https://www.bmjv.de/DE/Verbraucherportal/DigitalesTelekommunikation/Impressumspflicht/Impressumspflicht_node.html

Impressum Plicht .....

...zur Antwort

in die Steuererklärungen gehören die Einnahmen vom 01.01.-31.12. eines Jahres

sowie die Ausgaben vom 01.01.-31.12. eines Jahres.

ich empfehle DRINGENST die Inanspruchnahme eines Steuerberaters

...zur Antwort

du hast zweimal Pech? brauchst du ein Taschentuch?

  1. dein Partner darf die Krankenversicherung KOMPLETT selber bezahlen!
  2. wenn ich mit 80% an einer GmbH beteiligt wäre und mein 20%iger Partner möchte das gleiche NETTO-Gehalt, dann wäre der Partner sehr schnell aus der GmbH drausen!
  3. wir betreuen eine GmbH, beide mit 50% beteiligt und Geschäftsführer, noch nicht mal bei denen ist das Netto-Gehalt identisch! da einer nicht in der Kirche und der anderere mehr Kinder hat
...zur Antwort

blöderweise ist aber heute die Frist zur Abgabe der Steuervoranmeldung Q2

Nope!

Frist endet am 12.07.2021

eine auf Papier abgegebene Voranmeldung gilt als nicht abgegeben, da elektronische Abgabe verpflichtend.

...zur Antwort

wahnsinn, auf die Idee ist vor dir noch nieeeee jemand gekommen.

glaubst du allen Ernstes, Schuldentilgung liese sich so einfach vermeiden?

ich hoffe, der Prozeßgegner gewinnt, dann ist das von dir übertragene Vermögen weg. dein Mann wird Danke sagen!

...zur Antwort

"Mein ZA bestätigtemir im Vorfeld das ich einen Teil zurück erstattet bekomme."

Geil, der erste Zahnarzt, der sich auch als Steuerberater betätigt! und beweißt, von Steuern keine Ahnung zu haben.

"Mein letzter Weg ist einen Fachanwalt zur Rate zu ziehen"

tuh dir keinen Zwang an, wenn du unbedingt Geld verbraten willst. Erfolg wird dieser nämlich auch KEINEN erzielen!

...zur Antwort

Darf ich beim Umsatzsteuervoranmeldung Vorsteuer abziehen

nope, da ein Kleinunternehmer keinen Vorsteuerabzug hat.

...zur Antwort

Umsatz = sämtliche Einnahmen im Zusammenhang mit der gewerblichen Tätigkeit.

...zur Antwort

nein.

In diesem Zuge wurde § 6a UStG zum 01.01.2020 wie folgt neu gefasst: § 6a UStG, neue Fassung Damit wird die umsatzsteuerliche Registrierung des Abnehmers im EU-Mitgliedsstaat des Warenerhalts eine materiell-rechtliche Voraussetzung. Das bedeutet, der Erwerber muss im Zeitpunkt der an ihn bewirkten Lieferung eine ihm von dem anderen Mitgliedstaat erteilte und gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer besitzen.

wenn zum Zeitpunkt der Lieferung keine USt-ID vorliegt, ZWINGEND Rechnungstellung mit Umsatzsteuer.

...zur Antwort

dass noch nie ein Einzelunternehmer auf die Idee gekommen ist, keinerlei Geld aus der Firma zu nehmen .......

dem Einzelunternehmer wird der Gewinn angerechnet. EGAL ob er 1 € im Jahr entnimmt oder 1 Million.

...zur Antwort

wer als angehender Immobilienmakler keine Groß-Kleinschreibung beherrscht, wird nie so eine Protzkarre (Schwan.....verlängerung) fahren.

es gibt Immobilienmakler, die haben einen 6stelligen Verdienst, es gibt Immobilienmakler, die kommen mit Ach und Krach über die Runden.

...zur Antwort

warum zum Geier sollte das nicht gehen?

welche Argumente sprechen DAGEGEN?

du siehst vermutlich auch Vorteilnahme, wenn der Steuerberater sein Fleisch auf dem Bauernhof eines Mandanten kauft, richtig?

aber deiner Ansicht nach hat vermutlich der Steuerberater deine Bekannte erpresst, er zeigt sie wegen Steuerhinterziehung an.

Probleme haben manche!

...zur Antwort

ein nebenberuflich Selbständiger Einzelunternehmer hat kein Gehalt.

er versteuert den Gewinn

...zur Antwort

wollen kannst du viel!

welchen Schaden willst du einklagen?

das Finanzamt hat die Steuern so festgesetzt, wie diese für deinen Sachverhalt gehören.

der Arbeitgeber hat unglücklich agiert, ich sehe hier KEINEN Schaden!

byhteway: Steuerklasse EINS und VIER sind auf den CENT GENAU Identisch.

lt. deinen Angaben war dir BEWUSST, dass die Abrechnungen falsch sind. warum hast du dann keine Rücklagen gebildet?

...zur Antwort

och, brauchst du ein Taschentuch?

Nichtteilnahme an einer Arbeit OHNE Krankmeldung = nicht teilgenommen, somit Note 6

also: JA, der Lehrer DARF diese Bedingung setzen, diese steht in der Schulordnung!

...zur Antwort

https://de.wikipedia.org/wiki/Stehendes_Gewerbe

komische Definition von stehendem Gewerbe hast du.

...zur Antwort

Voraussetzungen stehen glasklar in der Email des BMF bzw. sind auf den Seiten der Finanzämter abrufbar.

Vermietung = schädlich, somit kein Wahlrecht.

...zur Antwort

diese stellt die Rechnung ohne MwSt.

ähm, wenn keine MwSt enthalten ist, enfällt auch der Vorsteuerabzug!

ganz abgesehen davon wäre ausländische Umsatzsteuer nur in sehr seltenen Fällen erstattungsfähig.

...zur Antwort

im Ernst?

der Tüv ist ELF Monate abgelaufen und ihr habt KEINERLEI Schuldbewußtsein?

natürlich könnt ihr die Beschwerde schreiben. wandert nur in den Papierkorb bzw. wird abschlägig beschieden, das Bußgeld mit 60 € und ein Punkt sind absolut Save.

und die Story, wegen Arbeit und Corona war der Tüv nicht möglich nimmt euch keiner ab. die Tüv-Stellen (und Dekra und auch alle anderen) sind nachwievor geöffnet.

...zur Antwort