Können Studenten unter bestimmten Voraussetzungen Verpflegungsmehraufwand + Kosten für Arbeitszimmer einfach und Arbeitsmittel doppelt von der Steuer absetzen?

2 Antworten

Pauchale für Arbeitsmittel wird nur einmal anerkannt (es gibt Finanzämter, welche die Pauschale gar nicht anerkennen .... es besteht KEIN Anrecht auf Anerkennung der Pauschale ...)

1. nachdem sie in der Bibliothek arbeitet (als 450 € Kraft? als studentische Aushilfe? Fragen über Fragen ...) ist die Pauschale für die Verpflegung WEG ...

3. (wo ist übrigends 2.??) Arbeitsbereich ist NICHT abzugsfähig, an ein Arbeitszimmer sind sehr strenge Voraussetzungen gebunden. Eine Arbeitsecke bzw. Arbeitsbereich ist m.M.n. NICHT abzugsfähig

Mit arbeiten meine ich z.B. Hausarbeit anfertigen, Prüfungsvorbereitung... (sorry für die unklare Formulierung)

0

Mit arbeiten meine ich z.B. Hausarbeit anfertigen, Prüfungsvorbereitung... (sorry für die unklare Formulierung)

Verpflegungsmehraufwand bei Vollzeit-(Zweit-)Studium für Lerngruppe?

Kann man als Student einen Verpflegungsmehraufwand für die Lerngruppe geltend machen?

Es handelt sich um ein Zweitstudium. Da es ein Vollzeitstudium ist, gilt es angeblich auch als erste Tätigkeitsstätte. Die Teilnahme an der Lerngruppe erfolgt in gesonderten Räumen der Hochschule.

...zur Frage

Als Selbständiger unterwegs bei Kunden - kann man Verpflegungsmehraufwand steuerlich geltend machen?

Wenn man selbständig arbeitet (selbständiger Handelsvertreter) und über 8 Stunden hinaus unterwegs ist, kann man dann auch bei der Steuer Aufwendungen für Verpflegungsmehraufwand (Tagessätze ?) geltend machen?

...zur Frage

Verpflegungsmehraufwand Zentrale und Heimarbeitsplatz

Hallo Zusammen,

ich mache gerade meine Steuererklärung und habe eine Frage zu meinem Aufenthalt in der Firmenzentrale länger als 8 Stunden. Als Arbeitsort im Arbeitsvertrag ist mein Zuhause geregelt (Homeoffice). Ich bin viel dienstlich unterwegs. Mein Arbeitgeber zahlt auch die Verpflegungspauschale für die Dienstreisen zum Kunden.

Nun habe ich aber ca. 100 Tage in der Unternehmenszentrale trotz Homeoffice gearbeitet und das länger als 8 Stunden. Kann ich hier gegenüber dem Finanzamt die die 6 € für Zeiten über 8 Stunden geltend machen??

Also ich habe eine Auflistung für die Zeiten in der Firmenzentrale aufgestellt und diese auch von meinem Arbeitgeber bestätigen lassen.

Ich kam jetzt hier eine einen Verpflegungsmehraufwand von ca 600 €. Kann ich mir diese vom Finanzamt holen? Wenn ja wo Erfasse ich diese auf der Steuererklärung.

Die Verpflegungspauschalen die der Arbeitgeber gezahlt hat habe ich schon angegeben.

Vielen Dank für eure Hilfe.

...zur Frage

Beim FA Selbständig obwohl nur Angestellte?

Guten Tag. Ich habe für das Jahr 2014 Fortbildungskosten geltend gemacht für ein Studium als Pferdeverhaltenstherapeutin. Diese wurden auch anerkannt.

Ich bin jedoch nur Angestellte und habe kein Gewerbe angemeldet. Dies habe ich in nächster Zeit auch nicht vor. Selbständig möchte ich mich evtl. erst in ein paar Jahren machen.

Nun habe ich heute erfahren, dass ich beim Finanzamt als Selbstständige gelistet bin. Man teilte mir folgendes dazu mit: "In der Einkommensteuererklärung 2014 machten Sie Fortbildungskosten geltend, um zukünftig als selbständige Pferdeverhaltenstherapeutin tätig zu sein. Diese Fortbildungskosten wurden als vorweggenommene Betriebsausgaben bei den selbständigen Einkünften berücksichtigt."

Habe ich dadurch Nachteile, außer dass ich viel länger auf den Bescheid warte?

Viele Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?