Kann man auch trotz Schufa Eintrag ein neues Geschäft eröffnen?

2 Antworten

Die frage ist nicht das dürfen, sondern das können.

Er wird vermutlich kein Konto bekommen, er hat kein Geld um die Kaution zu zahlen.

Wenn er mit dem Hintergrund Ware auf Kredit bestellt udn später nciht zahlt, bekommt er ein Betrugsverfahren an den Hals, weil man ihm sagt, er hätte es wissen müssen.

Er kann alleine schon durch den Abschluss eines Vertrages schuldige werden (Culpa in Contrahendo), wenn seine Pflichten nciht gesichert sind.

Was ihm zu raten wäre ist, das er über einen Familienangehörigen, oder Treuhänder eine GmbH, Mini GmbH, oder eine ähnliche Gesellschaft gründet.

Oben geschildertes Szenario ist natürlich nicht geeignet, um ein neues business zu eröffnen und von der Bank auf Kredite hoffen zu können.

Es gibt natürlich Tricks; da wird das neue business auf den Namen der Ehefrau oder des Lebensabschnittspartners eröffnet, wenn diese kreditwürdig ist. Lieder ist es oftmals so, dass dann auch der Partner in den Ruin getrieben wird.

Was möchtest Du wissen?