SKANDAL: Postbank zahlt Geld nicht aus UND verweigert Kontakt. Was jetzt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Geld musst vom Stichtag bis zum Stichtag auf einen NEUEN Konto gelegen haben. Nur dann gibts Geld,

Ich habe das Geld passende zum Stichtag erhalten, mit den Zinsen.

Aber die Postbank hat es geschaft erst unerlaubt einziehen, danach fristlos meine nie gemacht Kündigung zu bearbeiten, dann selber fristlos zu kündigen, dann alles wieder zu stornieren und dann doch ein Konto laufen zu lassen.

Du solltest erst mal prüfen ich hab den Text extra gesichert :

Teilnahmebedingungen

   Der Bonus in Höhe von 1,4% p. a. wird zusätzlich zum gültigen variablen Basiszins gezahlt. Er gilt für die Dauer von max. 4 Monaten (vom 01.04.2019 bis 31.07.2019) und wird für das neue Extra-Spargeld gezahlt (bis max. 75.000 Euro).

   Bonusberechtigt sind Gelder, die in den letzten 3 Monaten vor Beginn der Aktion nicht bei der Postbank angelegt waren. Verfügungen von Ihren anderen Postbank Spar-, Festgeld- und Tagesgeldkonten werden während des Einzahlungszeitraums vom 15.01.2019 bis 31.03.2019 mit dem Extra-Spargeld auf Ihrem teilnehmenden Konto verrechnet. Der verbleibende und somit bonusberechtigte Guthabenzuwachs in diesem Zeitraum auf dem teilnehmenden Konto kann max. 75.000 Euro betragen.

   Um den Bonus für volle 4 Monate zu erhalten, darf keine Verfügung vom teilnehmenden Konto in der Zeit vom 01.04.2019 bis 31.07.2019 erfolgen. Der Bonus für das gesamte Extra-Spargeld wird nur bis zur ersten beliebigen Verfügung vom teilnehmenden Konto gewährt, auch wenn die Verfügung nicht vom Extra-Spargeld erfolgte.

   Melden Sie Ihr Postbank Rendite plus Sparkonto rechtzeitig bis zum 26.03.2019 zur Teilnahme an unserer Extra-Spargeld-Aktion an – eine Mehrfach-Teilnahme ist leider nicht möglich. Nur wenn Sie noch kein Postbank Rendite plus Sparkonto besitzen, können Sie mit einem neu eröffneten Postbank Rendite plus Sparkonto teilnehmen.

   Bitte überweisen Sie Ihr Extra-Spargeld rechtzeitig auf Ihr Postbank Rendite plus Sparkonto. Die Gutschrift des Extra-Spargeldes muss in der Zeit vom 15.01.2019 bis 31.03.2019 (Wertstellung) auf dem teilnehmenden Postbank Rendite plus Sparkonto erfolgt sein.

   Der Bonus wird wie die Zinsen zum 31.12.2019 automatisch gutgeschrieben und steuerlich wie eine Zinseinkunft behandelt.

Witzigerweise wurde der Bonus direkt gutgeschrieben.

Obdusman wenden ! Außerdem überweist man nie zum Stichtag und zieht es so ab ! Immer paar Tage Puffer lassen . Ich würde die valuta wertstellung prüfen

1
@HilfeHilfe

Als ich habs mir 2 Tage später auszahlen lassen und habt 3 Tage früher eingezahlt. Mir war klar das die Korrintenkacker sind wenns um die Zinsen geht.

0

Vielen Dank für die Antwort.

"Das Geld musst vom Stichtag bis zum Stichtag auf einen NEUEN Konto gelegen haben. " -> dies und alle anderen Bedingungen sind erfüllt.

Die größte Frechheit der Postbank ist aber, dass keine Antwort auf Emails erfolgt und Mitarbeiter der Holtine/Filiale keinen Zugriff auf gekündigte Konten haben.

Inzwischen weiß ich von 2 Leuten, welche ihr Girokonto gekündigt haben und immer noch auf eine Bestätigung, bzw. das Rest-Guthaben warten.

Offenbar meint man bei der Postbank, man könne alle ehemaligen Kunden ignorieren.

0

Da sind nun verschiedene Aspekte. Dieses Angebot mit den 1,4% hatte ja einige Voraussetzungen. Ist auch sicher, dass die alle erfüllt worden sind? Insbesondere gab es den Sonderzins nur auf neu bei der Postbank angelegte Gelder.

Ich bin selber Kunde bei der Postbank und ärgere mich auch über die für Außenstehende undurchsichtige Organisationsstrukturen und Zuständigkeiten. Die Mitarbeiter in der "Filiale" haben ohnehin von nichts Ahnung und genauso ist es bei den telefonisch erreichbaren Callcentermitarbeitern.

Die an sich zuständigen Sachbearbeiter kann man als Kunde nicht erreichen.

Sieht man von den von Dir ausgeschlossenen Möglichkeiten ab bleibt wirklich nur das Beschwerdeschreiben. Bei Beschwerden muss man bei der Postbank wirklich immer sehr lange auf Antwort warten. Das hat aber nichts mit Streik zu tun sondern mit dem Personalabbau bei der Postbank nach der Übernahme durch die Deutsche Bank.

Was möchtest Du wissen?