Sind Einkünfte als Selbständiger Gutachter für die Europäische Commission (tätig in ganz Europa) dem Einkommen zuzurechnen oder steuerfrei?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich Deine Frage richtig verstehe, bist Du freiberuflicher Gutachter, der auch, oder ausschließlich Honorare on der EU (Kommission) bekommt.

Damit bist Du aber nicht bei einer europäischen Behörde angestellt, oder EU Beamter.

Deine Honorare sind ganz normale Honorareinnahmen, die in Deine EÜR (Einnahmen-Ausgaben-Überschuss-Rechnung) gehören.

Die Sonderregeln betreffen nur die EU-Beschäftigten udn nur die von dort erzielten Einnahmen.

Die Kenntnis über Tagespauschalen und Reisepauschalen und dem Zusammenhang Einkommenssteuer habe ich ausschließöich von Google.

0
@Rentner1978

Tagespauschlaen udn Reisekostenpauschlaen werde gegen die Kosten gerechnet. So gesehen, sind die im Prinzip immer steuerfrei, weil man im Normalfall die kosten dagegen hat.

Interessant sich hier die Honorare.

Ich habe steuerliche (Steuerfreiheit nach den nationalen Gesetzen) nur für die Gehälter der EU beschäftigten (Beamte) gefunden.

0

Reisekostenpauschalen und Tagespauschalen können Sie im entsprechenden Einkommensteuerformular unter der großen Spalte mit den Werbungskosten eintragen.

Es sind Werbungskosten. Ausgaben, die erstmal erforderlich sind um Einnahmen zu erzielen.

Ich frage mich, wo ein Selbständiger die Spalte "Werbungskosten" finden kann.

Weisst Du es?

1

ich bräuchte bitte die Zeile für die Werbungskosten bei Selbständigen ......

nachdem es sich ja um eine große Spalte handelt, müßtest du diese ja kennen .....

ich habe in keinem Formular bisher die Spalte gefunden und will meine Selbständigen weiterhin korrekt betreuuen ....

1

Was möchtest Du wissen?