Begünstigte im Bausparvertrag, als ein Enkel von drei. Fällt die Bausparsumme ins Erbe?

4 Antworten

Wenn Du im Bausparvertrag als Begünstigter eingesetzt bist, so ist es Deiner.

Du kannst ihn fortführen, oder vom Sonderkündigungsrecht gebrauch machen.

Davon losgelöst ist die Frage, ob die Pflichtteilsansprüche Deiner Geschwister beeinträchtigt werden.

Beispiel:

Bausparvertrag 30.000,- Guthaben. Gesamterbe (einschl. Bausparvertrag) 90.000,- Euro. jeder von Euch 3 bekommt 20.000,-, Du + Bausparvertr. 30.000,-. Gesetzliches Erbe wäre für jeden von Euch 90.000,- /3 = 30.000,-, Pflichtteil 1/2 davon, also bekommen die Geschwister jeweils mehr als den Pflichtteil alles in Ordnung, Du musst nichts abgeben.

Gesamterbe 45.000,- inkl. 30.000,- Bausparvertrag. Also jeder 5.000,- + 30.000,- bei Dir. Gesetzliches Erbe wären für jeden 15.000,-, Pflichtteil 1/2 davon, also 7.500,-, die Geschwister haben je nur 5.000,-, also musst Du jedem der beiden 2.500,- Euro auszahlen. Ob Du dazu den Bausparvertrag auflöst, der das übrige Erbe nimmst, oder es sonst wie zahlst, bleibt Dir überlassen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wenn es ein Testament gibt, in dem das so festgelegt ist (1), wie Du es beschrieben ist und der Bausparvertrag maximal die Hälfte des Nachlasses (2) ausmacht, gibt es keinen Grund, aus dem Du den Bausparvertrag nicht für Dich selbst behalten könntest.

(1) Die Bestimmung nennt sich dann Vermächtnis

(2) Macht er mehr als die Hälfte aus, wären die Pflichtteilsansprüche der Geschwister nicht durch den restlichen Nachlass gedeckt.

Seit wann gibts einen Begünstigten im Bausparvertrag. Erben kannst du auch nur was da eingezahlt wurde.......ob die Bausparkasse den fortführen will. Die werfen bereits die lebenden Kunden raus wenn Sie können. Evtk. hat sie den Vertrag auf deinen Namen gemacht, dann wäre es deiner

Wenn die Oma kein Testament gemacht hat wo das drin steht wird es schwer. Denn ihr komplette Vermögen wird vererbert - an die Erben.

Pflichtteil hat dir ja wfwbinder so nett vorgerechnet. Rechne ich mal anders:

Bausparvertrag 30000€ aber nur 685€ eingezahlt - 3000€ Beerdigung. Zahlen alle die nicht rechtzeitig das Erbe ausschlagen. Und dann doch wieder weil das Sozialamt das Geld zurück will.

Was möchtest Du wissen?