Mehr Miete, wenn der Freund mit einzieht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

zur Antwort von porschefan: Sorry, nicht richtig. Der Vermieter muß den Einzug dulden, wie schon von Anderen gepostet. Er darf auch nicht automatisch die NK erhöhen, sondern das ist später eine Frage der BK-Abrechnung u. evtl. Nachzahlung. Der Mieter ist aber gut beraten, von sich aus die Vorauszahlung zu erhöhen, damit im nächsten Jahr kein "Nachzahlungshammer" kommt.

Nein, aber der Fairnisshalber sollte man es mitteilen, weil das die personenbezogenen Nebenkosten (Wasser, Warmwasser) nach sich zieht.

Die Miete darf nicht erhöht werden. Allerdings muss Du vor dem Einzug Deines Freudes erst die Genehmigung Deines Vermieters einholen, dass Dein Freund überhaupt zu Dir ziehen darf. Der Vermieter muss das, glaube ich, nicht genehmigen.

Miete zahlen trotz Nachmieter?

Mein Freund hat zum 31.12.09 seine Wohnung gekündigt. Da er einen Nachmieter hatte, ist er schon zum 31.10.09 ausgezogen. Uns war klar, dass er noch Miete zahlen muss, solange der Nachmieter noch nicht in die Wohnung gezogen ist. Allerdings mussten wir feststellen, dass der Nachmieter bereits die Wohnungsschlüssel vom Vermieter erhalten hat, und fleissig die Wohnung neu renoviert. Trotzdem hat der Vermieter meinem Freund noch die Miete für November voll abgezogen. Muss er die tätsächlich noch zahlen, obwohl der andere schon in der Wohnung ist? Dann soll er dem doch die Miete abziehen.

...zur Frage

Möchte mit meinem Freund zusammen ziehen - wie kann man das am geschicktesten finanziell stemmen?

Ich würde gerne mit meinem Freund zusammen ziehen. Ich beziehe Hartz 4,bin Alleinerziehend und habe eine 14 jährige Tochter. Mein Freund hat Arbeit, bekommt Mindestlohn.

Da mein Freund nur Mindestlohn bekommt,kann man sich dann überhaupt leisten zusammen zu ziehen? Sein Lohn wird ja beim Amt mit angerechnet,aber so wie ich das sehe,kommen wir dann finanziell nicht wirklich klar mit allen Abzügen. Kann man als WG nicht auch zusammenleben,so das jeder seinen Anteil Miete u Betriebskosten selbst zahlt. Was ist besser? Was wird angerechnet,wenn mein Freund 1020 euro ausgezahlt bekommt.?

...zur Frage

Darf Amt komplettes ALG1 auf Hartz 4 anrechnen?

Hallo ich habe mal eine Frage, darf das ALG1 von meinem Freund komplett angerechnet werden. Mein Sohn (nicht der leibliche Vater.) wird komplett auf meinen Freund angerechnet er hat 704€ ALG 1 wir haben auch kein gemeinsames Konto. Das Amt bezahlt anteilmässig die Miete und sagte das ich mit dem Einkommen von meinem Sohn leben müsste, ich bekomme also kein Geld vom Amt und mein Freund wird komplett angerechnet. Ich bekomme also 418 € Miete und Strom und alles muss ich selbst zahlen aber mit was????

...zur Frage

450€ Job + Vollzeitjob = vom Amt?

Puh habe lange nach so einem Forum gesucht, und bin erleichtert das ich euch gefunden habe!

Ich bitte euch mir zu helfen, ich verzweifle langsam.

Und zwar geht es um folgendes ...

Zu meiner Person ich bin 22 Jahre jung arbeite als Vollzeit Kraft und habe im Schnitt 2,100� - 2,200� monatlich an Lohn. Doch habe ich nun vor zu meiner Mutter zu ziehen bzw gemeinsam in eine andere Wohnung wo wir zusammen wieder leben wollen. Nun ja, kommen wir zum eigentlichen Problem, ist das richtig das ich von meinem Geld alles zahlen muss d. H Miete und ihren Satz quasi mit. Da sie dann kein Recht mehr auf (Arbeitslosengeld) hat ?

Wie sieht das überhaupt gesetzlich aus, wenn sie einen 450€ Job hat und und ich mit ihr gemeldet bin. Wäre sie komplett aus dem Jobcenter raus d. H wir müssten zusammen für die Miete aufkommen und für unseren Lebensunterhalt?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Freund zieht zu mir,bekomm ich weiter BAB?

Hallo,

kurz ein paar Info´s zu mir:

  • 21 Jahre alt
  • eigene Wohnung 55 m², 433 € warm
  • 184 € Kindergeld + 268 € BAB + 550 € Ausbildungsvergütung (2. Lehrjahr, butto -> 3. Lehrjahr = 650 € brutto)

Info´s zum Freund:

  • 23 Jahre alt
  • wohnt derzeit noch Zuhause (30 km entfernt)
  • Vollzeitjob 1300 € brutto

Da er bereits seit ca. 2 Monaten täglich bei mir schläft und die Nachbarn schon meckern, er würde ja illegal bei mir wohnen, wollen wir jetzt offiziel zusammen ziehen. Mein Frage ist nun: Wird mein BAB gekürzt durch sein Lohn? Wenn ja, wie viel ungefähr? Kann ich das irgendwie umgehen, indem ich ihn vllt. nur als Nebenmieter eintrage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?