Sind mehrere 450 Euro Jobs möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast kein Steuerproblem (ich finde es immer interessant, das die Leute zuerst daran denken), sondern es ist eine Frage der Sozialabgaben.

Sobald Du mehrere 450,- Eurojob nimmst, werden die zu einer Vollbeschäftigung zusammen gefasst und unterliegen den vollständigen Sozialabgaben. Etwas Lohnsteuer fällt dann auch an, aber wenn es nur für 6 Monate wäre, würdest Du die Steuer über die Einkommensteuererklärung zurück bekommen.

Du kannst einen 451,- Euro Job annehmen, der ist in der Gleitzone, also Sozialversicherungspflichtig. Daneben kannst Du dann einen 450,- Euro Job haben.

Aber das sollte auch kein Problem sein, denn der 450,- Euro job ist für den Arbeitgeber eigentlich ziemlich teuer. der kostet mit den Abgaben ca. 595,- Euro. Da kann er Dir für die gleichen Kosten auch 480,- Euro Brutto zahlen.

Hallo,

wenn die 450-Euro-Jobs zusammen 450 Euro brutto übersteigen, fallen alle Sozialversicherungsabgaben an. Dem Arbeitnehmer werden dann 7,3% Krankenversicherung, ca. 1,1% Zusatzbeitrag der Krankenkasse, 1,275% Pflegeversicherung und 9,35% Rentenversicherung vom Bruttoverdienst abgezogen (die 1,5% Arbeitslosenversicherung entfallen).

Für Arbeitgeber ist es häufig arbeitsintensiv, wenn Arbeitnehmer mehrere Minijobs gleichzeitig haben. (wird 850 Euro insgesamt wegen der Gleitzone überschritten, fehlende Flexibilität bei der Arbeitszeit ...) . Viele Arbeitgeber vermeiden möglichst Mehrfach-Minijobber.

https://www.minijob-zentrale.de/DE/01_minijobs/02_gewerblich/01_grundlagen/01_450_euro_gewerbe/04_mehrere_beschaeftigungen/basepage.html

Einfacher und praktikabler ist eine einzige Stelle.

Gruß

RHW 

Guten Abend,

die einfache Auswirkung für die Annahme von drei Jobs auf 450 € Basis, dass dies zu einem voll prozentual von Sozialabgaben betroffenen Sozialversicherungspflichtigen Job mit dann 1350 € Bruttogehalt zusammengefasst wird.

Das ist einfach zu berechnen, ob dies dann für Dich zielführend ist.

Alles Gute & Herzliche Grüße

Was möchtest Du wissen?