Ein notarieller Vertrag ersetz den Erbschein, kommt dem gleich.

Und da Du bereits als Eigentümerin eingetragen bist, kannst Du nun mit dem Grundstück/Haus machen, was Du willst.

...zur Antwort

Na wenn Dein Mann die Kinder hat, muss dieser rein rechtlich betrachtet, dann auch keinen Unterhalt für die Kinder an Dich zahlen.

Wozu denn auch?

...zur Antwort

Kurz vor der Prüfung und Ärger im Betrieb. Was tun?

Hey ihr Lieben,

ich bin im 3. Lehrjahr zur Einzelhandelskauffrau und habe in wenigen Wochen meine mündliche Prüfung. Mein VL hat mir schon gesagt ich werde nicht übernommen und das ist auch ok für mich. Nur ich bekomme immer Ärger für Sachen die in der Vergangenheit liegen. Ich wurde kurz mal gekündigt und dann wurde die Kündigung zurück genommen, wurde aber in eine andere Filiale versetzt.
Mein Ausbilder dort wurde Ende Januar auch versetzt und seit dem bin ich ohne Ausbilder dort.

Man hat mir seit der Versetzung auch nichts mehr beigebracht, zB Personalplanung. Und wenn ich jmd darauf anspreche heißt es, es wäre ja meine Schuld zB wegen Krankmeldung. Mein Ausbilder aus der 1. Filiale hat mir auch so gut wie nichts beigebracht, wenn nur seine Stellvertreter. Aufgrund der bevorstehenden Prüfung bin ich jetzt umso nervöser und sauer wieso man seine Pflichten damit verletzt aber jeder in diesem Unternehmen komplett hinter dem VL und dem Filialleiter steht. Mein VL ist auch in der IHK drinnen, weswegen ich da vermutlich keine Chance haben werde irgendwie Unterstützung zu bekommen und bald ist die Ausbildung ja auch vorbei, aber ich habe Angst dadurch die Prüfung nicht zu bestehen oder das mein VL mich durchfallen lässt(er meinte es kann sein dass er mich mit prüft). Ich musste, damit ich die Ausbildung weiter führen konnte, etwas unterschreiben wo steht dass bei nicht bestehen die Ausbildung trotzdem endet, also hätte ich dann 3 Jahre umsonst.

gibt es noch andere Hilfsstellen für mich außer die IHK?
vielen Dank schonmal im Voraus

...zur Frage

"Ich musste, damit ich die Ausbildung weiter führen konnte, etwas unterschreiben wo steht dass bei nicht bestehen die Ausbildung trotzdem endet"

Ob das überhaupt zulässig/wirksam ist? Ich habe da so meine Zweifel!!!

Und wenn ja:

Sie verlängern die Ausbildung nicht

Damit endet Ihre Ausbildung mit Ablauf der vertraglich vereinbarten Ausbildungszeit. Sie können sich trotzdem zu einer sogenannten externen Wiederholungsprüfung anmelden, um die Prüfung zu wiederholen.

Wie melde ich mich zur Wiederholungsprüfung als externer Teilnehmer an?

Bitte nehmen Sie in den nächsten Tagen mit der Handelskammer Kontakt auf, falls Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen möchten, damit Sie für den nächsten Prüfungstermin eingeplant werden können. Verwenden Sie dafür bitte dieses Formular. Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich rechtzeitig anmelden.

Gehe ich weiterhin zur Berufsschule?

Nein. Wenn Sie den Ausbildungsvertrag nicht verlängern, dürfen Sie in der Regel die Berufsschule nicht mehr besuchen.

Wer bezahlt die Prüfungsgebühren für die Wiederholungsprüfung?

Als externer Teilnehmer tragen Sie die Prüfungsgebühren.

Wie oft kann ich die Abschlussprüfung wiederholen?

Sie können die Prüfung zweimal wiederholen. Wenn Sie insgesamt dreimal erfolglos an der Prüfung teilgenommen haben, gibt es keine Möglichkeit mehr, die Abschlussprüfung in diesem Ausbildungsberuf abzulegen.

https://www.ihk.de/hamburg/produktmarken/ausbildung-weiterbildung/ausbildung/ausbildungspruefungen/abschlusspruefung-nicht-bestanden-3414874

...zur Antwort

Und wenn es vom Zoll aufgrund der Fälschung eingezogen wird:

80 Euro weg, kein Trikot! 😜😁😎

...zur Antwort

Na wenn das man kein kostenfreies Testabo ist, welches nach z. B. 14 Tagen kostenpflichtig wird, wenn Du nicht kündigst.

Ich würde rein vorsorglich zu sofort/zum nächst möglichen Termin kündigen.

Und den Account und die Nachrichten löschen.

...zur Antwort
Gerechtigkeit

Mitgehangen, mitgefangen! 😜😁😎

Dann kommt ja nachher jeder:

Ich habe nur eine Wasserbombe geschmissen, der nächste hat nur einen Handschuh gefüllt, ich habe nur nasses Papier geschmissen, aber wieder aufgehoben, .....

Du warst dabei, PUNKT.

Ein Fluchtfahrer, der nur vor der Bank im Auto sitzt, wird im Übrigen ebenfalls bestraft, wie die Täter, die in der Bank sind.

Wenn man Deiner Meinung folgen würde, müsste der ja straffrei bleiben, der hat ja nichts gemacht!

...zur Antwort

Den Totalschaden stellt nicht nur die gegnerische Versicherung fest.

Der (wirtschaftliche) Totalschaden sollte auch im Gutachten stehen.

Und was Du mit dem Totalschaden machst, ob nun behalten oder verkaufen, selbst zu welchen Preis, das ist Dir überlassen.

Und für die Zukunft:

Wenn Du dir bei solchen Sachen unsicher bist, dann gehe zum Anwalt. Erst Recht, wenn Du keine Schuld hast, denn den MUSS dann per Gesetz ebenfalls die gegnerische Versicherung bezahlen.

Und der kennt sich bestens aus, der berechnet der Versicherung alles, wovon Du nichts weißt bzw. woran Du nicht denkst!

Was ist im Übrigen mit einem Leihwagen, hast Du den gestellt bekommen, davon schreibst Du nichts!?

...zur Antwort

Ich bezweifle, das selbst eine 1 Zimmer Wohnung insgesamt günstiger ist.

Wenn Du jetzt volljährig geworden bist, Deine Mutter gut verdient, dann sind ab der Volljährigkeit BEIDE Elternteile unterhaltspflichtig, nicht mehr Dein Vater alleine.

Und zwar im Verhältnis der Gehälter.

Deine Eltern sind im Übrigen während der Erstausbildung zu Unterhalt dir gegenüber verpflichtet.

In der Regel erfüllen diese die Pflicht, in dem sie Dir Kost und Logis bieten.

Wieso musstest Du mit der Ausbildung aufhören? Wurde der Betrieb dicht gemacht, wurdest Du gekündigt, oder was?

Bekommst Du denn kein Arbeitslosen-/Krankengeld?

...zur Antwort

Zum Anwalt gehen!

...zur Antwort

Google mal Interhyp und lasst euch von denen beraten.

Beide Varianten erscheinen mir doch recht teuer.

Kann aber auch daran liegen, dass ihr nicht die beste Bonität habt.

Über die Interhyp wurde mir eine Finanzierung (kostenfrei) an die Commerzbank zu 0,77% vermittelt.

Aber ist auch nun ca. 9 Monate her.

Sparkasse, die mir ein ähnliches Konzept wie 1 angeboten hat, habe ich dankend abgelehnt.

...zur Antwort

Aufgrund der aktuell äußerst angespannten Lage, Neufahrzeuge sind meist nur mit langen Lieferzeiten lieferbar, was die Preise auf dem Gebrauchtwagenmarkt explodieren ließ, ist da wohl aktuell nicht viel rauszuholen.

Es gibt derzeit mehr Käufer als Ware überhaupt da ist.

...zur Antwort

Machst Du jetzt einen Affen wegen 50 Euro???

OK, dann frage doch Deine Mitbewohnerin, wie ihr mit den 300 Euro, die Du investiert hast, umgehen wollt! 😜😁😎

Und PS:

Die Frage, die ich mir stelle, bist Du überhaupt die richtige Ansprechpartnerin?

Ich glaube eher nicht, der Vermieter ist ihr Ansprechpartner, denn der ist der Eigentümer der Küche und dem Fußboden. Seine Wohnung wurde durch die Investition aufgewertet, nun muss sie mit diesem dann auch verhandeln, nicht mit Dir!

...zur Antwort

Was darf man als Privatanbieter bei Ebay Kleinanzeigen?

Hallo,

ich wende mich an euch mit einer Frage zum Thema Ebay Kleinanzeigen. Ich habe dort mit einem Privatanbieter einen etwas unerfreulichen Kontakt gehabt. Die Person hat dort in zwei Angeboten insgesamt 10 vergleichbare Artikel angeboten, zu je Stück 10€.

Da ich mich für einen der Artikel interessierte und auch ein Markenname angegeben war, googelte ich diesen und landete direkt bei Amazon. Dort sah ich dann, dass die exakt identischen Artikel dort im Set zu je 4 Artikeln einmal 8,49€ und dann 10,49€ kosteten. Also gerundet etwa 2,40€ pro Stück. Auch die zwei Artikel aus dem anderen Angebot gab es bei Amazon zu einem stark reduzierten Preis. Zum Vergleich nochmal der Verkaufspreis: 10€ pro Stück.

Ich kontaktierte dann den Anbieter und fragte, ob das ein ernstgemeintes Angebot sei, da hier der vierfache (!!) Neupreis aufgerufen würde. Als Antwort bekam ich die Aussage, es handle sich bei den Artikeln um Geschenke und der Neupreis sei dem Verkäufer gar nicht bewusst (gewesen). Ich habe starke Zweifel, dass es sich wirklich um Geschenke handelte.

Nachdem ich dann Zweifel daran äußerte, ob solch ein Angebot wirklich statthaft sei, änderte sich der Ton schlagartig und ich bekam zur Antwort, dass der Verkäufer noch eine ganze Schublade voll solcher Artikel hätte und es ja wohl kaum verboten sei, diese als Privatperson zu verkaufen.

Ich habe die Anzeige bei Ebay gemeldet, da zum einen meiner Meinung nach bereits gewerblicher Handel betrieben wird und zum anderen die Regularien von Ebay Kleinanzeigen bezüglich Preisgestaltung nicht eingehalten wurden. Die Meldung blieb jedoch ohne Folgen.

Eine Plattform wie Ebay Kleinanzeigen basiert meiner Meinung nach zu einem Großteil auf Vertrauen. Ich finde es unmöglich, wie einige Leute dann versuchen, anderen auf solche Weise das Geld regelrecht aus der Tasche zu ziehen.

Nun meine Frage: Was für Möglichkeiten habe ich jetzt noch? Ich dachte daran, die Person bei dem zuständigen Finanzamt zu melden. Besteht eine solche Möglichkeit? Oder gibt es noch andere Schritte, welche man zuvor gehen könnte?

Vielen Dank schonmal im voraus für eure Antworten!

...zur Frage

Freie Marktwirtschaft!

Angebot und Nachfrage.

Der kann seinen Preis gestalten, wie er will.

Und Du kannst frei entscheiden, kaufen ja oder nein.

Was Du daraus für einen Affen machst, Wahnsinn!

Und Deine Behauptung, dass er einen gewerblichen Handel betreibt, musst Du erst einmal beweisen.

Von mir hättest Du spätestens mit der Meldung an eBay Kleinanzeigen eine Anzeige und/oder ein Schreiben von meinem Anwalt bekommen.

...zur Antwort

Bruder kennenlernen von dem ich nicht wusste das es ihn gibt?

Hallo.

Ich habe seit kurzen Kontakt zu meinen Bruder. Bis vor kurzem wusste ich nicht einmal das es ihn überhaupt gibt. Mein Erzeugern hat meine Mutter damals mit seiner Mutter betrogen als meine Mutter mit mir im 3. Monat Schwanger war. Deshalb liegen wir auch nur ein halbes Jahr auseinander. Als ich erfahren habe das ich noch einen Bruder habe wollte ich ihn gerne kennenlernen. Er ist ja schließlich mein Bruder. Ich habe dann seine Mutter bei Facebook gefunden und sie angeschrieben. Sie sagte mir das sie sich sehr freut das ich mich melde. Sie sagte mir auch das mein Bruder weiß das er noch eine Schwester hat. Ich bat darum das sie ihm meine Handynummer weiterleiten was sie auch gemacht hat. Sie schrieb mir dann das mein Bruder noch Zeit bräuchte weil das alles sehr plötzlich für ihn kam.

Ich hab dafür natürlich Verständnis und habe einfach gewartet bis er sich meldet. Das tat er dann einige Zeit später auch. Er wollte mich auch kennenlernen. Wir haben ein paar Mal miteinander geschrieben. Wir wollten eigentlich auch schon mal miteinander telefonieren.

Aber bei ihm passt es irgendwie nie so recht von der Zeit her. Er schreibt mit zwar das wir z.B heute abend telefonieren aber dann kommt es nicht dazu. Wenn ich Anrufe dann geht er nicht ans Telefon. Nun habe ich das Gefühl das er keinen Kontak zu mir möchte.

Ich möchte ihn auch nicht Nerven und darauf pochen das wir mal miteinander sprechen. Wenn ich das Gefühl habe das er das eigentlich nicht will.

Das Problem ist halt auch das ich ihn nicht kenne und nicht weiß ob das seine Art ist.

Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll. Soll ich ihm nochmal schreiben oder soll ich warten bis er sich wieder meldet?

Bitte gebt mir einen Tipp. Danke

...zur Frage

"Wenn ich Anrufe dann geht er nicht ans Telefon. Nun habe ich das Gefühl das er keinen Kontak zu mir möchte."

Quatsch!

Die Situation für ihn ist neu, auch wenn Du seine Schwester bist, bist Du dennoch eine Fremde für ihn.

Er hat Scheu/Angst, ist nervös und traut sich vermutlich einfach nur nicht.

...zur Antwort

Dienstag oder Mittwoch!

Tipp:

PayPal mit Bankkonto verbinden, dann klappt das Bezahlen über PayPal sofort und die buchen ab.

...zur Antwort