Kann ich mehrer Postbank Sparcard Konten haben und Auszahlungslimit umgehen?

2 Antworten

Warum sollte das nciht möglich sein?

Man sollte aber daran denken, das mit der Summe die man auf einem Konto hat, auch oft der Zins steigt. Die frage ist, ob es sich lohnt diesen Aufwand zu betriben, nur weil der vermutlich doch seltene Fall eintritt, das man auf einen Schlag überaschend viel Geld braucht.

Wenn man soviel Geld für diesen mickrigen Zins anlegen will kann man das machen - ist aber nicht zu empfehlen.

Die Postsparcard lohnt eigentlich ausschließlich nur zum Einsatz im Ausland. Ansonsten ist mit 0,75% Zinsen die Rendite unterirdisch.

Wenn man auf einem Schlag mehr als 2000 € braucht, lohnt sich ein Tagesgeldkonto mit einer größeren Summe. Zinssatz 1.3 - 1.5% zurzeit. Man kann an jedem Banktag über sein Geld verfügen, und im Notfall via Girokonto auch einen größeren Betrag managen.

Was möchtest Du wissen?