Paar hat Rente zusammen 1450 Euro, wenn es heiratet, wieviel Grundsicherung gäbe es?

3 Antworten

Ihr liegt mit Eurem Einkommen nicht unterhalb des Sozialsatzes und von daher besteht kein Anspruch auf Grundsicherung.

wie ich das sehe gibt es so grade eben keine Grundsicherung mehr.

382,- + 345,- + 500,- Miete = 1.227,- Euro GruSi, 1.450,- Renten

21

Der neue Betrag ist 391, für beide 90%

353 und 353 und 500 Miete und Heizung Euro 1206, keine Grundsicherung.

MfG.

1

In welchem Verhältnis steht die Miete zur ortsüblichen Vergleichsmiete?

In den ersten 6 Monaten werden die KdU voll bezahlt, danach nur noch in Höhe besagter ortsüblicher Vergleichsmiete.

Könnte sein, dass bei euch kein Anspruch besteht. Hier wo ich wohne, würden 307,- € Kaltmiete getragen.

Rente und Grundsicherung. Was bleibt beim zusammenziehen mit Partner?

Meine Tochter erhält aufgrund einer Erkrankung mit 28 Jahren Rente. Da diese gerade mal 40 Euro beträgt bekommt sie dazu die Grundsicherung vom Sozialamt.

Was aber passiert wenn sie mit jemanden zusammen zieht? Muss derjenige für sie aufkommen oder darf sie ihre Grundsicherung behalten?

...zur Frage

Berechnung Grundsicherung bei Zusammenzug und Kind?

Hallo und danke schon mal fürs Lesen und Antworten…

Vor ein paar Jahren habe ich jemanden kennengelernt, wir sind zusammengezogen und haben uns ein Jahr später getrennt. Kurz darauf merkte ich, ich bin schwanger. Bekomme seitdem Unterhaltsborschuss und gelte als alleinerziehend, weil der Vater Grundsicherung erhält.

Nun sind wir wieder inoffiziell seit einiger Zeit wieder zusammen und möchten kein Versteckspiel mehr vor dem Sozialamt. Meine Frage, wenn er wieder zu mir und dem Kind zieht, gelten wir ja als Bedarfsgemeinschaft. Der Unterhaltsvorschuss fällt natürlich weg, aber auch seine gesamte Grundsicherung? Er erhält noch ein wenig aus seiner Arbeit in einer Behindertenwerkstatt. Ich verdiene ca 1400 Netto und bekomme Kindergeld. Miete liegt bei 500 Euro.

Hat ja jemand Erfahrung und kann uns Ratschläge geben?

Gäbe es noch andere finanzielle Unterstützung falls die Grundsicherung wegfallen sollte?

...zur Frage

Grundsicherung bei leben auf einem Campingplatz ?

Zahlt das Amt die Miete auch dann, wenn ich in einem Wohnwagen auf einem Campingplatz lebe ? Meine Rente beträgt 260.- € die meiner Frau 220.-€ zusammen bekommen wir also ca. 480.- € Rente im Monat. Wir sind beide über 65 Jahre alt. Wir haben uns bisher noch nicht getraut zum Amt zu gehen. Vielen Dank für jeden guten Rat.

...zur Frage

Anspruch auf Grundsicherung mit erwerbstätigen Sohn im Haushalt?

Bin 70% GdB erhalte unbefristete EU-Rente Netto 677,-€, mein Sohn 22Jahre lebt mit mir im Haushalt sein Netto Einkommen 1400,-€! Wir zahlen 780,-W-Miete, haben kein Vermögen, kein Auto etc.

Habe ich Anspruch auf Grundsicherung?

...zur Frage

Steht meiner Mutter Grundsicherung oder Wohngeld zu ?

Meine Mutter erhält 490 Euro Witwenrente und 70 Euro eigene Rente. Sie wohnt zusammen mit meinem Bruder in einer 80qm Wohnung im Saarland. Kaltmiete 390 Euro, NK 120 Euro (Strom & Gas) ca. 40 Euro restliche NK Mein Bruder verdient 1100 Euro Netto, hat jedoch selbst durch Kredite u.a. Ausgaben keine Reserven um unsere Mutter finanziell zu unterstützen. Der Antrag auf Grundsicherung wurde im November 2009 gestellt. Bis heute steht noch eine Entscheidung aus. Kurz vor Ostern wurde uns dann mündlich auf meine wiederholte Nachfrage mitgeteilt, dass unserer Mutter keine Grundsicherung zustehe, sie höchstens evtl. Anspruch auf Wohngeld hat. Schriftlich liegt noch nichts vor.

Steht ihr wirklich keine Grundsicherung zu und wie würde sich das Wohngeld errechnen ?

...zur Frage

wohngemeinschaft im alter

ich bin rentner und habe mich bei einer alleistehenden frau eingemietet.bezahle miete frau geht jetzt in rente,amt fragt nach ehelicher gemeinschaft,es besteht keine.muß icheine eidesstattliche erklärung abgeben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?