mein Gewerbe ein Handwerk ? oder eine Diensleistung ?

Ich weis ja gar nicht ob ich hier dafür richtig bin aber habe mich schon so viel hier durchgelesen und es wurde mir auch schon so viel geholfen bzw. habe soviele Tipps erhalten, darum Frage ich hier nocheinmal Aber erstmal Hallo :o) so meine Frage Ich habe ein Gewerbe angemeldet bei miener Gemeinde und zwar ein Bügelservice also für mich eine Diensleistung die ich erbirnge Bügeln für andere :o) ich mache es halt gern Heute bekam ich Post von der Handwerkskammer Aachen das ich dieses eintargen lassen müsse und zwar als Bügelanstalten :o( hääää ich habe ein Bügelservice eine Diensleistung dort sagte man mir aber es sei ein Handwerk (ja klar ich Handwerke mit meinem Bügeleisen ) grins ich müsse einmalig 120€ bezahlen und dann einen Jährlichen beitrag von derzeit 104,04 € aber soviel verdiene ich jetzt noch gar nicht bzw. ich muss ja erstmal mein Gewerbe mein Bügelservice aufbauen dies habe ich ja erst seit dem 02.09.2009 zudem hat mich der beamte gerfragt wo ich dies angemeldet habe das möchten sie aber als nebengewerbe anmelden ? habe dies bejart weil ich es NUR nebenbei machen möchte ab und an mal Bei der Handwerkskamme kam man mir leider nicht sehr freundlich rüber da ich immer und immer wider gesagt habe das es ein Bügelservice ist und keine Bügelanstalt :( und ich dies nur nebenbei mache aber das seie egal

kann mir da vieleicht jemand weiterhelfen ?

Gewerbe, Dienstleistung
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Dienstleistung