Musterverträge sind Muster, also natürlich änderbar.

Natürlich kann as Zimmer möbliert vermietet werden und die Kündigungsfrist geändert werden.

Aber solche Fristen müssen dann immer für beide Seiten gleich sein. Also 3 Monate zum ende eines Quartals als Beispiel.

...zur Antwort

Die My Money Bank ist die ehemalige GE Money Bank un gehört dem Investor Cerberus, New York.

Kann man sehr leicht auf deren Webseite finden:

https://www.mymoneybank.com/en/history-of-my-moneybank

...zur Antwort

Stundung bedeutet doch nichts anderes, als dass man die Raten später bezahlen darf.

Natürlich werden die Zinsen fällig, denn man schuldet doch den Betrag des Darlehens.

Was Ihr meint wäre eine Stundung der Tilgung und ein zusätzlicher Erlass der Zinsen für einen bestimmten Zeitraum.

Stell Dir vor Du hast eine Wohnung, die Du vermietest und der Mieter fragt, ob Du die Miete Stunden kannst.

Wäre das für Dich, dass er später zahlt, oder dass Du ihm die Miete erlässt?

Zur Klarheit:

Stundung = später zahlen (ggf. mit gesondertem Stundungszins)

Erlass = man braucht nicht zu zahlen

...zur Antwort

Ich würde das von einer anderen Seite angehen.

ein Bruder hat Euch beiden Geld geliehen. Das hatte einen ganz bestimmten Verwendungszweck (Aufbau Selbständigkeit).

Der Cousin hat es zweckentfremdet (ohne davon zu erzählen). Die Einzahlung in eine Lotterie ist bekanntlich mit Risiko verbunden, das Geld hätte auch verloren sein können.

Für die Erfüllung der Tatbestands § 263 StGB (Betrug) reicht es schon, dass das Vermögen (hier das Darlehen) gefährdet wäre.

Ich würde dem Cousin sagen, dass er einen Teil des Gewinnes rausrücken soll, oder es gäbe eine Anzeige.

...zur Antwort

Mit wem habt ihr den Vertrag?

Dem Veranstalter fair reisen?

Wenn die den Urlaub nicht liefern können, müssen sie erstatten.

Hoffentlich habt ihr einen Sicherungsschein.

...zur Antwort

Kreditverhandlungen per Whattsapp. Unmöglich.

Duratio ist ein Vergleichsportal, ich vertraue Vergleichsportalen praktisch nie.

Bei Flügen buche ich selber preiswerter, als jedes Vergleichsportal es mir bisher vorgeschlagen hat.

Daher würde ich mir für Kredite auch nur eine Anregung bei Duratio, oder Check 24 holen, aber persönlich bei den Banken einreichen.

...zur Antwort

Verschiedene Länder haben Abzugssteuern und ähnliches.

Vermutlich wäre es das Beste, Du füllst den Fragebogen zur Steuerlichen Erfassung aus und lässt Dir eine Steuernummer und eine USt-ID zuteilen.

Ausserdem eine Ansässigkeitsbescheinigung.

Dann bist Du für alle Eventuallitäten ausgerüstet.

...zur Antwort

Ja und nein.

Wie würde ich argumentieren, wenn es mein Mandat wäre?

Ich würde im ersten Fall sagen, dass es eine Schenkung an die Eltern war mit der Bitte es für die Kinder zu verwenden.

Dagegen waren die je 20.000,- Schenkungen an die Kinder.

...zur Antwort

Es passt die Lieblingsantwort der Steuerberater:

"Es kommt drauf an."

privat wie auch als Vermietobjekt nutzen

Als Ferienwohnung? In Form eines Bootsverleihs?Als Dauerwohnung?

wir wollen ein hausboot in polen kaufen

Von Privat, oder von einem Händler?

Es gibt nun unterschiedliche Fälle:

  1. Es fällt gar keine Umsatzsteuer in Polen an
  2. Ihr zahlt die normale Umsatzsteuer in Polen
  3. Ihr zahlt keine Umsatzsteuer in Polen, aber hier ist es als innergemeinschaftlicher Erwerb zu behandeln.

Tut mir leid, aber mit einem unvollständigen Sachverhalt, ist keine vollständige Antwort möglich.

...zur Antwort

Eigentlich gibt es in der Wartezeit für die Ausbildung nur für 4 Monate Kindergeld.

Aber es mag ja sein, dass es dieses Jahr wegen Corona (Ausfall Praktikum) anders geurteilt wird.

Ich würde auf jeden Fall einen Antrag stellen.

...zur Antwort

Von uns war keiner dabei. Keiner hat es gesehen, keiner kennt die Situation in dem Moment, z. B. ob es zwei nebeneinander fahrende Schlagen waren..

Das, was ich aus einer Schilderung entnehme ist:

  1. Da hat Jemand rechts überholt
  2. Du hast gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen, zusätzlich langsamer als erlaubt.

Wärst Du mit Deinen 77 rechts gefahren, wäre diese Situation nicht entstanden.

Vor Gericht und auf hoher See ist man allein in Gottes Hand.

...zur Antwort

Fiktiver Charakter wofür?

Für ein Buch?

Du musst nur auf Details achten

In den USA ist z. B. ein Dr. med ein MD

...zur Antwort

Das ist leicht zu beantworten.

Kann sein, kann nicht sein, oder die Lieblingsantwort aller Juristen "Es kommt darauf an."

Du lässt uns völlig im Unklaren wie hoch die von Dir getragenen Darlehensraten sind, wie hoch der Tilgungs- und wie hoch der Zinsanteil ist und ebenso, wie hoch eine ortsübliche Vergleichsmiete wäre.

Stelle Dir die Frage vor:

Mein bester Freund und ich haben vereinbart er zahlt die Unterhaltskosten vom Auto und ich die Leasingraten.

Ist das fair?

Wie willst Du das beurteilen ohne zu wissen, ob beide gleichviel fahren, wie viel Kilometer gefahren werden und wie hoch die Leasingraten sind?

...zur Antwort

Soll mir die Frage sagen, dass das Stammkapital der operativen Gesellschaft höher ist, als das Stammkapital der Holding?

Aber es ist noch Geld vorhanden, falls man es als Darlehen an die Gesellschaft braucht?

Ich habe hier schon mehrfach solche Fragen gelesen und wundere mich, was für Stümper vor so einer Gründung gefragt werden, oder warum man auf die Idee kommen kann einen Kleinen Konzern zu gründen, ohne sich fachlichen Rat zu holen.

Hier geht es um Gesellschaftsrecht

Es geht um Steuerrecht (die Konstruktion ist eine Organschaft)

Es geht um mindestens 1 natürliche Person und 2 juristische Personen, deren Verträge unter einander sehr genau geprüfte werden (Verträge zwischen Gesellschaftern und ihren Gesellschaften müssen sein, wie unter fremden Dritten).

Ich wage mal zu behaupten, das nicht einmal alle Steuerberater so ein Ding fehlerfrei beurteilen können, aber Gründer meinen, dass man es über Fragen in Foren machen kann.

Natürlich muss das Stammkapital der Holding um soviel größer sein, wie die Gründung der Holding kostet.

Das über ein Gesellschafterdarlehen zu regeln, pervertiert nämlich sofort den Zweck der Aktion, nämlich das Haftungskapital zu verringern.

Beispiel:

Ich gründe eine UG mit 100,- Euro Kapital, bei er im Protokoll steht, dass die Gesellschaft die Gründungskosten trägt. Also muss ich der UG schon mal 150,- Euro Mindestdarlehen geben, damit sie nicht an den Gründungskosten pleite geht (ca. 250,- kostet die UG mit allen Gebühren). Dabei darf ich im Darlehensvertrag nicht den Rangrücktritt vergessen, weil es sonst nicht gilt, aber mit dem Rangrücktritt bin ich dann schon in der Haftung.

Dann gebe ich der Holding UG ein Darlehen über 500,- Euro, damit sie die operative Gesellschaft gründen kann. Darlehensvertrag wieder mit Rangrücktritt, also wieder Haftung.

Wer schlägt Gründern so einen Quatsch vor, ohne sie komplett über die Auswirkungen zu informieren?

Davon abgesehen, wenn Du 100 % Gesellschafter der Holding bist, die wiederum 100 % die operative Gesellschaft hält, hast Du schon mal eine wunderbare umsatzsteuerliche Organschaft zusammen gebracht. Aber das wäre der nächste Roman.

...zur Antwort

Halter des Fahrzeuges bekomme ich eine Strafe?

Ich bin im Juli 2019 mit meinem Freund zusammengekommen hatte da noch ein Führerschein in der Tasche. Folgendes der Wagen ging auf mich da ich auch mein Führerschein weitermachen wollte. So und da er selber nicht mehr bei seinen Eltern gewohnt hat hatte er keine Post bekommen das er den abgeben musste ( er hatte bis wir zusammengezogen sind bei Freunden gewohnt ) und nur er Post bekommen hat mit 3 Monate Fahrverbot hatte er deshalb den Führerschein noch aber erst als uns ein Polizist angehalten habe konnte er die Nummer vom Führerschein nicht sehen obwohl er den Polizist den Führerschein zeigen konnte und dann wurde erst gesagt das er eigentlich keinen mehr besitzen dürfte.Da ich aber der Halter des Fahrzeuges war hab ich trotz das ich bei der Polizei eine Aussage gemacht habe das sozusagen keiner wusste das der Führerschein eigentlich weg war und er seit April 2019 nicht mehr bei seinen Eltern wohnt und keine Post bekommen hat (Erklärung steht oben )das der Führerschein weg sei war er im Glauben er hatte einen und ich (als Halter des führerscheins) hab den Führerschein selber gesehen und wusste es auch erst als der Polizist es gesagt habe und den ungültigen Führerschein mit genommen hat. Jetzt wurde es bei meinem Freund eingestellt und ich hab trotz Aussage vor der Polizei eine Verhandlung und ich ja wirklich nicht wusste das der ungültig ist . Meint ihr ich bekomme trotzdem eine Strafe ? Ich hoffe nicht (tut mir leid wenn der Text so lang ist ich hab Angst )

...zur Frage

Wo ist das Problem?

Er fuhr ein Auto. Deshalb bist Du angeklagt, dass Du ihn hast Fahren lassen, obwohl er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Die Verteidigung ist doch ganz einfach:

Herr Vorsitzender, natürlich habe ich mich davon überzeugt, dass er einen Führerschein hat, bevor ich ihn fahren lies, aber er hat ihn mir gezeigt.

Das er den hätte abliefern sollen, habe ich nicht gewusst. Wie sollte ich auch?

...zur Antwort

Fragen bezüglich des Verlobten kannst Du wegen Zeugnisverweigerungsrecht ablehnen.

Fragen zum Freund musst Du beantworten.

...zur Antwort

Minijob und Gewerbe haben nichts miteinander zu tun.

Dem Arbeitgeber des Minijobs sagst Du, er soll den Minijob pauschal versteuern (2 %) das dürfte er Dir abziehen, wird aber fast nie gemacht.

...zur Antwort
Wenn mein Großvater uns das Haus unter dem Bankwert verkauft, kommt dann gegebenenfalls auf meinen Mann eine Schenkungssteuer oder ggf. Erbschaftssteuer zu, sollten meine Großeltern innerhalb der nächsten zehn Jahre Versterben?

Nein, as kommt dann gleich auf Euch zu.

Es nennt sich gemischte Schenkung.

Beispiel:

Haus 300.000,- Wert, bei der Bank noch 100.000,- offen.

Ihr kauft gemeinsam, also jeder die ideelle Hälfte für 50.000,- durch Übernahme der Bankschulden.

Dann habt ihr jeder eine Schenkung von 100.000,- erhalten.

Freibetrag weil Schenkung und nicht Erbschaft nur 20.000,- Also sind 80.000,- zu versteuern.

...zur Antwort