Hab als Rentner geheiratet, bei Scheidung und Versorgungsausgleich, krieg ich dann mehr Rente?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man sich scheiden läßt gibt es einen Versorgungsausgleich, Ihr wart über 3 Jahre versichert, daher wird dieser Ausgleich durchgeführt. Da Du schon Rentner warst, bleibt Deine Pension wie sie sie ist. Aber da Deine Frau noch arbeitet, steigt ihre Rente durch die Beiträge noch an, ich denke daher, daß sie DIr von ihrer Rentensteigerung (ab Heirat - Scheidung) die Hälfte abgeben muß.

Danke Rentenfrau

0

Das läßt Du Dir am besten von einem Fachanwalt für Familienrecht berechnen. So allgemein kann Dir dazu nimand etwas sagen.

ich mein, da ich schon Rente habe (schon vor der Heirat) und ihre Rente steigt noch, weil sie einzahlt...

0

Rentner möchte Scheidung und hat bedenken wegen Zahlung an Ehefrau. Wieviel steht ihr zu?

Hallo, Jetzt wird es kompliziert. Die Geschichte: Der Lebensgefährte meiner Mutter ist verheiratet und das seit 30 Jahren. Seine monatliche Rente beträgt ca. 2000 € inkl. Betriebsrente. Er zahlt der Ehefrau alles, das heißt sie hat noch nie wirklich gearbeitet, hat auch so wie es aussieht keine Lust dazu und er zahlt ihr den Lebensunterhalt ca. 350 €, die Wohnung 600 inkl. Nebenkosten + Strom, den Schrebergarten, Autoreparaturen etc. also ca. 200 € zusätzlich. Er ist einfach zu gutmütig. Er zahlt auch noch den Kredit alleine und hat noch von seiner Ex-Freundin, die er vor meiner Mutter hatte, einen Kredit zu zahlen. Ihm bleiben im Monat knappe 300 € übrig. Meine Mutter hat schweres Rheuma und geht nur für 401€, 1€ damit sie Sozialversichert ist und so, arbeiten. Aber mehr kann sie einfach nicht dazu verdienen. Bis sie in Rente gehen kann dauert es leider noch, das ist schade weil sie von meinen Vater dann ca. 800 € Rente bekommt. Das Haus meiner Mutter ist bezahlt, aber es fallen ja auch Reparaturen und Nebenkosten und so an, also das Geld ist sehr knapp. Jetzt die Fragen: Wie viel Selbstbehalt hat er als Rentner, wenn überhaupt? Muss er als Rentner irgendwelche Steuern zahlen? Krankenversicherung ist er pflichtversichert. Und wie viel muss er an seine dann Ex-Frau abgeben als Unterhalt. Sie haben keine Kinder. Sie ist noch nicht in Rente (54Jahre alt). Vielleicht kann mir jemand meine Fragen beantworten. Vielleicht kann meine Mutter ihn mit den Fakten überzeugen. Ich Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?