Frage von chuckm, 24

Was muss man als IT-Dienstleistungen, für Service/Bezeichnung in die Rechnung auswählen?

Ich habe vor kurzem ein Gewerbe angemeldet und bin dabei die erste Rechnung zu schreiben.

Ich habe ein Kunde, bei der Erstellung der Intrastat (Datei-)Meldung geholfen bzw. es wurden auch verschiedene Anpassungen in das Warenwirtschaftssystem durchgeführt. Was muss ich als Bezeichnung in die Rechnung schreiben? IT-Dienstleistungen / Support? Oder muss noch was zusätzlich geschrieben werden?

PS. die Rechnung wird für ein Pauschal Preis monatlich erstellt.

Antwort
von hildefeuer, 19

Es muss auf jeden Fall das Datum und der Ort an dem die Dienstleistung erbracht wurde auf der Rechnung angegeben werden.

Warum nicht genauer benennen Warenwirtschafts-Support und Intrastat-Support.

Ferner die Steuer-Nr. und oder UST-ID falls vorhanden bzw. für Kleinunternehmer der Satz: "Versteuert im Sinne §19 UstG" wenn ohne MWST berechnet wird und Kleinunternehmer-Reglung in Anspuch genommen wird.

Kommentar von chuckm ,

In diesem Fall wäre die Bezeichnung: Intrastat-Support vollkommen ausreichend?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community