Prepaid Kreditkarte, wann erlangen Gläubiger Kenntnis?

4 Antworten

Das Konto, auf dem das Geld gehalten wird, ist bei Viabunicht in Deutschland. Daher ist es für Gläubiger nur zu ermitteln, wenn Du zur Abgabe der Vermögensauskunft verpflichtet wirst, wo Du es angeben musst, um dich nciht strafbar zu machen.

Die Gebühren bei Weststeincard wären günstiger gewesen.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Vielen Dank für die Antwort.

Vermögensauskunft ist erstmal nicht fällig und selbstverständlich würde ich die dann ordnungsgemäß abgeben.

Viabuy wurde als Testsieger angegeben und die 100 Prozent Akzeptanz hat mich überzeugt. Da ich Auto mieten muss und dort vor Ort immer spontan Hotels buchen muss

0
@Lulu88

Viabu ist ja auch nicht schlecht. Es ist nur so, dass ich fast alles teste, was mir über den Weg läuft, weil diese Fragen auch aus dem Mandantenkreis kommen.

Viabuy kenne ich durch einen guten Freund, Weststein habe ich selbst getestet.

0
@Lulu88

"Viabuy wurde als Testsieger angegeben" - andere "Tester" - andere Ergebnisse - Deine Wahl war schlecht und übereilt.

0
@Lulu88

Ich glaube Du unterliegst noch einigen falschen Hoffnungen. Wenn eine Prepaid Kreditkarte von den Autoverleihern akzeptiert wird, dann sollte Dir bekannt sein, dass dann die dort bei der Anmietung vorgenommene Buchung Dein Kartenbudget weitgehend einfriert und Du dann bei zu geringem Saldo Deine Hotelbuchungen nicht mehr vornehmen kannst. Frage vorher bei Deinen Autoverleihern, welchen Betrag sie bei der Anmietung auf Deiner Kreditkarte blokieren.

1

Diese Konten werden im GB geführt und können von in Deutschland vollstreckenden Gläubigern nicht entdeckt werden.

Ist das mit dem beabsichtigten Aufladebetrag realistisch? Normalerweise gibt es bei Prepaid-Kreditkarten maximale Aufladebeträge von 200 Euro. Auf der Seite von Viabuy kann man zu dieser Frage keine Informationen finden, was natürlich nicht bedeuten braucht, daß die nicht irgendwo in den AGB versteckt sind.

Die Aufladung ist realistisch. Ein Fruend von mir hat eine.

Weststeincard bietet sogar bis 35.000,- Aufladung.

1
@wfwbinder

Danke für die Info. Ist natürlich eine Einladung für alle Schwarzgeldtouristen. Statt einen Berg Bargeld braucht es nur ein unauffälliges Stück Plastik.

0
@Privatier59

Klar, wer die richtigen Karten hat, kann mit 10 Karten locker 200.000,- mit sich herum schleppen.

0

Bitte beachten, dass nicht in allen Hotels eine Prepaid-Kreditkarte angenommen wird.

Ja, das habe ich auch schon gehört. Aber die Viabuy hatte 100 Prozent Akzeptanz.

Da muss ich mich mal informieren, inwiefern dort die Möglichkeiten sind

0

Was möchtest Du wissen?