Schlechtes Anschreiben/ ist das schlecht?

 - (arbeitsrecht, Arbeit, Wirtschaft)

2 Antworten

Dumme Lehrerin? Es gibt Unmengen von Ratgebern und Tipps, in Büchern und im Internet. Selbst ist der Mann/die Frau, wie kommst du darauf, dass dir alles auf dem Silbertablett serviert werden würde?

Für mich - keine HR-Fachfrau - ist da zu viel Geschwafel drin- warum erwähnst du zum Beispiel zwei Mal, dass du backen durftest? Der Personaler, der das liest, hat keine Zeit, Romane zu lesen. Ich würde auch die lustigen Unterhaltungen mit den Kunden weglasse, dafür will dich keiner bezahlen.

Das war ja meine alte Bewerbung. Damals wusste ich das noch nicht. Ich hab dann ein komplett neues anschreiben dann angefertigt sodass es auch zum Unternehmen passen wird doch meine Leherin nommt einfach mein altes Anschreiben und sagt dass das in Ordnung ist 🤦‍♂️

0
@UserYT

Das wird ja wohl nicht deine einzige Bewerbung sein. Setz dich halt hin und schreib weiter Bewerbungen, hier kann kein Mensch wissen, ob du damit genommen wirst oder nicht. Ich wüsste nicht, dass es eine Pflicht gibt, Bewerbungen von einer Lehrerin verschicken zu lassen.

0
@Eifelia

Gibts nicht, aber da ich selbst nicht weiß wie man Bewerbungen erstellt, keinen PC habe und niemand anders mir helfen kann gibts diese eine Lehrerin die dafür zuständig ist

0
@UserYT

Keine Freunde mit PC, keine Verwandten mit PC, kein Internetcafe, kein gar nichts?

0

Dumme leherin

Dafür gibts keine antwort

Zumal die frage hier nicht hergehört.

Was möchtest Du wissen?