Freiberufler Nachtzuschläge steuerfrei?

3 Antworten

Ein Blick ins Gesetz vermeidet Geschwätz:

§ 3b EStG:
Steuerfrei sind Zuschläge, die für tatsächlich geleistete Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit neben dem Grundlohn gezahlt werden, soweit sie....
(2) Grundlohn ist der laufende Arbeitslohn,....

Als Freiberufler hat man keinen Arbeitslohn.

http://www.buzer.de/gesetz/4499/a62185.htm

Freiberufler bekommen keine Nachtzuschläge.

Sie können ja ruhig welche bekommen, aber nicht dafür die steuerlichen Vorteile für Arbeitnehmer.

0

natürlich bekommen Freiberufler Nachtzuschläge!

diese sind bei ihm nur nicht steuerfrei

0
@wurzlsepp6682

Er kann das ja "Nachtzuchläge" nennen - es sind aber keine. Es ist einfach nur Honorar oder so.

0

Was möchtest Du wissen?