Sind mehrere 450 Euro Jobs möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wenn die 450-Euro-Jobs zusammen 450 Euro brutto übersteigen, fallen alle Sozialversicherungsabgaben an. Dem Arbeitnehmer werden dann 7,3% Krankenversicherung, ca. 1,1% Zusatzbeitrag der Krankenkasse, 1,275% Pflegeversicherung und 9,35% Rentenversicherung vom Bruttoverdienst abgezogen (die 1,5% Arbeitslosenversicherung entfallen).

Für Arbeitgeber ist es häufig arbeitsintensiv, wenn Arbeitnehmer mehrere Minijobs gleichzeitig haben. (wird 850 Euro insgesamt wegen der Gleitzone überschritten, fehlende Flexibilität bei der Arbeitszeit ...) . Viele Arbeitgeber vermeiden möglichst Mehrfach-Minijobber.

https://www.minijob-zentrale.de/DE/01_minijobs/02_gewerblich/01_grundlagen/01_450_euro_gewerbe/04_mehrere_beschaeftigungen/basepage.html

Einfacher und praktikabler ist eine einzige Stelle.

Gruß

RHW 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast kein Steuerproblem (ich finde es immer interessant, das die Leute zuerst daran denken), sondern es ist eine Frage der Sozialabgaben.

Sobald Du mehrere 450,- Eurojob nimmst, werden die zu einer Vollbeschäftigung zusammen gefasst und unterliegen den vollständigen Sozialabgaben. Etwas Lohnsteuer fällt dann auch an, aber wenn es nur für 6 Monate wäre, würdest Du die Steuer über die Einkommensteuererklärung zurück bekommen.

Du kannst einen 451,- Euro Job annehmen, der ist in der Gleitzone, also Sozialversicherungspflichtig. Daneben kannst Du dann einen 450,- Euro Job haben.

Aber das sollte auch kein Problem sein, denn der 450,- Euro job ist für den Arbeitgeber eigentlich ziemlich teuer. der kostet mit den Abgaben ca. 595,- Euro. Da kann er Dir für die gleichen Kosten auch 480,- Euro Brutto zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend,

die einfache Auswirkung für die Annahme von drei Jobs auf 450 € Basis, dass dies zu einem voll prozentual von Sozialabgaben betroffenen Sozialversicherungspflichtigen Job mit dann 1350 € Bruttogehalt zusammengefasst wird.

Das ist einfach zu berechnen, ob dies dann für Dich zielführend ist.

Alles Gute & Herzliche Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?