Kann man den Führerschein auch billiger im Ausland machen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja nach neustem EU-Recht das ist möglich. Folgenden Voraussetzungen sind zu beachten.

  • Eine Fahrerlaubnis in Deutschland darf nicht eingezogen worden sein, wegen eines Deliktes.
  • Der Inhaber der ausländischen Fahrerlaubnis muss mindestens 6 Monate in dem anderen Land gemeldet sein.

In der Schweiz arbeiten und erspartes nach Jahren mitbringen

Guten Tag,

einmal bitte eine Frage, auf die ich so keine passende Antwort auf Google gefunden habe.

Seit drei Jahren arbeite ich nun in der Schweiz und habe das meiste Geld, das ich dort verdiente gespart. Nun möchte ich gern in meine Heimat zurückkehren und mein Geld natürlich mitnehmen (ca. 95.000€). Dass das Geld verdient und nicht sonst irgendwie erwirtschaftet worden ist, kann ich von A-Z nachweisen (Verdienstabrechnungen, Kontoauszüge usw.).

Das Geld muss ich bestimmt, wenn ich am Flughafen lande, beim Zoll anmelden.

Wie hoch sind aber die Steuern, die ich dafür abgeben muss und welche Formulare muss ich dafür mitführen? Ich habe ja meine Steuern drei Jahre in der Schweiz bezahlt und war in Deutschland auch beim Ordnungsamt abgemeldet usw.

Das Geld möchte ich in ein Haus investieren und dann muss ich ja eh die 19% (oder was auch immer) an Mehrwertsteuer zahlen.

Zweite Möglichkeit wäre, das Geld auf ein deutsches Konto zu überweisen, jedoch weiß ich auch da nicht, wie das mit dem Versteuern funktioniert bzw., wie viel dort abgezogen wird.

Vielen Dank

...zur Frage

Zahnspange/Studienkreditzinsen von Steuern absetzen?

Hallo!

Kurz zu mir, ich bin Student und könnte in diesem Jahr erstmalig so gut verdienen, dass ich Steuern zahlen muss.

Einerseits werde ich bald eine kieferorthopädische Behandlung beginnen, die zwar nicht notwendig ist (und daher selbst finanziert wird), aber nicht nur der Ästhetik dient, sondern ebenso der Aufhebung einer funktionellen Fehlstellung.

Außerdem erhalte ich aktuell noch einen Studienkredit, für den bereits Zinsen angefallen sind. Kann ich diese schon jetzt steuerlich geltend machen?

Führerscheine lassen sich wahrscheinlich gar nicht absetzen, oder?

Letztes Jahr habe ich mir die Augen lasern lassen, wenn ich die OP abstotterte, kann ich Teile des Betrags dann ebenfalls steuerlich geltend machen?

Welchen Betrag dessen, was man an Steuern bezahlt, kann man maximal erstattet bekommen?

Sollte ich Fachvokabular falsch verwenden, möge man es mir verzeihen, diese ganzen Finanzsachen sind absolutes Neuland für mich ;-)

Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?