Entzug oder nicht?

1 Antwort

Dei Führerschein kann hier in Deutschland nicht so ohne weiters eingezogen werden, aber Dir kann für eine gewisse Zeit durchaus das Führen eines KFZ in Deutschland unterssagt werden. Solltest Du Deinen Wohnsitz nach Deutschland verlegt haben, dann bist Du verpflichtet nach einer bestimmten Aufenthaltsdauer deinen Führerschein umschreiben zu lassen und diese FAhrerlaubnis kann Dir dann entzogen werden. Des weiteren wird das Fahren unter Drogeneinfluß in Deutschland mindestens ebenso wie das Fahren unter Alkoholeinfluß bewertet.

Aber das, was ich nicht verstanden habe, ist, dass der Entzug auch dann vorliegt, wenn der Staatsanwalt den Fall abgeschlossen und seine Entscheidung an den Führerscheinstelle und die Einwanderungsbehörde geschickt hat ? 

0
@Carmine604

Nach geltendem Recht ist der Entzug der italienischen Fahrerlaubnis in Deutschland zwar prinzipiell möglich aber mit vielen Schwierigkeiten verbunden und wird daher in der Regel nicht weiterverfolgt. Daher hat der Staatsanwalt deine Akte geschlossen. Das Fahrverbot in Deutschland durchzusetzen ist jedoch vergleichsweise einfach - daher die Meldung an die deutschen Behörden. Damit wird verhindert, dass Du das Fahrverbot mit einer legal erworbenen Fahrerlaubnis unterläufst.

2
@Snooopy155

Also sagst du mir, dass ich fahren kann? Es tut mir leid, aber ich bin etwas ungeschickt mit Deutsch und der Übersetzer hilft mir nicht viel. Vielen Dank für Ihre Antworten 😋

0
@Carmine604

In Deutschland darfst Du nicht fahren. Aber in allen anderen Länder in denen Dein italienischer Führerschein gilt.

1

Was möchtest Du wissen?