Mein Schufascore sinkt ,Warum?

5 Antworten

Das ist normal. Auch bei mir war es so, dass nach Kredittilgung oder Kündigung von Girokonten und Kreditkarten mit Verfügungsrahmen, die ich nie in Anspruch nahm, mein Score massiv absackte. Die Schufa geht einfach davon aus, dass jemand der vorzeitig einen Kredit zurückzahlt nicht ganz "sauber" sein kann. Ausserdem ist die Kündigung von Konten generell schlecht, auch wenn man sie nicht braucht, da die Schufa untertstellt, dass diese gekündigt wurden, weil es Probleme gab, auch wenn die Kündigung nicht durch die Bank erfolgte. Umgekehrt stieg zum Beispiel mein Score rasant um über 2%-Punkte, als ich eine Kreditkarte genehmigt bekam. Also sparen und Kredite vorzeitig zurückzahlen ist nicht gut für den Score. Besser noch mehr Kreditkarten anlegen. Dann steigt der Score. Das ist die Logik der Schufa.

Der Score ist die Schätzung künftiger Zahlungsfähigkeit und wenn gleich 7 bis 8 Anfragen bei der Schufa eingegangen sind, gilst Du als jemand der fleißig bestellt. Wenn dann auch noch die Nachricht über eine Rücklastschrift bei Schufa eingeht, unterstellt man Dir, dass Du über Deine Verhältnisse lebst.

Also ich hätte eine genauere Antwort erwartet von jemand den sich auskennt, ich habe meine verhalten nie geändert und hatte trotzdem 98%. Ich bin Unternehmer und und lebe nicht über meine Verhältnisse. Ich habe Zahlungen von mehrere zig tausend Euro monatlich.Dadurch meine Kunde manchmal später Zahlen zahle ich auch manchmal eine Rechnung später das ich mal eine Mahnung von eine Klempner oder von Entsorger bekommen habe heißt nicht das er die Schufa davon unterrichtet hat. Ich kenne alle und weiß genau das die nicht mit Schufa arbeiten. Die Rechnungen für meine Private Ausgaben Kredite oder Kredikarten,Telefon, Strom Usw ,gehen sofort raus .Die Karte Rückbuchung ist gekommen weil ich das Konto geschlossen haben und die zu spät ab buchen wollte, habe aber sofort danach Bezahlt und das passiert nicht jeden tag und nicht mal ein mal alle 10 Jahre . Also von große Unternehmer habe ich eigentlich keine Mahnungen bekommen außerdem wenn die mit Schufa heimlich arbeiten dann wäre das auch nicht in Ordnung. Mann sollte das doch in seine Schufa online sehen können das die irgendwie eine Rückbuchung oder Mahnung melden. In unsere Branche ist das normal das Mann eine Rechnung später Zahlt also würden meine Partner nie eine Mahnung an Schufa melden. Bis jetzt habe ich von euch keine richtige Antwort bekommen bitte lasst die Profis antworten wenn überhaupt .Die Foren sind so wie so voll von Mist also brauchen wir hier nicht noch mehr.

Richtig, wir brauchen Deinen Mist nicht.

0

Uneinsichtig und unverschämt wie ein pubertierendes Kind... Und nun geh woanders spielen!

0

Hallo claedy, ich kann nachvollziehen, was du meinst, obgleich ich dir nur insofern deine Frage beantworten kann, als dass dies nicht normal ist, allerdings du nichts dagegen unternehmen kannst, da die SCHUFA Holding eine äußerst "schlüpfrige" Institution ist. Im Prinzip kann jeder daher gelaufene, der einem Dritten schädigen möchte, der Unterstützung der SCHUFA Holding sicher sein. Auf Wahrheitsgehalt oder Rechtmäßigkeit (auch im moralischen Sinn) wird keine Eingabe kontrolliert. Schade, dass die SCHUFA bei allem Versprechungen die sie macht, Fehler kaum korrigiert - wenn überhaupt -, zudem dem "Opfer" generell Steine in den Weg legt.

PS: Auf die erste oder zweite Erinnerung nicht zu reagieren ist im Handel- Wirtschaftsbereich gängige praxis (normal), hier ist kein Anlass gegeben, deinen "Privaten" score zu mindern. Wie gesagt, die SCHUFA ist eine fragwürdige Institution!

Herzlich ...

Was möchtest Du wissen?