bin hartz4 empfänger und 50%schwerbehindert,bekommt man zuschüsse vom amt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Gründe, die einen Mehrbedarf rechtfertigen, wurden radikal reduziert.

Nur noch bei neun von ehemals 17 chronischen Krankheiten gewähren die Behörden einen Hartz IV Mehrbedarf. Wer bislang Mehrbedarf wegen z.B. Diabetes oder Hypertonie erhielt, bekommt dafür nun nichts mehr

Auch ALG II Bezieher mit ,HIV, Krebs, Leberinsuffizienz, Morbus Crohn oder Multiple Sklerose erhalten keinen Mehrbedarf mehr, wenn kein schwerer Krankheitsverlauf vorliegt.

Erwerbsfähige ALG II-Empfänger, die aus medizinischen Gründen eine kostenaufwändige Nahrung bedürfen, erhalten einen Mehrbedarf in angemessener Höhe.

Ich bin ganz neu Schwerbehindert und sitze seit wenigen Wochen im Rollstuhl. Ich kann dadurch meine Wohnung nicht mehr alleine betreten bzw verlasen, da ich stufen überwinden muss um in die Wohnung zu kommen. Nun habe ich eine wunderschöne ebenerdige Wohnung gefunden, die leider ca 55-100€ zu teuer ist. Und doch noch günstiger als ich eine normale Behinderten Wohnung. Denn die fangen bei 650€ kalt an und meine wunsch Wohnung kostet 515€ warm.Was kann ich tun? Gibt es ne Möglichkeit die Wohnung trotzdem anmieten zu können ohne abstriche beim Harz IV zu machen? Denn 55€ monatlich alleine bezahlen und den Umzug aus eigener Tasche bezahlen ist fast unmöglich. Es wäre klasse, wenn mir jemand schnell eine Juristischen Rat geben kann. Denn die Wohnung wird ab morgen wieder im Internet zur Vermietung angeboten. Muss ich wirklich vom Leben abschied nehmen und nur noch alleine in meiner Wohnung sitzen? Kein Müll raus bringen kein einkaufen, keine frische Luft schnappen usw ICH BRAUCHE WIRKLICH HILFE

Bei einer Schwerbehinderung von 50 % und dem Merkzeichen G im Ausweiss und man sich in Arbeitsmassnahmen stehen stehen 139 € mehr zu . Mehrbedarf wird nur noch bei ärztlicher Notwendigkeit bezahlt . Nur allein das Merkzeichen G macht den Ausweiss für dich Intressant , siehe einfach mal unter Schwerbehindertenrecht

Was möchtest Du wissen?