Werbeeinnahmen durch App versteuern?

1 Antwort

Hey, du kannst dir ein kleingewerbe anmelden und dort musst du auch nicht wirklich was beachten.

Steuererklärung machen also sprich alle einnahmen die du in diesem jahr gemacht hast aufschreiben und dann halt beim Finanzamt angeben. Naja dadurch das die App dir ja auvh mehr einbringen kann würde ich dir raten einen Steuerberater an die Seite zulegen der dir dann auch weiterhelfen kann wie es aussieht bzw. Was ist wenn du mehr verdienst geschweige denn dir auch helfen kann dabei was du zbsp. Bei den steuern absetzten kannst.

Bei einem kleingewerbe darfst du ca. 11.750€ steuerfrei verdienen (bessert mich falls ich falsch liege) dabei gehst du zum Gewerbe amt und meldest dich dort an. Dieser sollte aber ungefähr je nach Region 30-60€ Euro kosten

Was möchtest Du wissen?