Trotz Bafög mit meinem freund zusammen ziehen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An Deinem BAföG ändert sich nichts.

Der Mietzuschlag im BAföG ist (inzwischen) vollkommen unabhängig von der Höhe der Miete und der Zahl der Mitwohner. Es kommt nur darauf an, ob Du bei Deinen Eltern lebst (oder in deren Eigentum) oder nicht.

Das Einkommen Deines Freundes ist dem BAföG-Amt egal. Es sei denn, Ihr heiratet. :)


Mietzuschuss vom Arbeitsamt? Oder von der Arbeitsagentur? Nicht vielmehr vom JobCenter oder einer Arge (HartzIV)? Ist ohnehin nicht meine Domäne, aber das solltest Du noch mal klarstellen.

1

erst mal danke ^^ und den mietzuschuss bekomme ich vom integrationscenter von da bekommt man ja auch das arbeitslosengeld ll und so und von diesem center bekomme ich den mietzuschuss

0
18
@xoNihalxo

Gern geschehen.

Da wird's dann wohl um den Zuschuss nach § 27 Abs. 3 SGB II gehen. Wie gesagt, nicht meine Domäne; da mögen die SGB II-Fachleute was zu sagen.

1
26
@xoNihalxo

Wegen des Mietzuschusses ruf mal an bei einer guten behördenunabhängigen (!!!) Beratungsstelle wie dieser Hamburger

Arbeitslosen Telefonhilfe

0800 111 0 444 - wenn Du in Hamburg / Umgebung wohnst oder

040 22 75 74 73 - wenn Du in einem anderen Bundesland wohnst.

Dort ist man zum Thema Arbeitslosigkeit (ALG I + ALG II / Hartz IV) sehr erfahren. Und vielleicht hast Du ja Glück, und sie können Dir auch Deine Frage beantworten.

2

Dass du mit deinem Freund zusammen ziehen möchtest hat keine Auswirkung auf deinen Bafög Anspruch. Beim Bafög kommt es nur auf das Einkommen deiner Eltern an. Wenn ihr verheiratet sein würdet, würde man das Einkommen des Ehepartners mitberücksichtigen.

1

da ich ja bereits alleine wohne und meine mom in spanien wohnt und mein vater tod ist, ist der punkt bereits geklärt ?! denn ich bin nicht mit ihm verheiratet noch habe es die erste zeit vor.... dann bleibt mein geld also so bestehen wie es jetzt ist ?!

0

zusammen ziehen wenn beide hartz 4 bekommen ?

Hallo ich habe eine Fragen mein Freund und ich beziehen hartz 4 und wollen nun zusammen ziehen . Dürfen wir das überhaupt ? Ich bekommen anteilig Hartz 4 und Unterhalt in höhe von 1000 euro und Kindergeld für zwei Kinder und er bekommt volles hartz 4 .

...zur Frage

Mein Freund Selbständig und ich Hartz 4 mit Kind. Was wird passieren, wenn wir zusammen ziehen?

Hallo, ich bin alleinerziehende Mutter meines Sohnes und Hartz4-Empfängerin. Seit einiger Zeit habe ich einen Freund. Er ist Selbständig (allein; ohne Mitarbeiter). Wir überlegen in eine gemeinsame Wohnung zu ziehen. Was wird passieren? Genauer gefragt, was wird mir von meinen Leistungen abgezogen bzw. was wird von meinem Freund evtl. angerechnet???

...zur Frage

Wohngedl trotz ca. 1500 Einkommen ?

Hi Ich(19) mache momentan eine Ausbildung und würde gern mit meinem Freund zusammen ziehen, er ist fest angestellt und verdient netto 1200 €; ich bekomme 389 Bafög und 180 kindergeld. jedoch wurde mir auf dem amt gesagt zählt nur die hälfte des bafögs als einkommen. Die wohnung kostet kalt 299 €. Würd ich Wohngeld bekommen ?

LG Sophie

...zur Frage

Unterhaltszahlung wegen gemeinsamem Kind und Bafög-Antrag

  1. Wie hoch muss die Unterhaltszahlung vom Vater an die Mutter eines gemeinsamen Kindes sein, wenn man in einer "eheähnlichen Lebensgemeinschaft" im gemeinsamen Haushalt zusammen wohnt?

  2. Muss diese Unterhaltszahlung im Bafög-Antrag der Mutter mit angegeben werden?

...zur Frage

Studienwechsel - hat dies Auswirkungen auf BaföG und Kindergeld?

Ich habe einen Freund, der für zwei Semester Jura studiert hat und BaföG bekommen hat. Jetzt hat er festgestellt, dass Jura doch nichts für ihn ist und möchte BWL studieren. Hat dieser Studienwechsel Auswirkungen auf sein BaföG und das Kindergeld?

...zur Frage

Bekomme Bafög und zusatzleistungen von der Job Börse nun werd ich 25 Jahre .

Hallo ich weiss nicht mehr weiter,

ich mach eine Schulische Ausbildung und erhalte Bafög, mein Kindergeld und zusätzlich Zusatzleistung von der Job Börse. Meine Ausbildungsstelle erreiche ich mit dem Zug so bin ich morgens ca. 3 std und mittags 2 std u. 45 min ( wenn alle Züge pünktlich sind) unterwegs. Ich bekomme Bafög, Kindergeld, und zusatzleistungen von der Job Börse da ich alleine Wohne. Nun werd ich im August 25 Jahre, das Kindergeld fällt weg und ich muss mich selbst Krankenversichern. Die ganze Zeit hatte ich zugesichert bekommen das ich weiter in der Familienversicherung mit versichert bleiben könne. Auch habe ich ein Schreiben von der Familienkasse im Mai bekommen das ich das Kindergeld weiter ab Juni bezahlt bekommen würde. Nun habe ich vor einiger Zeit beschlossen mit meinem Freund zusammen zu ziehen. Mit dem wissen das die zusatzleistung von der Job Börse entfällt. Neuer Mietvertrag ist unterschrieben und meiner gekündigt. Heute war meine Mutter dann bei der Krankenversicherung und plötzlich geht es doch nicht mehr das ich weiter Familienversichert bleib. Auch befürchte ich das ich das Kindergeld dass eine Jahr nicht mehr weiter bezahlt bekomme. Gibt es keine möglichkeiten das ich unterstützt werden kann . Ich mach die Ausbilung schon 2 Jahre ich nehm sehr viel auf mich ich muss jeden Morgen um 4 raus bin am Tag 12 bis 13 std unterwegs. Die Ausbildung geht nur noch bis 2013 in den Mai und abbrechen will ich auch nicht ! Kann mir jemand bitte weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?