Führerschein übers Jobcenter?

Hallo ihr lieben,

Ich bin seit ca 1 1/2 Jahren arbeitslos aufgrund von Depressionen. Jetzt geht es mir endlich wieder gut und ich bin bereit arbeiten zu gehen.

Ich bin 22 Jahre alt war von 18-20 selbstständig und habe danach auf Minijob Basis hier und da mal gearbeitet.

In der Minijob Zeit habe ich ein paar Wochen als Kurier gearbeitet jedoch nicht als Fahrerin sondern eben als Beifahrer und halt als Aushilfe. Nun hatte ich aber mega Spaß daran bis ich erkrankte, nun hatte ich meine arbeitsvermittlerin nach einer Maßnahme als City logistiker angesprochen, die direkt abwinkte und sagte ich solle im Büro arbeiten oder als Briefzusteller mit dem Fahrrad. Sie hatte mir auch Angebote zu kommen lassen wo die Jobs mal eben mit Bus und Bahn 2 Stunden entfernt sind. Dann hat mich ein netter Kollege kontaktiert und mir einige Jobs vorgestellt, die mir aber nicht zu sagen. Ich hatte wieder auf City Logistiker gelenkt, aber auch er winkte ab. Nun ich habe keine Ausbildung und nicht mal einen Schulabschluss, und die suchen immer Leute z.B GLS, Hermes und DHL . Ja gut also habe ich auf eigener Faust angefangen zu suchen und nun einen kleinen Betrieb gefunden der mich einstellen würde aber nur mit einem Führerschein. Nun meine Frage:

Ich habe eine feste Zusage der Firma jedoch nur mit der Voraussetzung das ich einen Führerschein habe. Wird das Jobcenter diesen übernehmen ? Aus eigener tasche schaffe ich es leider nicht.

Ich bin froh das ich das erste mal mach länger Zeit einen Erfolg habe, jedoch habe ich Angst dass, das Jobcenter ablehnt.

Arbeit, arbeitslos, Führerschein, Hartz IV, jobcenter
1 Antwort
Doppelte Staatsangehörigkeit,Führerscheinproblem?

Hallo

Ich möchte meine Führerschein umschreibung. 

Ich bin Staatsbürger zweier Länder, darunter Bulgarien und die Türkei, habe aber auch in beiden Ländern zwei getrennte Namen. Ich lebe in Deutschland und benutze meinen Bulgarischen Pass. Meine Aufenthaltserlaubnis in Deutschland beträgt 1 Jahr und ich habe meinen türkischen Führerschein benutzt, da ich keinen bulgarischen Führerschein hatte.

Ich führe alle meine Transaktionen in Deutschland mit bulgarischer Staatsbürgerschaft durch. Ich möchte meinen Führerschein ändern, aber mein türkischer Führerschein liegt auch daran, dass sich der türkische Name von meinem bulgarischen Personalausweis unterscheidet, den ich in Deutschland verwendet habe. Um meine Lizenz zu ändern; Die Beamten der Führerscheinstellen sagten, dass es möglich ist, meine bulgarische Staatsbürgerschaft, die ich in Deutschland registriert habe, mit Informationen zur türkischen Staatsbürgerschaft zu ändern, da der türkische Name auf dem Führerschein angegeben ist. Dieser Vorgang ist zu lang und verursacht mir viele verschiedene Probleme. Sie schlugen einen Prozess vor, der viel Zeit und Geld kostet.

Ich habe ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass zwei Namen einer Person gehören. Dieses Dokument Bildungszertifikate, die ich hier aus der Türkei erhalten habe, sieht Gültigkeit der Annahme, aber ich kann nicht verstehen, warum die Lizenz nicht zuzustimmen scheint.

Ich glaube, dass die Mitarbeiter der Führerscheinstellen keine Kenntnisse zu diesem Thema haben.Vor zwei Jahren galt ein Bekannter mit den gleichen Bedingungen für die Änderung seines türkischen Führerscheins, und er wurde unter dem Namen Bulgarien registriert, den er in Deutschland verwendete.

Als wir die in der Führerscheinstellen tätigen Beamten darüber informierten, sagten sie, dass der Freund, der uns die Aufzeichnungen gemacht hat, einen Fehler gemacht habe und dies nicht möglich sei.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir eine rechtlich hilfreiche Ressource oder Informationen geben könnten, mit denen ich die autorisierten Beamten der Führerscheinstellen überzeugen kann.

Mit freundlichen Grüßen.

Ausland, Führerschein
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Führerschein