wochen später der Brief das ich zwei screenings zu vollbringen habe um meinen Führerschein zu behalten.

Damals kam das alles von selbst... so habe ich das auch gedacht bei meiner Gerichtsurteilung das die mir dann irgendwann im Laufe der Monate meine optionalen Stellen zur Verfügung stellen (also da kann man ja ankreuzen wo man gerne hin möchte und wo es am besten wäre per Zug, Bus oder Auto hinzukommen ist)

Jetzt warte ich seit Dezember und nichts kommt dabei rum, ist das alles wegen dieser Corona Kriese? Das ist mein stärkster Verdacht.. oder ist es weil ich es nochmal angefechtet habe mit meinem Anwalt?

Langer Text, Sorry. Freue mich über jede Info.

Gericht, drogen, Gesetz, Polizei
2 Antworten
Wie Übertragungsvertrag für Haus aufsetzen?

Hallo,

durch den Tod ihrer Schwester vor einigen Jahren erbte meine Mutter einen Anteil an einem Haus und war seit dem als Miteigentümerin eingetragen. Da sie letztes Jahr ins Pflegeheim kam, wurde der Verkehrswert von einem Anwalt geschätzt und ihr Schwager zahlte Ende 2019 den Anteil am Haus an meine Mutter aus. Anfang des Jahres wollten wir dann die Sache abschließen und die Eigentumsrechte an ihren Schwager (der das Haus alleine bewohnt) überschreiben, sprich die Grundbuchumschreibung vornehmen, wozu es nun leider nicht mehr kam. Sie verstarb. Nun geht die Angelegenheit der Eigentumsübertragung auf mich über. 

Das Amtsgericht teilte mir nun mit, dass erst ich einen formlosen Antrag auf Umschreibung der Grundbucheintragung (von meiner Mutter zu mir) stellen muss, so dass ich als Miteigentümerin im Grundbuch stehe. Das ist ja noch zu bewerkstelligen. Als zweiten Schritt sollen mein Onkel und ich einen Übertragungsvertrag schließen. Und zuletzt geht es damit zum Notar.

Da wir Notarkosten sparen möchten, versuche ich nun einen Übertragungsvertrag aufzusetzen. Er soll auch beinhalten, dass aus den vergangenen Monaten keine anteiligen Ansprüche seinerseits an den Hauskosten bestehen. 

Neben den jeweiligen Adressen und einem Hinweis, dass es sich um eine Übertragung auf Grund eines bereits ausgezahlten Erbes handelt, überlege ich, was noch in den Vertrag hinein müsste. Im Netz kann ich dazu nichts finden, denn es handelt sich nicht um eine Schenkung o.ä. Hat jemand eine Idee oder einen Link dazu.

Danke und Gruß

1 Antwort
Fahrschule Exfreund Geld und Rechte?

Hallo, ich hab einen ex Freund der Fahrlehrer ist und eine eigene Fahrschule hat. Er macht mir jetzt ziemliche Probleme und leider weiss ich nicht mehr weiter.

Er kann nicht verkraften das ich ihn verlassen habe und verdreht die Dinge.

Ich bin zu einer anderen Fahrschule und bin super zu Frieden.

Jetzt meinte mein ex mir voll eins reinzudrucken und mir eine Rechnung hin zu legen.

Wir haben zusammen gelebt ich war jeden Tag in seiner Fahrschule. Er hat mich vernachlässigt und hat mir sogar des Geld aus der Tasche genommen.

6.000 Euro für ein auto des er behalten hat er hat mir nichts zurück geben. Er sagte ich hätte auf seine Kosten bei ihm gelebt, aber er wollte mein Geld nicht. Urlaub Geschenk für die kleine und jedes mal sagte ich das ich es nicht möchte. Das hartz 4 Geld steckt in dem auto das er behalten hat sogar Kindergeld und alles. Kann ich in dafür dran bekommen.

Ich hab ihm mal 750 Euro für Finanzamt geben. Die gab er mir auch nicht wieder. Aber er sagte es wäre ja alles nur gerecht.

Ich hab ihn ein Angebot gemacht ich zahle 10 Euro im Monat mehr geht nicht. Er hat es nicht angenommen. Er möchte des dem Inkasso melden.Ich bin dabei einen Anwalt einzuschalten. Aber das mit ihm lässt mir keine Ruhe. Und bis die Papiere und so durch sind liegt das alles schon dem Inkassobüro vor. Was soll ich jetzt tun?

Er hat so viel getan das könnt ihr euch nicht vorstellen.

Und dreht es so hin als wäre er das Opfer.

Wisst ihr ob der des machen darf oder ob ich mir alles wieder zurück holen kann.

2 Antworten
Schuldenbereinigungsplan Anwalt?

Hallo Community,

ich habe vor 2 Jahren einen Schuldenbereinigungsplan durch einen privaten Anwalt erstellen lassen und habe meinem Anwalt damals den vollen Betrag bezahlt auf den wir uns geeinigt hatten ( ca. 3.000€ ).

Ich zahle seit 2 jahren regelmäßig meine 400 € monatlich an meine 3 Gläubiger darunter ist ein Gläubiger die DSL-Bank. Die DSL-Bank hat als Aftraggeber für Inkassoverfahren bis jeher die Proceed collections beauftragt und ich zahle die verinbarten raten an die Proceed collections. Nun habe ich Post von der Intrum & DSL-Bank bekommen dass die DSL Bank einen neuen Inkassodienstleister hat nämlich die Intrum. Nach Absprache mit beiden Inkassounternehmen ( Proceed collections & Intrum ) ist das auch richtig so.

Jetzt habe ich nur das Problem dass die Intrum den Urpsungsbetrag den ich vor der Schulderegulierung hatte ( ca. 30.000 € ) haben möchte obwohl ich immer und regelmäßig meine raten bei der Proceed collections bezahlt habe.

Da die Intrum ziemlich aggressiv vorgeht und mir mir etlichen sachen droht musste ich wieder meinen Anwalt einschalten um diese Angelegenheit zu klären. Meine Frage ist jetzt, ist es berechtigt wenn der Anwalt mir bzgl. dessen eine Rechnung stellt ? Oder muss er diese Dienstleistung ohne Anspruch auf Geld erledigen weil es um eine " Alte bekannte " Angelegenheit geht. Ich konnte im Internet leider nichts dazu finden, und bräuchte dringend Hilfe.

Nice to Know: Ich habe der Intrum die damals beim Schuldenbereinigungsplan geeinigte rate mit dem Hinweis auf dem Verwendungszweck " Unter Vorbehalt " überwiesen obwohl sie aktuell die Volle Summe fordern. Also es dient lediglich meiner Absicherung damit niemand von denen behaupten kann ich hätte nichts mehr gezahlt.

MfG,

Ich

Anwaltskosten
1 Antwort
1 und 1 vorzeitige aus dem vertrag?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem und zwar wollte ich ein Anbieter wechsel machen und wollte frühzeitig aus dem 1 und 1 Vertrag habe vorab 1 und 1 angerufen wie hoch die einmal Zahlung sein könnte wen ich aus den Vertrag aussteige mir wurde versichert das die rechnung keine 100 euro übersteigt daraufhin habe ich mein 1 und 1 Vertrag gekündigt ich habe auf die end rechnung gewartet die kam nicht daraufhin habe ich 1 und 1 angerufen wo den die end Rechnung bleibt sie meinten zu mir das die end Rechnung erst kommen tut wen ich beim neuen Anbieter bin so ich hab mir dabei nix gedacht und habe abgewartet und nun bin ich bei Telekom und die end Rechnung kamm vor 1 Tag bei mir an und ich dachte ich Träume mir würde versichert das die rechnung nicht über 100 euro über steigt und jetzt habe ich eine Rechnung von 338 und paar Cent ich bin alg2 empfängerin und könnte so eine große Summe nicht auf einmal zahlen deswegen habe daraufhin eine e Mail loss geschickt ob nicht eine ratenzahlung möglich wäre da ich alg2 empfängerin bin und ich noch andere Rechnungen zahlen muss und in der Corona Zeit keine Hygiene Sachen kaufen könnte geschweige essen zu kaufen heute bekamm ich eine Rückmeldung es wurde abgelehnt und der Grund ist das sie die Kosten sparen wollen daraufhin habe ich ne Email zurück geschickt und habe erfragt ob man die Zahlung bis nächstes Jahr mai aufschieben könne da ich Zeit brauche die Summe anzusparen es is zwar grade noch in Bearbeitung aber was mache ich wen es auch noch abgelehnt wird den bin ich finanziell am Ende habt ihr vieleicht eine Idee

3 Antworten
Forderung Rainer Haas und Kollegen?

Hallo Community!

Dieser Firma ist, wie man dem Internet entnehmen kann, nicht ganz unbekannt und schon häufig aufgefallen. Nun bekomme ich seit ca. 2 Jahren immer mal wieder (insgesamt waren es glaub ich 3 Mails) E-Mails von besagter Firma in denen ich unterschiedliche Beträge zahlen soll. Die ersten paar Mails hab ich ignoriert, da in der ersten Mail meine Wohnadresse in Buxtehude war (obwohl ich in Österreich wohne), in der zweiten war die Forderung von Sky (obwohl ich nie im Leben Sky besessen habe) und die dritte E-Mail ist heute gekommen. Wohl gemerkt waren alle von demselben Absender ra.mail@ra-haas.de

Die dritte Mail macht mich nun stutzig, da alles richtig geschrieben ist und IBAN sowie BIC beides zu Rainer Haas und Kollegen passt und auch auf deren Website zu finden ist. Was aber komisch ist, ist diw Kostenauflistung. Anscheinend soll die Forderung der Firma Campoint AG 2009 eingereicht worden sein.... damals war ich 8 Jahre alt und hatte noch nicht mal Zugang zu Handy oder Internet. Dazu kommt noch dass ich nicht weiß warum ich zahlen soll oder welche Dienste ich von Campoint genutzt haben soll (betreiben anscheinend mehrere Internetseiten und Erotikseiten). In der Auflistung steht auch jedes mal das gleiche Datum, also die Zinsen wurden immer jeweils am 31.12 und am 30.6 berechnet und das seit 2009. Auch in der Kostenauflistung zu finden ist ein Mahnbescheid und ein Vollstreckungsbescheid von 2009.

Nun habe ich mehrere Fragen: Wartet ein Inkassounternehmen wirklich 11 Jahre und belästigt einen erst nach 9 Jahren mit Emails? Hätte ich nicht einen Brief oder ein offizielles Schreiben bei einem Vollstreckungsbescheid oder einem Mahnbescheid kriegen müssen und kann man über einen 8 jährigen überhaupt einen Vollstreckungsbescheid verhängen? Welches Unternehmen schickt Zahlungsanweisungen nur per Mail? Kann es sein dass die einfach Mails verschicken und hoffen dass wer blöd genug ist zu bezahlen? Sollte die Forderung stimmen, dann war ich doch zum Zeitpunkt der Hauptforderung (2009) noch nicht mal geschäftsfähig oder? Wie soll ich jetzt weiter vorgehen? Möchte ehrlich gesagt nicht anrufen oder mich mit dieser Firma rumschlagen, da sie anscheinend laut Internet sehr unfreundlich sein sollen und ich das derzeit nicht brauchen kann.

Forderung
1 Antwort

Beliebte Themen