Schufa - Habe ich einen Branchenscore?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Branchenscores werden immer erstellt, egal ob man Kreditprodukte genutzt hat oder nicht.

ein Eintrag über ein Girokonto oder nur ein Eintrag, das eine Anfrage vorliegt oder mal vorlag, reicht schon und die Schufa berechnet die Scorewerte zur Person.

Du kannst dir die Bonitätsauskunft bestellt, dort sind die aktuellen Scorewerte enthalten.

Alternativ die kostenlose DSGVO Auskunft. Wenn hier Scorewerte laufend zu einem Produkt übermittelt wurden, tauchen Sie da in dieser Auskunft auf.

Herzlichen Dank - genau was ich wissen wollte.

0

Es werden allerdings nur die in den letzten 12 Monaten übermittelten Scorewerte angegeben. Branchenscorewerte werden -anders als der Basisscore- nicht grundsätzlich angegeben.

0
@Answer123

Deine Ergänzung war nicht notwendig.

Ich habe schließlich geschrieben, in der Bonitätsauskunft tauchen Sie immer auf und in der DSGVO auch, wenn laufend welche übermittelt wurden.

0
@Answer123

Also das heißt: egal ob die kostenlose oder die kostenpflichtige, es könnte sein, dass meine Branchenwerte nicht in der Auskunft sind? Habe ich das richtig verstanden? (Sorry, Deutsch ist nicht meine Muttersprache)

0
@smiffy87

In der kostenpflichtigen sind sie definitiv enthalten. Ich empfehle trotzdem erstmal die kostenlose Datenkopie (DSGVO) zu bestellen.

0
@correcta

Ich habe primär den relevanten Zeitraum konkretisiert. "Laufend übermittelt" bezieht sich auf die letzten 12 Monate zum Zeitpunkt der Beauskunftung.

0

Personen ohne jegliche Kredite sind der Schufa schonmal grundätzlich suspekt.

Das ist echt kein Scheiss, denn wer nie noch was mit Ratenkäufen, Leasing, Dispokrediten, Telekommunikationsverträgen, Finanzkäufen, Klarna und sonstigen Geißeln des Kapitalismus zu tun hatte, hat nur so einen Basiscore.

Je intensiver Du dich den Untiefen des Kapitals hingibst - und zwar als guter Zahler - desto mehr wird sich der Score aufwerten.

Danke für die schnelle Antwort, ja das ist mir klar und verständlich. Ich möchte nur feststellen ob für mich ein Branchenwert überhaupt existiert.

0
@smiffy87

Sowas sieht man nur noch kostenpflichtig in den verschiedenen Schufa-Auskunftsprodukten.

0
@Maerz2019

Kann ich mir vorstellen aber das ist der Grund für meine Frage. Es macht keinen Sinn, eine Auskunft zu kaufen, wenn der Wert, an dem ich interessiert bin, nicht existiert

1
@Maerz2019

Also, keine bisherige Kreditprodukten = kein entsprechender Branchenwert?

0

Was möchtest Du wissen?