wie verschicke ich das abgemahne geld an die kanzlei von paypal ksp?

3 Antworten

Hallo,

Wenn du einen Brief von der KSP bekommst, steht dort immer ein Aktenzeichen drinnen. Das gibst du einfach bei der Überweisung an.
KSP hat oft auch ein Kundenportal (Zugangsdaten findest du auch in der Mail, Brief) dort kannst du dann sehen ob die Zahlung auch eingegangen ist.

In manchem Fällen schickt die KSP auch einen Schein mit mit diesem Schein kannst du zb. bei Rewe, DM etc deine Rechnung in Bar bezahlen. Du gibst an der Kasse einfach das Blatt ab und die Dame/Herr kassiert das Geld in Bar. Dann hat die KSP dass auch in Sekunden. Wenn du dir trotz allem nicht sicher bist, schreibe einfach eine Mail an die Ksp und gib da dann einfach das Aktenzeichen mit an und frage, ob die das Geld erhalten haben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn du Post von KSP bekommen hast, steht da normalerweise ein Aktenzeichen drin. Das reicht im Verwendungszweck der Überweisung aus.

Ja aber wo muss ich das hinschreiben

0
@holunderland

Da, wo auf dem Überweisungsformular (Papier oder online) "Verwendungszweck" steht. Hast Du noch nie eine Überweisung ausgefüllt? Dann wird man Dir das am Bankschalter auch erklären, oder Du fragst einfach Deine Eltern oder Bekannte.

1
@holunderland

Beim Verwendungszweck. Wenn allerdings zusätzlich zum von Paypal ausstehenden Betrag Anwaltskosten etc berechnet werden, würde ich es zunächst anfechten. Ich hatte den Fall jetzt auch (ohne, dass ich vorher in irgendeiner Form gemahnt worden wäre, den Betrag bis zu einem bestimmten Zeitpunkt auszugleichen). Ich hatte gefragt, womit die zusätzlichen Kosten ohne vorherige Mahnung gerechtfertigt wären, und nach einer etwas längeren Wartezeit kam ein Erneutes Schreiben, dass ich "im Zuge einer schnellen außergerichtlichen Einigung" nur noch den ursprünglichen ausstehenden Betrag zu zahlen hätte. Und wer weiß, wie Anwälte ticken weiß auch: auf die Forderung des Honorar bzw. dieses in Höhe von etwa 50% der Forderung dann dem Mandanten in Rechnung stellen macht kein Anwalt freiwillig. Außer er weiß, dass er damit nicht durch kommen wird

0

In den Schreiben von KSP steht drinnen, an welche Bankverbindung du das Geld überweisen sollst und welchen Verwendungszweck du nutzen sollst.

Welche zusätzlichen Kosten macht KSP eigentlich geltend?

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Was möchtest Du wissen?