Wenn ich am 30.12. Überweisung tätige, ist das Geld noch am 31.12 bei der anderen Bank?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Der 31.12. ist kein Bankarbeitstag. Er ist maximal ein Settlement Tag für Börsengeschäfte.

Wenn also eine Überweisung am 30.12. getätigt wird, dann ist das Geld am 02.01. bei der Zielbank.

In Ausnahmefällen kann es sein, daß der Betrag noch am gleichen Tag auf dem Zielkonto eintrifft, wenn nämlich die Überweisung sehr früh am 30.12. getätigt wird und zufällig bei einem der letzten Läufe am Tag in der Zielbank noch dabei ist.

Nicht sicher, aber vermutlich. Es sollte am 30.12 im ersten durchlauf sein, also am besten online um 6:00, allerspätestens um 8:00 auf den Weg geschickt werden.

Es kann dann am nächsten morgen bis um 10:00 dort sein.

Ich habe gestern von der netbank zu ing diba um 9:15 überwiesen.

Wurde noch gestern beim Empfänger gutgeschrieben.

Kann aber nicht verallgemeinert werden. Kommt auf die Bank an. Siehe andere Antworten.

Gebühren trotz SEPA-Überweisung

Hallo zusammen.

Ich habe eine SEPA-Überweisung durchgeführt. Hier die Eckdaten dazu: Senderkonto: DKB-Konto in EUR (Deutschland) Empfängerkonto: Konto geführt in EUR bei Schweizer Kreditinstitut (Schweiz) SEPA-Daten: Überweisungsbetrag: EUR 1000,00 (abgehend), EUR 987,50 (ankommend), Währung EUR, Engeltregelung: SHARE, Zahlungsart: SWIFT-Normal

Wie man sehen kann, sind EUR 12,50 weniger auf dem Empfängerkonto eingegangen als vom Senderkonto losgegangen sind. Dies sieht nach Abzug einer Art Gebühr aus. Allerdings habe ich weder von der sendenden Bank noch von der empfangenden Bank irgendeinen Beleg, auf dem eine Gebühr vermerkt ist. Zudem weist auch das Preis-und Leistungsverzeichnis der DKB keine Gebühr für eine SEPA-Überweisung in EUR von Deutschland in die Schweiz aus. Dort sthet explizit, dass solche Überweisungen Gebührenfrei sind. Das DKB-Onlinebanking hat vor dem Absenden der Überweisung zudem angezeigt: "Ihr Auftrag erfüllt die Voraussetzungen für eine SEPA Überweisung und wird als diese ausgeführt."

Nach langen schriftlichem und telefonischem Kontakt sowohl mit Sender- als auch mit Empfängerbank habe ich nun von beiden Instituten schriftlich, dass vom Überweisungsbetrag keine Gebühren abgezogen wurden (auch nicht durch Korrespondenzbanken).

Was kann ich nun als Kunde noch tun? Wie finde ich heraus, wo die EUR 12,50 geblieben sind. Irgendeine bei der Überweisung beteiligte Partei muss sich das Geld ja "in die Tasche gesteckt haben", aber keiner will es gewesen sein... Stehe als Kunde absolut hilflos da :-(

Danke und Gruss

...zur Frage

Auslandsüberweisung statt SEPA-Überweisung

Meine Schwester hat aus Versehen eine Auslandsüberweisung statt einer SEPA-Überweisung nach Österreich getätigt. Dafür wurden dann 35€ Gebühren fällig (Überweisungsbetrag 92€). Gibt es eine Möglichkeit, das Geld wieder zu bekommen, da es ja mit einer SEPA-Überweisung nichts kosten würde.

...zur Frage

Kommt eine Überweisung jetzt zwischen den Feiertagen noch an?

Kommt eine Überweisung noch in den nächsten Tagen und vor den erneuten Feiertagen an, wenn ich sie heute online tätige oder ist es dafür schon zu spät?

...zur Frage

Welche Kosten kommen auf mich zu, wenn ich eine SEPA Überweisung empfange?

Muss ich etwas bezahlen, wenn ich über SEPA Geld aus dem Ausland überwiesen bekomme?

...zur Frage

Firma will mir einen Check geben anstatt zu überweisen

Ich bin kurzzeitig bei einer Firma als externer Mitarbeiter angestellt. Jetzt habe ich einen Verrechnungsscheck bekommen, anstatt dass die mir das Geld einfach überweisen. Ich müsste also zur Bank, aber die hat zu wenn ich aus der Arbeit komme. Da es ein Projekt unter Zeitdruck ist, arbeitet das Team momentan auch am Samstag, da kann man also auch nicht zur Bank. Ich habe denen also gesagt, sie sollen mir das Geld überweisen, aber die weigern sich. Ist es irgendwo vorgeschrieben, wie ich das Geld zu bekommen habe? Kann ich da ein Wörtchen mitreden, oder ist es alleinig die Sache der Firma. Solange sie zahlen kann ich nichts gegen die Art machen wie sie mich bezahlen?

...zur Frage

Ist Silvester ein Bankarbeitstag?

Auch wenn meine Bank am 31.12. nicht geöffnet hat, ist dies ein Bankarbeitstag, an dem Überweisungen bearbeitet werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?