Schufa Score - Student mit Nebenjob

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst gibt es den Basisscore, den Du in Deiner Anfrage erhalten hast

Der Basisscore wird als Prozentwert übermittelt und ist umso positiver, je näher der Wert an 100 Prozent heranreicht. In diesem Fall besagt der Scorewert, dass die Wahrscheinlichkeit groß sein soll, dass der Kunde seinen Kredit zurückzahlt oder das Vertragsverhältnis positiv abgewickelt wird.

Der zweite Scorewert ist der Branchenscore, der anders als der Basisscore täglich neu berechnet wird.

In der Regel ist dieser Scorewert für die Vertragspartner der Schufa maßgeblich und nicht der Basisscore.

Von dem Branchenscore gibt es jedoch sieben verschiedene Arten: a.) den Scorewert für Hypothekenbanken (HypoScore), b.) für den Versandhandel, c.) für den Handel, d.) für die Telekommunikation, e.) für die Genossenschaftsbanken und Sparkassen, f.) für die Banken und g.) für die Schufa-Business-Line.

Der Branchenscore taucht in der Eigenauskunft nicht auf und muss gegen Zahlung einer Gebühr extra beantragt werden.

Hier ausführlich zu lesen: http://www.ilex-recht.de/content/view/545/121/#Aus welchen Merkmalen

Die Ermittlung des Scores ist eine Geheimwissenschaft. Was bei Dir ins Kontor schlägt ist der zweifache Umzug und die zahlreichen Ratenzahlungen und Handyverträge. Wenn Du dann auch noch in einer Gegend wohnst wo es in der Nachbarschaft viele säumige Zahler gibt, wird die Sache rund.

Danke!

0

Die guten Daten zu Deiner Arbeitsweise sind doch klasse.

Was vermutlich bei den anderen Punkten zum Negativen führt:

  1. Zweimal in 8 Jahren umgezogen

  2. Eventuell in Gegenden wohnend, wo die Ratenerfahrungen schlecht sind

  3. Höhe der Ratenzahlungen. Wenn die relativ gering gegenüber dem Einkommen sind, ist das auch nicht doll

Vielen Dank, auch an die anderen beiden. Ich gehe dann mal stark davon aus, dass es an den Umzügen und der Wohngegend liegt, da um uns herum Sozialwohnungen liegen. Als Student klasse, 50m von der Universität entfernt :) Die Ratenzahlungen waren allesamt sehr gering, max. 30 Euro monatlich und 18 Monate. So erklären sich vielleicht die "fehlenden" 12-17%

0

Kann ich mit einem Schufa-Basisscore von 94,25 % einen Dispositionskredit bekommen?

Guten Tag,

vor kurzem habe ich ein neues Girokonto bei der Consors eröffnet. Darüber soll künftig mein gesamter Zahlungsverkehr laufen. Mich hat etwas stutzig gemacht, dass ich nicht sofort einen Dispositionskredit erhalten habe, obwohl ich diesen mit beantragt hatte. Naja jetzt habe ich mir mal eine Schufa auskunft geben lassen und ich habe einen Basisscore von 94,25% was laut tabelle ein zufriedenstellendes bis erhöhtes Risiko bedeutet.

Ist das nun schlecht oder nicht?

In der Auskunft stehen nur allgemeine Dinge wie Girokonto, Abschluss eines Kreditkarten und Handyvertrages. Also nichts negatives. Ich weiß auch gar nicht wieso ich ein erhöhtes Risiko darstellen sollte, da ich Beamter bin und monatlich ein gutes und gesichertes Einkommen habe.

Kann dieser Score einen Dispositionskredit behindern? Nicht dass ich ihn unbedingt brauche, aber er soll eben als Sicherheit dienen.... Bei Consors habe ich angefragt und eine Standardrückmeldung bekommen. Sollte ich nicht direkt nach Kontoeröffnung einen Dispo erhalten kann ich diesen nach dreimaligem Gehaltseingang beantragen. Ich mache mir jetzt etwas sorgen, dass meine SCHUFA das behindert, obwohl nichts negatives drin steht und ich daher auch nicht weiß wie dieser Score zustande kommt.

Vielen Dank für Eure Antworten.

Liebe Grüße

Franke

...zur Frage

Baufinanzierung mit erledigter Schufa?

Meine Frau und ich möchten ein Grundstück kaufen und gerne sofort mit dem Bauvorhaben starten. Das Grunstück kostet 160.000€ und unser Bauvorhaben inkl. Bauvorhaben ca. 360.000€.

Wir haben EK von 30.000€ cash und meine Eltern würden uns ihr Haus noch als Sicherheit (rund 50.000€ noch belastbar. Vorbelastung noch 75.000€). In 5 Jahren ist deren Haus komplett abbezahlt.

wir sind beide Akademiker und sind fest eingestellt. Zusammen kommen wir auf 4500€ Nettoeinkommen.

leider habe ich noch 4 erledigte Einträge in der Schufa stehen aus meiner Studienzeit, wo es mir finanziell schlecht ging. 1 Forderung davon ist leider sogar tituliert gewesen. Ich war einige Zeit in Ausland und wusst auch nichts von den Einträgen, da ich mich zu diese Zeit nie mit der Schufa oder Schufascore beschäftigt habe. Ich weiss, Ahnungslosigkeit schützt nicht vor Strafe. Die Einträge stehen noch 2 Jahre in der Schufa. Mein jetziges Score beträgt 80%.

Aber seit dem ich arbeite sind meine finanzen geregelt und ich zahle auch immer alles pünktlich. Auch mein Bafög habe ich bereits vollständig zurück gezahlt.

Kennt jemand eine Bank oder Bausparkasse, die uns finanzieren würde bzw.könnte?

Vielen Dank für konstruktive Antworten im Voraus!

...zur Frage

Kredit ablehnung! Bitte um eure Hilfe

Guten Tag zusammen,

ich habe heute eine Kredit anfrage bei der Targobank und auch bei der deutschen bank gemacht und dies wurde abgelehnt!

Meine Eckdaten:

  1. Festeseinkommen 1600€ (Netto) 2.Angestellt sei 3 Jahren, Vertrag ist unbefristet
  2. Schufa ist sauer / mein score liegt bei 86%
  3. wollte meinen bestehenden Kredit bei meiner hausbank ablösen
  4. habe eine Autofinanzierung am laufen

zu meiner Schufa muss ich sagen, dass imein negativ Eintrag seit dem 31-12-2010 komplett aus der Schufa gelöscht wurde! Somit ist mein schufa sauber!!!!!

Kann mir jemand sagen woran es liegen kann, dass die abgelehnt haben?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Wie Kredit erhalten, Schufa Einträge Ja, aber alle getilgt, Score 69%

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage, ich habe mich in der Ausbildungszeit und danach verschuldet. Die üblichen DInge, Handyverträge, Quelle usw. Viele dumme Fehler gemacht.

Zum Glück war ich durchgehend berufstätig und habe eben einen Verdienst von 3250€ (1650€ netto). Meine ganzen negativen Schufaeinträge (2x Kredite, 1xHandy, 1xVISA Karte) konnte ich zum November 2008 begleichen und habe somit alle Einträge getilgt.

Da ich mich aber beruflich weiterbilde und mein Lehrgang nicht gefördert wird, muss ich ca 4800€ bezahlen. Nun habe ich versucht einen Kredit aufzunehmen von 5000€, aber keine Chance. Die Einträge stehen ja bekanntlich 3 Jahre nach Tilgung noch in der Schufa. mein Score hat sich wieder erhöht auf 69%.

Habe ich absolut keine Chance in den kommenden 3 Jahren einen Kredit zu erhalten? Welche Möglichkeiten bieten sich mir?

Danke für Tips

...zur Frage

Scoring und Wahrscheinlichkeitswerte in der Schufa-Selbstauskunft

Hallo! Ich habe heute meine Schufa-Selbstauskunft erhalten. Auf einem Blatt steht, welche Telefonverträge ich abgeschlossen habe, und darunter dass ich einen Score von 96,8 habe. Auf einer anderen Anlage (Wahrscheinlichkeitswerte) steht, dass in den letzten 12 Monaten keine Scorewerte für mich übermittelt wurden.

Ich verstehe diese Aussage überhaupt nicht. Ich hab das Gefühl, ich brauch ne Anleitung zu dem Ding.

  1. Ist eine Score von 96,8 schlecht?
  2. Und welche Einträge sind von Relevanz, wenn ich meine Schufa-Auskunft einem neuen Vermieter vorlegen möchte?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?