Wie wirkt sich eine titulierte, erledigte Forderung auf meine Kreditwürdigkeit aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leider ist es nicht so einfach, bei der SCHUFA gespeicherte Daten löschen zu lassen, da bei der SCHUFA eingetragene Zahlungsverpflichtungen grundsätzlich bis zum Ablauf der Löschungsfrist gespeichert bleiben, auch wenn die Verpflichtungen sich erledigt haben und die Forderungen bezahlt wurden. 

Die Frist zur Löschung beträgt 3 Jahre nach Erledigung der Forderung. Danach erfolgt eine automatische Löschung. 

Einen Anspruch auf vorzeitige Löschung vor Ablauf der 3-Jahres-Frist hast Du  nur dann, wenn die gespeicherten Daten falsch sind oder zu Unrecht gespeichert wurden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarlaD
16.07.2017, 14:15

Hallo Primus, vielen Dak für DeineAntwort. Dass der Eintrag noch drei Jahre drin bleibt, weiss ich. Ich weiss nur nocht, inwieweit das jetzt meine Zukunft verbauen kann. wegen so etwas würde es mich fertig machen ..

0

Fordere Dir nochmal eine Schufa an, bzw. wenn Du nach dem "erledigt Vermerk" eine angefordert hattest, lasse uns bitte den Bonitätsindex wissen.

Und bei Deiner Selbständigkeit kommt es drauf an, wie Du sie finanzieren willst und wieviel Geld Du brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarlaD
16.07.2017, 15:53

Ich bin für jede Form der Finanzierung dankbar. ich weiss nur nicht, wo ich sie herbekommen soll.

Meinen sie mit dem Index den Score? Dieser wird am Dinstag neu berechnet aber es werden sicher nicht mehr als 80%, da dieser Eintrag so lange drin war.. Was mache ich dann?

0

Was möchtest Du wissen?