EC Karte bei der DKB im Insolvenzverfahren

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tja, solche Konten verursachen viel Arbeit und Kosten bei einer Bank. Vermutlich ist das eine ganz bewusste Entscheidung der Bank diese Kunden durch nicht ausreichende Lösungen zu anderen Anbietern zu treiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von volksbanker
28.10.2013, 12:55

du triffst den Nagel auf den Kopf!

0

Mein erster Gedanke ist, dass es eigentlich Unterschlagung meines Geldes wäre, wenn ich keine Karte bekommen würde, das diese Bank keine anderen Möglichkeiten bietet Geldabzuheben.

Also zum einen können nur körperliche Gegenstände unterschlagen werden und Du glaubst doch wohl nicht, dass Dein Geld da in bar herum liegt. Sodann ist das Abheben ja wohl nicht die einzige Möglichkeit der Verfügung über ein Guthaben. Man kann es überweisen. Das steht Dir frei. Wenn Du Geld bar abheben willst, mußt Du Dir eine andere Bankverbindung suchen. Außer bei den Sparkassen wird man Dich aber sicher nicht als Kunden haben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NOidea
26.10.2013, 12:15

Aus bestimmten Gründen werde ich bei keiner anderen Bank ein Konto bekommen, auch nicht bei einer Sparkasse. Ich habe bereits versucht ein Konto bei einer anderen Bank zu eröffnen, es wurde jedesmal abgelehnt, darunter auch Sparkassen.

0
Kommentar von NOidea
26.10.2013, 12:43

ich war etwas stutzig wegen der Definition "körperlichen Gegenstand". Laut StGB §246 bezieht sich eine Unterschlagung auf "fremde bewegliche Sachen". Und Guthaben auf einem Konto ist beweglich, sonst wären Überweisungen nicht möglich.

Vielleicht finden sich noch User die sich etwas tiefgehender damit auskennen.

Danke erstmal für deine Antwort.

0

Es ist offensichtlich, dass die DKB dich loswerden will. Das ist nicht unüblich bei Direktbanken.

Bei Sparkassen hast du grundsätzlich ein Anrecht auf ein Guthabenkonto oder Bürgerkonto genannt. Wenn du von Anfang an mit offenen Karten spielst sollte man dir das Konto auch gewähren. Auch bei der Volksbank sollte dies möglich sein. Freundlich fragen sollte helfen. Allerdings wirst du für das Konto auch einige Euro monatlich berappen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eben ein Nachteil einer Onlinebank, kostet nix, hat aber einen eingeschränkten Service .... aber das sollte Dir doch vorher schon bekannt gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NOidea
26.10.2013, 12:05

Sorry, aber was ist das für eine Antwort? Eingeschränkten Service? Was genau meinst du...? Das man nicht auf sein Geld zugreifen kann? Das sollte bei einer Bank eigentlich eine Grundvorraussetzung sein, oder nicht?

0

Was möchtest Du wissen?