Klarna entfernen für alle mal?

2 Antworten

Solange du keine Probleme hast, nutz Klarna und die Karte ruhig weiter. Solltest du irgendwann merken, du willst Kredit X und kriegst Ihn wegen der Schufa nicht, kannst du immer noch mit Klarna aufhören, die Anfragen bei der Schufa löschen lassen und den Kredit erneut beantragen.

Aber aktuell sehe ich keinen Grund, weshalb du aufhören solltest.

Der Score ist nur eine Momentaufnahme und kann sich sofort wieder ändern, sobald alles entfernt wurde. Ich nutze selbst auch Klarna und hab bisher keinerlei Probleme. Ich hab noch 5 andere Kreditkarten in der Schufa + Girokonten und einen Score ü 98 %. Es liegt auch mit am Alter, was den Score angeht.

Danke dir :) da bin ich etwas beruhigt. Ich weiß halt nur dass ich letztes Jahr mein Schufa Score abgefragt hatte und viel von Klarna stand, also die Fragen viel nach bei Schufa. Jedoch… anfragen kann ich bei Schufa löschen? Davon wusste ich nichts. Aber wie soll sowas gehen? Ich mein, z.B hat meine Mutter einen sehr schlechten Schufa Eintrag wegen ihrer Vergangenheit ( sie war sehr verschuldet) und soweit ich weiß ist sie immer noch bei Schufa, also sie hat nichts löschen können quasi.

0

Also KLARNA kann man auch mit sehr negativer Schufa nutzen.
Die Frage ist, hast du Probleme mit KLARNA ? Wenn nein, warum dann aufhören. Klar kann eine Schufaabfrage negativ sein, besonders dann wenn man etwas kaufen will, aber mehrfach eine negative Rückmeldung kommt.

jedoch will ich natürlich mit 21 Jahren nicht mein Schufa Score ruinieren.

Das tut man automatisch schon dann, wenn man in einem falschen Wohnort, Stadtteil oder Adresse wohnt.

Was der Schufa-Score aussagt, kann man zb. hier nachlesen.
90% ist kein schlechter Score, besser als bei vielen anderen, aber auch nur Durchschnitt.

100% hat aber wiederum kein Mensch. Ist faktisch auch unmöglich... weil diesen hätte man nur wenn man nicht mehr offiziell exestiert.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen mit erweit. Recherche

Was möchtest Du wissen?