sie auf Grund des Ranges nicht nach mir dran?

Nicht wenn ihr Elternteil ausgeschlagen hat oder gestorben ist.

...zur Antwort

Du hast fristgerecht zum 15.1. gekündigt, dann ist doch die Kündigung des AG zum 24. gegenstandslos.

...zur Antwort

Wenn du jeden nur Tag 7,6 Stunden hast, mußt du doch jetzt 5 Tage arbeiten, um die 38 Std zu erreichen. Also gibt ein Urlaubstag auch nur 7,6 Std.

...zur Antwort

Wenn sich durch die Heirat keine Zusammenveranlagung ergibt, dann ändert sich doch nichts.

...zur Antwort

mein Vater ist an einer unheilbaren, tödlich verlaufenden und von der BG anerkannten Berufserkrankung erkrankt und zahlt eine Rente auf unbestimmte Zeit.

Du meinst er sollte eine Rente bekommen.

...zur Antwort

Ein ganzer Abschnitt ohne ein einziges Satzzeichen ! Schwer zu lesen.

...zur Antwort

Vermutlich meinst du damit Steuern zu sparen. Das ist damit nicht möglich.

...zur Antwort

Bei manchen Banken gibt es die Möglichkeit ein Wertpapierkreditkonto zu eröffnen.

...zur Antwort

Diese Freibeträge haben nichts miteinander zu tun. Du kannst beide in Anspruch nehmen.

...zur Antwort

Wem hat das Grundstück gehört ? Was wurde wann im Grundbuch eingetragen ?

...zur Antwort

Kann man machen. Du kannst ein eigenes Konto mit Zustimmung deiner Eltern einrichten.

...zur Antwort

Ein Zettel ist ein Blatt Papier auf den zumindest die Nummer passt.

Den gibst/schickst du dem, der die Lohnabrechnung macht.

...zur Antwort