Zweifamilienhaus mit 2 Wohnungen. Eigennutzung (eg) zweite vermietet. Möchte nun in die vermietet Wohnung ziehen und die andere vermieten. Absetzen Kreditzins?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich vermute mal, dass die Frage darauf abzielt, ob Schuldzinsen zur Finanzierung des Gebäudes/Gebäudeteils im Rahmen der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung als Werbungskosten geltend gemacht werden können.

Das lässt sich ohne Weiteres bejahen, da diese explizit in § 9 Abs. 1 S.3 Nr. 1 EStG genannt werden.

https://www.gesetze-im-internet.de/estg/__9.html

Ob dies allerdings auf Ihr Vorhaben zutrifft, lässt sich dagegen wie gesagt nur vermuten.

Ich weise ferner noch darauf hin, dass die Kosten für ein sog. gemischt genutztes Gebäude aufzuteilen bzw. zuzuordnen sind.

Ein "Werbungskosten-ABC" zu Vermietung und Verpachtung finden sie z.B. hier:

http://www.dellbruegger-beck.de/fileadmin/user_upload/PDF__s/ABC_der_Werbungskosten_Vermietung_und_Verpachtung1.pdf

Eine detaillierte Beratung sollte jedoch von einem Berater/Hilfeverein in Erwägung gezogen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LittleArrow
23.08.2017, 20:41

Kannst Du bitte zum besseren Verständnis auch noch irgendwie einen Link für die Fußnoten der PDF-Datei bereitstellen?

0

Absetzen lassen sich Kreditzinsen bei Einkünften aus Vermietung (Anlage V)  insb. dann, wenn Fremdkapital zur Anschaffung der Immobilie aufgenommen wurde.

Unklar ist u.a. bei Deiner Frage, ob Du bei Anschaffung ein einheitliches Darlehn für die gesamte Immobile, jeweils getrennte Darlehn für die selbstgenutzte und die vermietete Wohnung oder nur ein Darlehn für die vermietete Wohnung (der Rest der Immobilie wurde mit Eigenkapital finanziert) aufgenommen wurde.

Bei einem Nutzungswechsel kannst Du m.E. in den ersten beiden Fällen, die zugehörigen Fremdkapitalzinsen einkommensteuerlich geltend machen. Beim dritten Fall würden beim Nutzungswechsel für die (jetzt) vermietete Wohnung keine Fremdkapitalzinsen absetzbar sein, da sie voll aus Eigenkapital finanziert wurde.

Bitte schaue im folgenden Link unter den Stichworten Finanzierungskosten, Schuldzinsen und Schuldzinsen bei gemischt genutzten Gebäuden.

http://www.steuernetz.de/aav\_steuernetz/lexikon/K-12207.xhtml?currentModule=steuern

Siehe auch hier: Artikel 7.8.3.2. in https://www.smartsteuer.de/online/lexikon/s/schuldzinsen-lexikon-des-steuerrechts/#D063069000044


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?