Was muss ich beachten, wenn ich im Testament den Tierverein berücksichtigen will?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verschiedenes ist zu beachten:

  1. Wird der Tierschutzverein Alleinerbe? Dann kann es Probleme mit pflichtteilsberechtigten Erben (Kinder, Eltern) geben. Haben die schon vorher Schenkungen zur Abfindung bekommen, muss das mit ins Testament.
  2. DEn Erben genau bestimmen. Also nicht "Erbe ist der Tierschutzverein" es könnte ja bis zum Erbfall einen zweiten im Ort geben, sondern "Erbe ist der Tierschutzverein von 1957 in der XY Straße."
  3. Eventuell eine Zweckbestimmung, wenn man das möchte.

Eine Lösung wäre auch (wenn es andere Erben gibt) mit den anderen Erben und dem begünstigten Tierschutzverein an einen Tisch zu setzen und einen Erbvertrag abschließen. (muss notariell beurkundet werden), der dann für alle bindend ist.

Wasserdicht ist die Erbeinsetzung dann, wenn der Erbe so genau wie möglich beschrieben ist und die allgemeinen Voraussetzungen für ein wirksames Testament erfüllt sind. Bezeichnungen wie "das Tierheim" sollte man vermeiden, sondern Vereinsnamen und Adresse angeben. Ich würde ebenso den Fall bedenken, dass eben dieser Tierschutzverein nicht mehr beim Todesfall existieren sollte und vorsichtshalber einen Ersatzerben bedenken.

Dir ist aber ja wohl bewußt, dass Pflichtteilsberechtigte -z.B. Deine Kinder, sofern Du solche haben solltest- Ansprüche anmelden und der Zuwendungsbetrag daher niedriger ausfallen könnte als von Dir erhofft. Außerdem wird so ein Verein das Erbe nur antreten wollen, wenn es auch wirklich werthaltig ist. Es wäre daher keine schlechte Idee, mit dem Tierschutzverein schon jetzt Kontakt aufzunehmen und darüber zu informieren.

damit das wasserdicht ist bei meinem Ableben?

Gar nicht erst an ein Testament denken, sondern vielmehr einen Erbvertrag mit dem Tierheim-Verein abschließen. Aus dem kommst du nämlich selbst nicht mehr ohne weiteres heraus.

Teilerbe will Hypothek aufs geerbte Haus

Kann jemand der ein Haus nur zum Teil (noch zwei andere Erben) geerbt hat, eine Hypothek auf das Haus schreiben lassen? Er sagt, er wolle es nur auf seinen Anteil machen, aber das ist doch Schwachsinn. Die Bank kann sich ja nicht nur ein Drittel vom Haus nehmen, oder?

...zur Frage

Könnten unsere Kinder trotz Berliner Testament ihren Pflichtteil geltend machen?

Wie läuft das: könnten unsere Kinder trotz Berliner Testament ihren Pflichtteil geltend machen oder wird das durch dieses Testament ausgeschlossen?

...zur Frage

Geheimer Vorbehalt im Testament wirksam?

Ein Mann arbeitet viel für eine ältere Dame, die keinen Mann hat und keine Kinder. Er tut dies gern und will dafür nichts. Seine Frau hat aber eine andere Meinung. Sie will zumindest, dass die Frau ihn im Testament als alleinigen Erben einsetzt. Das tut sie, behält sich aber vor, dass in Wirklichkeit ein bestimmter Tierschutzverein eingesetzt ist. Diesen geheimen Vorbehalt kennt der Mann. Wird er Erbe nach dem Ableben der Dame, was er jetzt auch selbst will?

...zur Frage

Wie formulieren im Testament wenn man Bargeld weitervererben möchte?

Wenn man Geld zu Hause aufbewahrt u. nicht weiß, welche Summe es sein wird, wie formuliert man das am besten im Testament, damits gerecht zu geht? Alles gefundene Bargeld wird unter 2 Erben aufgeteilt-oder muß es betraglich festgelegt werden im Testament, damits eindeutig ist?

...zur Frage

Hinterlegtes Testament bei Amtsgericht wurde eröffnet, nun zuhause ein anderes gefunden, was tun?

Meine Großtante ist vor einigen Monaten verstorben- die Erben erhielten schon ein Schreiben, daß es ein hinterlegtes Testament gab, das nun auch schon eröffnet wurde. Mittlerweile wurde man aber beim Ausräumen der Wohnung fündig- es tauchte ein weiteres Testament auf, daß noch nicht sehr alt ist. Sollte man das noch einreichen, oder gilt nur das, das beim AG vorlag?

...zur Frage

Genügt Testament der Tante, um mir Haus zu überschreiben?

Wenn eine Großtante mir ein Haus per Testament vermacht hat, brauche ich dann nach ihrem Ableben nochmals den Notar, um das Haus formgültig auch mich zu übertragen? Oder wie läuft das mit den Erben? Die müssen mir doch das Haus überlassen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?